Suchen

1 - 9 von 9 Ergebnissen
Na, schon Brennholz für den kalten Winter gehamstert? Dem Klima gefällt das nicht

Na, schon Brennholz für den kalten Winter gehamstert? Dem Klima gefällt das nicht

Forst und Wüste Immer mehr Menschen wollen offenbar im Winter Holz verfeuern, wenn andere Energiequellen nicht ausreichend zur Verfügung stehen – der Markt ist leergefegt. Sogar Bäume in Schutzgebieten werden abgeholzt

Nur noch Asche

Nur noch Asche

Waldbrände Ein Olivenbaum, so alt wie die griechische Kultur, ist verbrannt. Es ist das Symbol einer beispiellosen Tragödie

Botanischer Sexismus

Bepflanzung Stadtplaner*innen bevorzugen männliche Bäume. Das sorgt für mehr Heuschnupfen

Von Ally Hirschlag | The Guardian

Die Kunst, leben zu lassen

Wald Corona hat uns gezeigt, wie eng die Natur für uns geworden ist. Ihr mehr Platz zu geben, ist nicht leicht – der Bayerische Wald zeigt, wie es geht

Rausgehen!

Entdeckungen Ist es heute noch möglich, die Natur wieder ganz einfach zu genießen, ohne den ganzen intellektuellen Tand?

Unten ohne

Brainstorming Eigentlich fehlt es diesem Foto an nichts. Oder etwa doch? Jetzt sind Sie wieder gefragt

Unten ohne

Brainstorming Eigentlich fehlt es diesem Foto an nichts. Oder etwa doch? Jetzt sind Sie wieder gefragt

Baum tot

A–Z Mal muss die altehrwürdige Luthereiche dran glauben, mal ganze Alleen, ganz zu schweigen vom Regenwald. Proteste helfen wenig, wir brauchen andere Mittel: Unser Lexikon

Nicht einfach nur ein Baum

Nicht einfach nur ein Baum

A-Z Bäume In Rostock-Lichtenhagen fällten Linke eine "Friedenseiche", weil sie ein Symbol für Deutschtümelei sei. Was Menschen noch so alles in Bäumen sehen, verrät unser Lexikon

%sparen