Suchen

1 - 9 von 9 Ergebnissen
Zeit ist Macht: Teresa Bücker fordert mehr Zeitgerechtigkeit

Zeit ist Macht: Teresa Bücker fordert mehr Zeitgerechtigkeit

Buch Zeit haben die einen mehr als die anderen: Die Feministin und Journalistin Teresa Bücker findet, dass Zeit eine der wichtigsten Ressourcen unserer Gesellschaft ist und fordert eine gerechtere Verteilung

Jagen, Fischen, Bücherschreiben? Was Christian Lindners Vaterzeit-Pläne wirklich zeigen

Jagen, Fischen, Bücherschreiben? Was Christian Lindners Vaterzeit-Pläne wirklich zeigen

Mutti Politics Der FDP-Minister steckt mit seiner Aussage, in der Elternzeit zu jagen, zu fischen und zu imkern im Care-Fettnäpfchen. Doch der Spott geht in die falsche Richtung, findet unsere Kolumnistin Marlen Hobrack

Expedition Grundeinkommen: Sozialsysteme werden damit nicht gerechter

Umverteilung Per Volksbegehren will eine Initiative „Expedition Grundeinkommen“ erreichen, dass Berlin das bedingungslose Grundeinkommen testet. Leider vergisst sie dabei die Dimension der Sorgearbeit

Ein unmöglicher Spagat

Ein unmöglicher Spagat

Zwischenruf Angesichts der Aussicht, monatelang keine professionelle Kinderbetreuung zu haben, brauchen Eltern kein Durchhalteparolen – sie brauchen echte Hilfe bei der Care-Arbeit

Kapitalismus gegen Menschenleben

Kapitalismus gegen Menschenleben

Covid-19 Die Bedingungen des Kapitalismus fordern heute Menschenleben. Gleichzeitig verstärkt die Angst vor Rezession die Bereitschaft zur Opferung von weiteren

Von Sarah Kohler | Community

Wer wischt den Tisch ab?

Beziehungen Paare sagen heute gern, sie teilten sich die Hausarbeit gerecht. Ob es stimmt, wird noch erforscht

Ist Nass wischen der neue Sex?

Ist Nass wischen der neue Sex?

Haushalt Die Aufteilung der Haushaltsarbeit bei Paaren birgt Konfliktpotential, las man kürzlich im „Freitag“. Ach ja?

Sex nur mit Ausweis

Sex nur mit Ausweis

Gewerbe Im Rotlichtmilieu kritisieren viele das neue Prostitutionsgesetz. Es sehe zu viele Kontrollen vor

Sprengstoff für den Care-Diskurs

Die Buchmacher Die radikal-subversive Denkfabrik Kitchen Politics legt ein neues Buch über Reproduktion und Familie im 21. Jahrhundert vor. Nicht nur Akademiker sollten es lesen

%sparen