Suchen

1 - 25 von 212 Ergebnissen
Destruktion westlicher Denktraditionen: „Philosophie in Afrika“ von Anke Graneß

Destruktion westlicher Denktraditionen: „Philosophie in Afrika“ von Anke Graneß

Globale Vielfalt Anke Graneß dekolonialisiert in ihrem Buch „Philosophie in Afrika. Herausforderungen einer globalen Philosophiegeschichte“ die westliche Geschichte des Denkens

Zum Tod von Vivienne Westwood: „Ich war schon immer eine Rebellin“

Zum Tod von Vivienne Westwood: „Ich war schon immer eine Rebellin“

Nachruf Designerin, Punk, Aktivistin: Zwischen Mode und Politik führte Vivienne Westwood ein Leben, das niemals langweilig war. „Guardian“-Autorin Jess Cartner-Morley erinnert sich an ihre letzte Begegnung

Pimp my Ravioli

Edelkäse Anke Stellings „Schäfchen im Trockenen“ kommt im Schwabenland auf die Bühne. Nun dürfen die Begüterten über sich lachen und ab und zu stumm schlucken

Bitte ein Beck

Gruselroutine Skandinavische Krimis sollten sich wieder auf ihre sozialkritische Tradition besinnen

Die Rolltreppengesellschaft

Die Rolltreppengesellschaft

Kapitalismus Mit seinem Buch "Die Abstiegsgesellschaft" legte Oliver Nachtwey eine kluge Analyse unserer Zeit vor. In Berlin debattierte er darüber mit Interessierten

Warum wir die Sozialen Medien retten müssen

Warum wir die Sozialen Medien retten müssen

Wiederbelebung Wie soll man mit dem Tsunami an Fake-News bei Facebook umgehen? Ein Plädoyer für die Rückkehr zu Alternativen

Von Paul Mason | The Guardian
„Es mangelt an Ethik“

„Es mangelt an Ethik“

Interview Der Dresdner Theologe Frank Richter sieht im Neoliberalismus eine Ursache für Pegida

Es war einmal ...

Es war einmal ...

Umbruch Deutsche Bank, Volkswagen oder DFB – viele große Marken aus Deutschland sind in endlose Skandale verstrickt. Was bedeutet das für das Land?

What the Muckefuck?

Einwanderungsland Im 16. Jahrhundert flohen Zigtausende nach Deutschland. Es war eine große Bereicherung

Die Freiheit von Berlin

Lebensgefühl Wie lebt es sich in der deutschen Hauptstadt, wenn man aus dem konservativen Moskau kommt? Unsere Autorin erzählt

Ich sitze im Zug nach Sachsen

Ich sitze im Zug nach Sachsen

Die Kosmopolitin Unsere Autorin fühlt sich auf dem Weg nach Sachsen nicht wohl. Das ist ein ziemlich neues und ein ziemlich unangenehmes Gefühl

Suppe für alle

Austausch Die „Detroit Soup“-Idee zur Förderung sozialer Projekte wird jetzt auch in Berlin umgesetzt

Solidarität zeigen!

Whistleblowing Aus den Gerüchten ist mittlerweile traurige Gewissheit geworden: WikiLeaks-Informantin Chelsea Manning hat versucht, sich das Leben zu nehmen

Von der Utopie zur Expertokratie

Rezension Im Buch "Homo rapiens rapiens" plädiert Helder Yurén für eine Welt ohne Herrschaft. Doch seine Zukunftsvision könnte unschöne Nebenwirkungen haben

Du sollst kein Bild machen

Nicht in Berlin Wer sich eine Weile in Westafrika aufhält, wird leicht vom Voodoo mitgerissen

Ich bekenne: Ich kaufe

Ich bekenne: Ich kaufe

Die Konsumentin Alle finden Konsum bekanntlich blöd, deshalb darf man nur darüber schimpfen. Wie das die Konsumentin aushält? Gar nicht. Über eine kleine Konsumkolumnenkrise

Vor allen Leuten

Vor allen Leuten

Porträt Malte Spitz fand als Grünen-Politiker früh sein Thema: Vorratsdaten. Spitz verfolgt und legt offen, was über ihn gespeichert wird. Zum Beispiel, dass er stottert

Ein Biotop für die Mopsfledermaus

Nicht in Berlin 2012 wurde ein neuer Betreiber für die Wolfsschanze, das sogenannte „Führerhauptquartier“ Adolf Hitlers in Polen gesucht. Noch immer verwahrlost der Ort

Sag mal, spürst du das nicht?

Sag mal, spürst du das nicht?

Sensibilität Smartphones machen impotent, und WLAN löst Allergien aus: von Illusionen und Gefahren

Wann ist ein Leben wertvoll?

Wann ist ein Leben wertvoll?

Debatte Die TV-Moderatorin Monica Lierhaus hat mit einem Interview Menschen mit Behinderung verärgert

Auf der Straße

Armut Es gibt gute Gründe, Bettlern kein Geld zu geben. Trotzdem ist es falsch, Kindern das Betteln zu verbieten

Hat richtig gesessen

Hat richtig gesessen

Damenoberbekleidung Dorothee Bär lief im Bundestag mit einem FC-Bayern-Trikot auf. Und verletzte damit für einige die Würde des Parlaments. Zu Recht?

Massenüberwachung zeigt soziale Folgen

“Chilling Effect” Selbstzensur, Konformität und Stress: In Überwachungssituationen wie mit der Vorratsdatenspeicherung (VDS) verändern Menschen ihr Verhalten, wie Studien zeigen

Bruchstelle mit Absicht: Gibt's das wirklich?

Bruchstelle mit Absicht: Gibt's das wirklich?

Wegwerfgesellschaft Haushaltsgeräte landen schneller im Müll und gehen auch schneller kaputt als früher. Bauen die Hersteller absichtlich Schwachstellen ein, um mehr zu verkaufen?

Syriza ohne Limousinen – ist das Populismus?

Syriza ohne Limousinen – ist das Populismus?

Griechenland Die neue Linksregierung will die teuren Dienstwagen verkaufen. Stattdessen fahren Minister mit Privatwagen, Taxi oder Motorrad. Warum das über Symbolpolitik hinausgeht