Suchen

1 - 10 von 10 Ergebnissen

Millionenerbin Engelhorn: „Die Überreichen sind die gefährlichste Parallelgesellschaft“

Vermögen Die Wienerin Marlene Engelhorn soll ein zweistelliges Millionenvermögen erben. Sie will das Geld nicht und fordert mit anderen Millionären: Besteuert uns endlich!

Cum-Ex und kein Ende

Cum-Ex und kein Ende

Steuerskandal 5,3 Milliarden Euro hat der größte deutsche Steuerbetrug den Fiskus bisher gekostet. Politische Schlussfolgerungen aus dem Skandal harren ihrer Umsetzung

Gegen die Erb-Krankheit

Gegen die Erb-Krankheit

Finanzen An der Steuerpolitik würde Rot-Rot-Grün auch 2017 nicht scheitern

Papi will nicht mehr

Management Viele Pioniere nachhaltiger Unternehmen kommen allmählich ins Rentenalter. Was ihre Töchter anders machen

Im Interesse der Erben

Im Interesse der Erben

Lobby Die Stiftung Familienunternehmen nimmt Einfluss auf die Erbschaftssteuer, aber wer steckt dahinter?

Murks der Macht

Erbschaft Der Versuch, die Steuer verfassungsfest zu machen, zeigt, wie kaputt die Koalition von Angela Merkel und Sigmar Gabriel ist

„Da geht es um die Ziele der Aufklärung“

Interview Götz Werner hat dm zum Drogerie-Riesen gemacht und will, dass der Staat jedem 1.000 Euro auszahlt

Mit goldenem Löffel im Mund

Mit goldenem Löffel im Mund

Ungleichheit Seit weit über einem Jahr streitet die Große Koalition über die Erbschaftsteuer für Firmenerben. Eine Gewinnerin steht jetzt schon fest: die Unternehmerfamilie

Erben, ohne zu sterben

Erben, ohne zu sterben

Geld Die Regierung beschließt eine Mini-Reform. Weiterhin zahlen viele Firmenerben keine Steuer, die Allgemeinheit geht leer aus. Dabei ließen sich Jobs auch anders sichern

Erbschaft ist Einkommen

Erbschaft ist Einkommen

Steuern Warum sollte eine Erbschaft anders als das Gehalt oder ein Lotto-Gewinn besteuert werden? Erbschaften wie Schenkungen sollten der Einkommenssteuer unterliegen.

Von Lukasz Szopa | Community
%sparen