Suchen

1 - 25 von 132 Ergebnissen
Bauer Willi: „Klima, Tierwohl, Bio? Geht alles. Kostet aber richtig Geld“

Bauer Willi: „Klima, Tierwohl, Bio? Geht alles. Kostet aber richtig Geld“

Interview Willi Kremer-Schillings ist Landwirt, bloggt als „Bauer Willi“ und ärgert sich über den Veränderungsdruck auf die Landwirtschaft – ohne dass die Regierung in Berlin die Transformation bezahlen will

Extremschwimmer Lewis Pugh: „Die Polarregionen sind das ,Ground Zero‘ der Klimakrise“

Extremschwimmer Lewis Pugh: „Die Polarregionen sind das ,Ground Zero‘ der Klimakrise“

Klimaschutz Der Extremschwimmer Lewis Pugh trotzt den unwirtlichsten Gewässern des Planeten, um die Politik zum Einlenken in der Klimakrise zu bewegen. Hier spricht er über Korallenriffe, extreme Kälte – und der Überwindung, sich ihr auszusetzen

Von Tim Lewis | The Guardian
Kapitalismus ohne Wachstum: Geht das überhaupt?

Kapitalismus ohne Wachstum: Geht das überhaupt?

Pro & Contra Die Erde ist endlich und das heutige Wirtschaftssystem ohne Wachstum unmöglich. Deshalb wird es kollabieren – so denken viele. Floris Biskamp stellt diesen Schluss infrage und erntet Widerspruch von Stefan Kalmring

Richard David Precht trifft Luisa Neubauer: Eine Diskussion am Abgrund

Richard David Precht trifft Luisa Neubauer: Eine Diskussion am Abgrund

Kritik Der Talkmaster Richard David Precht verlässt im Gespräch mit Luisa Neubauer seine Rolle als Fragender und monologisiert. Leider bleibt auch die Klimaschutzaktivistin gefangen in ihrer Weltuntergangslogik

Xi Jinping bekennt sich auf dem Parteitag in Peking zu seiner robusten Außenpolitk

Xi Jinping bekennt sich auf dem Parteitag in Peking zu seiner robusten Außenpolitk

China Ein neuer Kaiser: Der XX. Parteitag zeigt, wie sehr sich die Kommunistische Partei mit Versprechen auf Wohlstand und Wiedervereinigung legitimiert

Welt ohne Wachstum: Das Ende des Kapitalismus?

Welt ohne Wachstum: Das Ende des Kapitalismus?

Systemwechsel Der Kapitalismus muss weg, schreibt Ulrike Herrmann in ihrem neuen Buch. Ersetzen soll ihn eine Kriegswirtschaft

Patagonia-Milliardär verschenkt Unternehmen zur Bekämpfung der Klimakrise

Patagonia-Milliardär verschenkt Unternehmen zur Bekämpfung der Klimakrise

Umweltschutz Patagonia ist eine der erfolgreichsten Sportbekleidungsmarken der Welt. Gründer Yvon Chouinard kündigt an, dass alle Gewinne des Unternehmens in die Rettung des Planeten fließen sollen

Von Erin McCormick | The Guardian
„Was bleibt, ist das Problem der Erinnerung“

EB | „Was bleibt, ist das Problem der Erinnerung“

Tiefenlager In der aktuellen Atomkraft-Debatte geraten Fragen zur dauerhaft sicheren Lagerung des radioaktiven Mülls zu sehr aus dem Blick

Bauernproteste: Es wird scharf geschossen

Bauernproteste: Es wird scharf geschossen

Aufstand der Landwirte Umweltschutz auf der einen, Existenzängste auf der anderen Seite: Bei den eskalierenden Bauernprotesten in den Niederlanden stoßen zwei Welten aufeinander. Die Chancen auf Verständigung sind eher gering

Kommt bald der Bagger?

Kommt bald der Bagger?

Lützerath Das Oberverwaltungsgericht Münster hat das Dorf am Tagebau Garzweiler zum Abriss für den Kohleabbau freigegeben. Deutschlands Klimaziele stehen auf der Kippe

Aktivismus: Wie der Frosch im Wasserbad

Aktivismus: Wie der Frosch im Wasserbad

„Letzte Generation“ Die Straßenblockaden der Aktivisten für Klimaschutz sind falsch. Denn Militanz ist ein Mittel vertikaler Politik und sollte sich nicht gegen Mitmenschen richten

Jutebeutel und Papp-Strohhalm retten uns nicht

Jutebeutel und Papp-Strohhalm retten uns nicht

Klimakrise Unser System vernichtet den Planeten, und wir reden über Plastiktüten? Schluss damit! Wir müssen unser Streben nach Reichtum infrage stellen

Von George Monbiot | The Guardian
Atomkraft blockiert Klimaschutz

Atomkraft blockiert Klimaschutz

Stromerzeugung Wir müssen raus aus der Kohle, daran zweifelt kaum noch wer. Doch der Energiehunger der Welt wird weiter wachsen – ist Kernenergie die Lösung? Nein, meint Anika Limbach

Schöner aussterben mit nachhaltigem Palmöl

Schöner aussterben mit nachhaltigem Palmöl

Klimakrise Die halbe Erde unter Naturschutz zu stellen, Wälder aufzuforsten und Öko-Siegel zu verleihen – all das klingt erstmal wie eine gute Idee. Die Journalistin Kathrin Hartmann weiß, wo daran der Haken ist

Klima und Bildung

EB | Klima und Bildung

Wahl Im Bundestag und im Abgeordnetenhaus sitzen mehr junge Abgeordnete als je zuvor. Beim Berliner Mediensalon sprachen diese über ihre Ziele in den Parlamenten

Hand in Hand

Arbeitskampf Klimaschutz und Arbeitnehmer*innenrechte werden oft gegeneinander ausgespielt. Ein Protest im Bosch-Werk München-Trudering zeigt, wie es anders geht

Klimaschutz 3-D-drucken? Absurd!

Klimaschutz 3-D-drucken? Absurd!

Technik Statt auch im Wohnungsbau die ökologische Wende zu vollziehen, lässt sich die Politik von Spielereien blenden

„I want you to panic!“

EB | „I want you to panic!“

Polemik Eskalationsstufe Grün-Rot-Rot: Deutschlands CEOs und andere Windbeutel blasen sich auf gegen die Grüne Gefahr – es geht um alles!

Kick in Oil!

EB | Kick in Oil!

Energiewende Nicht nur der Greenpeace-Pilot landete unsanft auf dem Rasen: Wie eine missglückte Landung im Vorrundenspiel Lippenbekenntnisse zum Klimaschutz entlarvt

Die Freiheit, frei zu sein

EB | Die Freiheit, frei zu sein

Klimaschutz Beim Klima- und Menschenschutz haben wir zu lange politisch versagt. Dabei sollten auch kommende Generationen die Freiheit haben, frei zu sein

Von Marco Bülow | Community
Der marktkonforme Klimaschutz

Der marktkonforme Klimaschutz

Gastbeitrag Eine CO2-Abgabe auf den Benzinpreis, wie von den Grünen vorgeschlagen, trifft alle – aber nicht alle gleich. Es sollte zahlen, wer es sich leisten kann

„Jede Erhöhung des CO₂-Preises trifft Ärmere“

„Jede Erhöhung des CO₂-Preises trifft Ärmere“

Interview Thomas Engelke ist Verbraucherschützer und weiß, wie teuer die Klimapolitik werden könnte

Gar nichts ist okay, Boomer

Gar nichts ist okay, Boomer

CO2-Budget Endlich geht es um Klimagerechtigkeit zwischen Generationen. Doch was ist mit der sozialen Ungleichheit?

Die grüne Offensive ist da – fehlt die rote!

Wahlkampf Karlsruhe hat entschieden: Priorität hat nicht die Wirtschaft, sondern das Klima. Die Union ist unfähig, das umzusetzen. Grün-Rot-Rot könnte es

Die Freiheit von morgen

Die Freiheit von morgen

Klimaschutz Der Beschluss des Verfassungsgerichts ist erfreulich, könnte aber erhebliche Nebenwirkungen haben