Suchen

1 - 25 von 40 Ergebnissen
Schweiz: Wer Geld hat, bezahlt andere fürs Sparen

Schweiz: Wer Geld hat, bezahlt andere fürs Sparen

Meinung Ghana, Vanuatu, Senegal, Peru: Überall dorthin will die Schweiz viel Geld zahlen, um selber keine CO2-Emmissionen einsparen zu müssen, ihre Ziele aber trotzdem erreichen zu können

G20-Gipfel auf Bali: Vereint könnten die versammelten Länder den Ukraine-Krieg beenden

G20-Gipfel auf Bali: Vereint könnten die versammelten Länder den Ukraine-Krieg beenden

Zeitenwende Indonesiens Präsident Joko Widodo hat sich einmal mehr als ein Vermittler angeboten, der Russland nicht ausgrenzt. Schon allein die Tatsache, dass Xi Jinping und Joe Biden sich erstmals persönlich trafen, war den Gipfel in Indonesien wert

Greta Thunberg: Ihr lasst euch belügen

Greta Thunberg: Ihr lasst euch belügen

Klimapolitik Unsere Regierungen sagen, sie würden alles tun, um den Klimawandel zu bekämpfen. Doch das stimmt nicht. Es ist höchste Zeit, dagegen aufzustehen. Ein Weckruf von Greta Thunberg

Neues Klimagesetz könnte die CO2-Emissionen der USA um 40 Prozent reduzieren

Neues Klimagesetz könnte die CO2-Emissionen der USA um 40 Prozent reduzieren

Klimapolitik Die historische Zustimmung des US-Senats für Präsident Joe Bidens Klima- und Sozialpaket in Milliardenhöhe bringt eine Wende in der Klimapolitik des Landes in greifbare Nähe

Von Oliver Milman | The Guardian

Das G 7-Treffen in Bayern wird vom Ukraine-Krieg überschattet

Gruppe der Sieben Gastgeber Olaf Scholz will auf Schloss Elmau eine „Allianz der demokratischen Staaten“ ausrufen. Nicht nur Russland, auch China ist suspendiert, was allein klimapolitisch eine Fehlentscheidung ist

Taxonomie-Ablehnung: Ein seltener Sieg der klimapolitischen Vernunft

Taxonomie-Ablehnung: Ein seltener Sieg der klimapolitischen Vernunft

Klima Es geschehen noch Zeichen und Wunder: Die Umwelt- und Wirtschaftsausschüsse des EU-Parlaments sprechen sich gegen die Taxonomie aus, Investitionen in Gas und AKW als klimafreundlich zu deklarieren

Energiecharta-Vertrag: Drei Wirtschaftsanwälte bestimmen globale Klimapolitik

Investitionsschutz Steigt Deutschland endlich aus dem Energiecharta-Vertrag aus? Der schützt Konzerne vor demokratischer Klimapolitik. Im Juni wird entschieden

Von den Gelbwesten lernen

Von den Gelbwesten lernen

Ungleichheit Wir müssen der Realität ins Auge sehen: Ohne Umverteilung werden wir die drohende Klimakatastrophe nicht abwenden können. Warum Klimapolitik auf die Wohlhabenden zielen muss – und wo es schon in die richtige Richtung geht

Mit populärer Klimapolitik gegen die Ampel

Mit populärer Klimapolitik gegen die Ampel

Soziale Ungleichheit Die neue Regierung verspricht Klimaschutz ohne soziale Umverteilung und könnte damit der Klimabewegung schaden. Wie ein erfolgreicher Kampf gegen die Klimakrise dennoch gelingen kann

Scheitert die Transformation an der Schweriner Schuldenbremse?

Scheitert die Transformation an der Schweriner Schuldenbremse?

Mecklenburg-Vorpommern Digital, sozial und umweltverträglich: SPD und Linke haben einen ehrgeizigen Koalitionsvertrag unterschrieben. Doch ob sie ihre Ziele erreichen, ist fraglich. Denn die Regierung von Manuela Schwesig legt sich selbst Steine in den Weg

Keine Zeit mehr für Entweder-oder

Keine Zeit mehr für Entweder-oder

Erderwärmung Klimaschutz braucht alle Maßnahmen, die zur Verfügung stehen. Und er braucht Zukunftsbilder einer lebenswerten Transformationsgesellschaft

Dieser Klima-Krimi ist real

Literatur Eigentlich schreibt Fred Vargas Romane. Nun klagt sie die Umweltpolitik an und gibt Tipps, wie jeder einzelne aktiv werden kann

„Das sind Ammenmärchen“

Interview Die Fixierung auf technische Lösungen verstellt den Blick auf die Drastik der Klimakatastrophe, sagt die Philosophin Eva von Redecker

Bolsonaro wankt. Fällt er auch?

Bolsonaro wankt. Fällt er auch?

Brasilien Der Präsident wird heftig angegriffen, weil er Korruption geduldet hat

„Jede Erhöhung des CO₂-Preises trifft Ärmere“

„Jede Erhöhung des CO₂-Preises trifft Ärmere“

Interview Thomas Engelke ist Verbraucherschützer und weiß, wie teuer die Klimapolitik werden könnte

„Klimaneutralität gibt es nur auf dem Papier“

„Klimaneutralität gibt es nur auf dem Papier“

Interview Eva Rechsteiner warnt davor, das Schönrechnen von CO2-Emissionen für Klimapolitik zu halten

Die Erde ist erneuerbar

Die Erde ist erneuerbar

Klima 2020 hat gezeigt: Der Mensch kann sein Handeln ändern. Wären nur die Regierenden nicht so träge!

Sie sagten schon Corona voraus

Sie sagten schon Corona voraus

Risiko Ein Institut in Bonn skizziert, wie sich die Klimakatastrophe zuspitzen könnte

Bürger*innenräte für das Klima!

Bürger*innenräte für das Klima!

Gastbeitrag Die Grünen-Politikerin Lisa Badum möchte die Stimmen des Klimaprotests so laut machen, dass die Politik sie nicht mehr überhören kann

„Die größte Gefahr für Arme ist das Klima“

„Die größte Gefahr für Arme ist das Klima“

Interview Der Nachhaltigkeitsforscher Felix Ekardt erklärt, warum soziale Klimapolitik nicht einfach umzusetzen ist

Weiter so?

Weiter so?

Gastbeitrag Eigentlich wäre die deutsche EU-Ratspräsidentschaft prädestiniert, Lehren aus Corona zu ziehen und eine klimafreundliche Handelspolitik zu etablieren – eigentlich

Das Virus spielt für Team Trump

USA Der Präsident nutzt die Epidemie für seine Zwecke. Ungewollt Schwangere, Geflüchtete und die Umwelt zahlen den Preis dafür

Und Tuvalu,  Euer Ehren?

Und Tuvalu, Euer Ehren?

Erderwärmung Fridays for Future wollen vors Bundesverfassungsgericht ziehen. Das ist nur der letzte Versuch, mithilfe der Justiz das Klima zu retten

Was erlauben Visegrád?

Was erlauben Visegrád?

Klimapolitik Endlich will die EU einen „Green Deal“, da bremst Osteuropa. Seine Zurückhaltung ist historisch verständlich

Jagt den Klimaleugner aus dem Weißen Haus!

Jagt den Klimaleugner aus dem Weißen Haus!

USA Der nächste Präsident muss dem Pariser Klimaabkommen wieder beitreten und der Welt zeigen, dass die USA bereit sind, beim Klimaschutz eine führende Rolle zu übernehmen

Von Elizabeth Warren | The Guardian
%sparen