Suchen

1 - 25 von 44 Ergebnissen
Bürgergeld-Kompromiss: Immer schön druff, auf die Armen!

Bürgergeld-Kompromiss: Immer schön druff, auf die Armen!

Meinung Ein Staat, der seinen Bürgerinnen vertraut: Dafür standen die Bürgergeld-Pläne von SPD, Grünen und FDP. Doch CDU und CSU wussten das zu verhindern. Nach dem Vermittlungsausschuss regieren wieder Misstrauen, Fake News und Sanktionen

Cancel Culture: Empörung über angebliche „Putintrolle“

Cancel Culture: Empörung über angebliche „Putintrolle“

Meinung Wer im Ukraine-Krieg mehr Diplomatie fordert oder Verständnis für „die Russen“ aufbringt, wird öffentlich abgekanzelt

Wirklich besser als Hartz IV? „Bürgergeld“ klingt nach neoliberalem Blödsprech

Wirklich besser als Hartz IV? „Bürgergeld“ klingt nach neoliberalem Blödsprech

Meinung Es wird viele Sitzungen gebraucht haben, bis eine Agentur auf „Bürgergeld“ kam, um die Reform von Hartz IV zu umschreiben. Semantisch ist das auch nicht besser, findet unsere Autorin

Was ist links? Peter Gauweiler über Sahra Wagenknecht und die Zukunft der Linkspartei

Was ist links? Peter Gauweiler über Sahra Wagenknecht und die Zukunft der Linkspartei

Interview Der Konservative mit dem Plan für die Linke: Peter Gauweiler über die kleinen Leute, Solidarität, den Krieg, die NATO – und Sahra Wagenknecht

Gashändler und Reizfigur: Über den Umgang mit Gerhard Schröder

Gashändler und Reizfigur: Über den Umgang mit Gerhard Schröder

Ukraine-Krieg Es gibt gute Gründe, Gerhard Schröder ob seiner Haltung zu Wladimir Putin unsympathisch zu finden. Die reflexhaften Reaktionen auf den Altkanzler sollten uns allerdings genauso zu denken geben

Gewerkschafterinnen, fürchtet euch nicht!

Arbeitskampf Nur mit einem radikalen Neuanfang kommen die Gewerkschaften aus ihrem Tief. So könnte er aussehen

Hexenjagd auf Gerhard Schröder muss aufhören

Hexenjagd auf Gerhard Schröder muss aufhören

Meinung Vom hochmoralischen Deutschen Fußball-Bund bis hin zu VW-Aufsichtsrat Stephan Weil: Der Umgang mit Altkanzler Gerhard Schröder wegen seiner Moskau-Kontakte zeigt, dass wir in die hysterischste Phase des Kalten Krieges zurückfallen

Schröder und Scholz: Zwei Sozis und der Frieden

SPD-Kanzler Olaf Scholz und Gerhard Schröder waren beide zu Amtsbeginn mit Krieg konfrontiert. Der eine agiert mit viel größerem politischem Geschick als der andere

Der Bundespräsident, ein Spalter

Der Bundespräsident, ein Spalter

Armut Frank-Walter Steinmeier möchte sich mit seinem Gegenkandidaten Gerhard Trabert treffen, um etwas gegen Obdachlosigkeit zu tun. Warum diese große Geste im Kern zynisch ist

Vom grünen Veggieday zum VW-Kraftriegel

Vom grünen Veggieday zum VW-Kraftriegel

Essen 2013 bewegte zuletzt eine kulinarische Diskussion den Wahlkampf. Unterdessen sind die Kantinen viel fleischloser, als sich die Politik das damals vorstellen konnte

Der neuste Angriff auf die Demokratie

Der neuste Angriff auf die Demokratie

Zur Krise der Humanität Gedanken zu Karl Jaspers Aufsatz „Wohin treibt die Bundesrepublik?“ vor 55 Jahren. Wie hat sich die Demokratie seit Jaspers Kritik verändert, wohin entwickelt sie sich?

Von spahlke | Community
Der die Arbeitsagenturen schloss

Der die Arbeitsagenturen schloss

Nachruf Demonstrationen waren ihm nicht genug, ein Bürgerstreik war für ihn das Minimum: Der Politikprofessor und Aktivist Peter Grottian ist 78-jährig gestorben

Tönnies enteignen: für Klima, Tier und Mensch

Tönnies enteignen: für Klima, Tier und Mensch

Fleischindustrie Seit Jahren werden in der Branche politische Schranken umgangen. Es wird Zeit, nicht nur die Symptome zu bekämpfen

Der Kommunismus ist …?

Der Kommunismus ist …?

Fragebogen Soyeon Schröder-Kim genügt eine Kastanie vorm Haus, um in Urlaubsstimmung zu sein

Wie viel Patriotismus darf’s denn sein?

Wie viel Patriotismus darf’s denn sein?

Vaterlandsliebe Kaum ist der Pulverdampf in Halle verflogen, da kommen die Patrioten ums Eck. Bei der Jungen Union ist schließlich Deutschlandtag

Von aram Ockert | Community
Trübe Suppe

Trübe Suppe

Dieselaffäre Der Abgasskandal ist nicht bloß ein VW-Skandal. Ob Industrie, Politik oder Verbraucher – vielleicht haben es nicht alle gewusst, wissen können hätte man es schon lange

Von aram Ockert | Community

Ein Stück Zivilisation

Bürgergeld Endlich diskutiert Deutschland über eine Grundrente. In vielen Nachbarstaaten gibt es sie längst

Die Undurchsichtige

Die Undurchsichtige

US-Vorwahlen Kamala Harris ist der Shootingstar unter den demokratischen Kandidaten. Ist sie eine echte Progressive? Oder – wie manche behaupten – ein „U-Boot“ von Hillary Clinton?

Ruhe im Karton

Ruhe im Karton

Das Hartz-IV-Prinzip Was steckt wirklich hinter dem System "Hartz IV"? Eine These aus der verbliebenen Mitte der Gesellschaft. Wie ein Gesetz eine Gesellschaft verändert.

Deutschland kaputt

Deutschland kaputt

Renten, Mieten & Moral Warum privatisiert Deutschland die Lebensgrundlagen, nicht aber die religösen Ansichten?

Von mvolkers | Community
Oh, mir tut die Seele weh…

Oh, mir tut die Seele weh…

Schmerzensgeld wenn ich diesen Schröder seh’! Den Ex-Mann von Gerhard Schröders neuer Partnerin Soyeon Kim plagen Seelenqualen. Und die haben ihren Preis

"Bundespräsidentin? Nix für mich"

"Bundespräsidentin? Nix für mich"

Interview Kurz vor dem Ruhestand wurde Brigitte Zypries als erste Frau Bundeswirtschaftsministerin. Mehr Führungsfrauen könnten nie schaden, sagt sie – auch in den Medien

Lieblingspolitiker

A–Z Huch, da haben wir doch glatt den Antihelden des Sondierens vergessen, Christian Lindner! Für den hätte Herbert Wehner sicherlich tolle Schimpfwörter gehabt. Das Lexikon

Elefant terrible

Elefant terrible

Porträt Gerhard Schröder ruiniert mit seinem Rosneft-Job die letzte kleine Chance des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz

Der Senf zur Nation

Der Senf zur Nation

Altkanzler Gehard Schröder sinniert über die politische Großwetterlage und verdeutlicht dabei eines: Abneigung ist wie guter Wein. Je älter, desto besser

%sparen