Suchen

1 - 25 von 61 Ergebnissen
Gipfeltreffen in Algier: Versöhnung nicht ausgeschlossen

Gipfeltreffen in Algier: Versöhnung nicht ausgeschlossen

Arabische Liga Der Gipfel in Algier ist so flexibel, dass er Mitgliedsstaaten gewähren lässt, die Israel anerkannt haben

Xi Jinping lässt Deutschland nicht die Spannungen mit dem Westen spüren

Xi Jinping lässt Deutschland nicht die Spannungen mit dem Westen spüren

Meinung Das deutsch-chinesische Treffen ist viel zu unaufgeregt verlaufen, als dass es die ideologischen Scharfmacher von einer permanenten Alarmbereitschaft erlösen würde

Algerien: Unverhoffter Segen

Algerien: Unverhoffter Segen

Entspannung Erdgaspreise sorgen in Europa für Krisenstimmung, in Algerien lassen sie die Wirtschaft aufblühen. Und das Ansehen von Präsident Abdelmadjid Tebbounes steigt mit der Historikerkommission zur Aufarbeitung der Beziehung zu Frankreich weiter

China stärkt mit der Staaten-Union SCO seine internationale Position

China stärkt mit der Staaten-Union SCO seine internationale Position

Gipfel Mit der Aufnahme des Iran als neues Mitglied verschiebt sich der Einfluss der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SCO) Richtung Westen. Davon profitiert China, das beginnt, das Machtvakuum in Mittelasien zu füllen

Das G 7-Treffen in Bayern wird vom Ukraine-Krieg überschattet

Gruppe der Sieben Gastgeber Olaf Scholz will auf Schloss Elmau eine „Allianz der demokratischen Staaten“ ausrufen. Nicht nur Russland, auch China ist suspendiert, was allein klimapolitisch eine Fehlentscheidung ist

Lob des Zweifels

Lob des Zweifels

Angela Merkel Die Kanzlerin hat ein Gespräch der EU-Spitzen mit Wladimir Putin empfohlen. Entdeckt sie auf den letzten Metern realpolitischen Wagemut?

Drei plus eins

Drei plus eins

Ukraine-Konflikt Beim Normandie-Gipfel in Paris steht Russland ohne Partner da, und doch ist Wladimir Putin in einer komfortableren Position als Präsident Selenskyj. Er hat Zeit

Erdoğan muss zum Rapport

Erdoğan muss zum Rapport

NATO-Gipfel Beim Jubiläumstreffen in London ist die Militärallianz auf viel Selbstvergewisserung, aber auch einen Minimalkonsens mit der Türkei bedacht

Außenpolitik als Wagnis

Außenpolitik als Wagnis

G7 Das Gipfel-Ereignis des Jahres 2019 ist Macrons „Sarif-Coup“. Trump konnte aufnehmen, was der französische Präsident vorgelegt hatte

Schmeichel- und Streicheleinheiten

Schmeichel- und Streicheleinheiten

Gipfel in Hanoi Donald Trump hat es nicht an Huldigungen für Kim Jong-un, aber an konkreten Angeboten fehlen lassen, um die nordkoreanische Seite zu überzeugen

Dritte Kraft

Dritte Kraft

Peking-Gipfel Beim Treffen zwischen Kim Jong-un und Xi Jinping gibt sich China als stiller Teilhaber der Annäherung zwischen den USA und Nordkorea zu erkennen

Kurzer Prozess

Kurzer Prozess

Brexit Schluckt diesen Deal oder keinen. Das hat der Europäische Rat den Briten in Brüssel ostentativ und kompromisslos zu verstehen gegeben. Ob er damit so gut beraten war?

Des Pudels Kern

Des Pudels Kern

Gipfel Donald Trump hat nach seinem Termin in Helsinki keine gute Presse. Von allen Seiten wird ihm bescheinigt, Wladimir Putin nicht gewachsen zu sein

Trumps Agenda

Trumps Agenda

Helsinki-Gipfel Es hat lange gedauert, bis sich der US-Präsident zu einer Begegnung mit Wladimir Putin durchgerungen hat – als sollten möglichst günstige Umstände abgewartet werden

Noch fehlt jede Spur

Noch fehlt jede Spur

USA / Nordkorea Nach dem Singapur-Gipfel soll wieder nach vermissten Amerikanern aus der Zeit des Koreakrieges gesucht werden

Auf Augenhöhe

Auf Augenhöhe

Singapur-Gipfel Donald Trump feiert sich für ein gelungenes Treffen. Doch der Sieger heißt Kim Jong-un. Er bekommt, was seinem Land seit 1953 verwehrt blieb

Scherben als Glücksfall

Scherben als Glücksfall

Weltwirtschaft Es fiel Donald Trump nicht weiter schwer, den G7-Gipfel zu torpedieren. Überlebt haben sich die Treffen nicht erst seit dieser neuerlichen Posse

Die Gipfel-Falle

Die Gipfel-Falle

Nordkorea/USA Ein Treffen Trump-Kim Jong-un hat nur einen Sinn, wenn Abstriche am nordkoreanischen Atomprogramm durch amerikanische Gegenleistungen honoriert werden

Stabil heißt nicht legitim

Stabil heißt nicht legitim

Euro Den deutsch-französischen Gipfel beschäftigt die gebotene Reform der Eurozone, doch deutet das auf keine "Macronisierung" des bilateralen Verhältnisses hin

Der Knopfdrücker

Der Knopfdrücker

Korea-Talks Wie sich die Dinge schlagartig ändern können – plötzlich reden Nord- und Südkoreaner wieder miteinander. Und Kim Jong-un gibt der Diplomatie eine Chance

Nass, krank, unversichert

Nass, krank, unversichert

Zukunft Der Klimawandel verschärft nicht nur den globalen Verteilungskampf, sondern auch die soziale Frage innerhalb Deutschlands

Bonner Wetter

Gipfel Klimaschutz ist die soziale Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Doch die Politik verharrt im Nichtstun

Gegen die US-Dominanz

Gegen die US-Dominanz

BRICS-Gipfel Durch den Rückzug der USA aus der Rolle der Weltordnungsmacht wird in Xiamen deutlich, dass China seine Position innerhalb des losen Staatenbundes gerne stärken würde

Fast wie im Kalten Krieg

Fast wie im Kalten Krieg

USA Donald Trump ist zu unberechenbar, um die Beziehungen mit Putin beim G20-Gipfel dauerhaft zu entkrampfen. Ein Bericht des US-Geheimdienstes weist in eine andere Richtung

„Eskalation mit Ansage“

G20 Von Heiligendamm nach Hamburg – symbolische Treffen werden mit symbolischem Protest beantwortet