Suchen

1 - 25 von 104 Ergebnissen
CGT-Chef Philippe Martinez fordert die Regierung von Emmanuel Macron entschlossen heraus

CGT-Chef Philippe Martinez fordert die Regierung von Emmanuel Macron entschlossen heraus

Kraftprobe Frankreichs wichtigste Gewerkschaft hat das Momentum im Streik der strategisch wichtigen Brennstoffindustrie voll erkannt

Die „Generation Mélenchon“ lässt der ersten feministischen Revolution eine zweite folgen

Die „Generation Mélenchon“ lässt der ersten feministischen Revolution eine zweite folgen

Frankreich Der Rücktritt von Adrien Quatennens als LFI-Koordinator wegen häuslicher Gewalt zwingt die Linksallianz NUPES zur Beschäftigung mit sich selbst

Emmanuel Macron braucht keinen Faschismus. Er ist schon eine Epoche weiter

Zeitenwende Macrons erneute Präsidentschaft verschafft in Frankreich der „Vierten Rechten“ viel Geltungsmacht

Emmanuel Macron muss Scherben zusammenkehren

Emmanuel Macron muss Scherben zusammenkehren

Frankreich Die Parlamentswahl zeigt: Die Zeit von „La République – c’est moi“ ist vorbei. In seiner zweiten Amtszeit muss sich der Staatschef auf eine erstarkte und widerstandsfähige Opposition einlassen

Frankreich: Angst vor den „Islamo-Linksextremisten“

Frankreich: Angst vor den „Islamo-Linksextremisten“

Parlamentswahlen Mit der Linksallianz Nupes ist der herrschenden Kaste Frankreichs eine ernstzunehmende Opposition erwachsen. Diese reagiert entsprechend

Kampfansage an Emmanuel Macron

Frankreich Um Jean-Luc Mélenchon hat sich eine Allianz der vier linken Parteien Frankreichs versammelt. Bei der Parlamentswahl wollen sie das Lager des Präsidenten schröpfen. Dafür müssen sie auch interne Streitigkeiten überwinden

Ein Hauch von Volksfront

Ein Hauch von Volksfront

Parlamentswahlen Man reibt sich die Augen. Plötzlich gibt es in Frankreich eine "Union populaire" (fast) aller Linken, die gemeinsame Kandidaten gegen Macron und gegen die extreme Rechte aufstellt. Kommt sie zu spät oder - gerade noch - rechtzeitig?

Von wwalkie | Community
Der Klassenkampf geht weiter. Vor allem der von oben

Der Klassenkampf geht weiter. Vor allem der von oben

Erster Wahlgang in Frankreich Die Ergebnisse der ersten Tour der Präsidentenwahlen in Frankreich zeigen zementierte Verhältnisse. Der „Bloc populaire“ hat gegen die beiden bürgerlichen Blöcke keine Chance. Ein Kommentar – und auch ein kleiner Abschiedsgruß an Mélenchon

Von wwalkie | Community
Frankreichs zersplitterte Linke

Frankreichs zersplitterte Linke

Wahlkampf Die politische Linke in Frankreich gleicht einem Flickenteppich. Bei der Präsidentschaftswahl im April wird sie folglich keine tragende Rolle spielen. Zeit für eine Gruppentherapie?

Youtuber Papacito will nur spielen

Youtuber Papacito will nur spielen

Faschosphäre Jüngste Angriffe auf Politiker und ein Gewaltvideo zeigen: die extremen Rechten Frankreichs agieren immer unbefangener. Für sie ist Youtubia schon gewonnenes „Blanc-Land“

Von wwalkie | Community
Macron klar abgewählt

Macron klar abgewählt

Frankreich Die Regionalwahl stärkt die Blöcke von einst: Republikaner und Sozialisten

Rentner in Uniform

Rentner in Uniform

Frankreich Ehemalige Generäle drohen mit Putsch, die Linke ringt um Einigkeit

Ehre und Vaterland

Ehre und Vaterland

Post vom Capitaine Ein Hauptmann im Ruhestand fordert indirekt eine militärische Intervention im eigenen Land und bringt nicht nur die Macronie in Schwierigkeiten. Vorteil Le Pen?

Von wwalkie | Community
„Den Tag erleben können“

„Den Tag erleben können“

Nachtarbeit Das erste „wirklich sozialistische Dekret“ (Léo Frankel) der Pariser Kommune wurde von den Kommunarden heftig diskutiert. Es ging um Prinzipien und Menschenwürde

Von wwalkie | Community
Morgendämmerung

Morgendämmerung

Commune 1871 Vor 150 Jahren wurde Paris für 72 Tage „Ville-Libre“ – ein Anlass zum Nachdenken über die „Jetztzeit“ im Vergangenen

Von wwalkie | Community
Worauf bei Macron Verlass ist

Worauf bei Macron Verlass ist

Nord Stream 2 Bei der Ostsee-Pipeline herrscht zwischen Merkel und Macron plötzlich traute Einigkeit

Die Menschen ernstnehmen

Die Menschen ernstnehmen

Corona und Wir Die Pandemie hat uns in unterschiedlichen Lebenslagen getroffen. Wir stecken alle gemeinsam drin, aber unsere Herausforderungen sind verschiedene

Von Sarah Kohler | Community
Es droht Faschismus

Es droht Faschismus

Offener Brief Emmanuel Macrons freiheitsfeindliche Kampagne gegen muslimische Menschen ist ein Angriff auf die gesamte französische Gesellschaft, kritisieren Mandatsträger*innen

Die Imamin

Die Imamin

Porträt Kahina Bahloul ist in Frankreich die erste Frau, die das Freitagsgebet und andere islamische Zeremonien leitet

Schöne Neue Welt

Schöne Neue Welt

Corona und Terror Eine nicht endende Pandemie und ein „Terrornotstand“ – unsere Realität, unsere „Normalität“ wird gerade brutal neugeordnet. Profitieren werden nur Hetze und Hass

Von Sarah Kohler | Community
Terminus Le Pen. Bitte aussteigen!

Terminus Le Pen. Bitte aussteigen!

Terror und Corona Das Attentat vom 16. Oktober trifft auf eine französische Gesellschaft, deren einzige Perspektive ein düsteres Weiterso ist. Ein pessimistischer Kommentar

Von wwalkie | Community
Zurück nach Le Havre

Zurück nach Le Havre

Frankreich Mit Ex-Premier Philippe hat Emmanuel Macron einen Konkurrenten ausgeschaltet – aber wohl nur vorübergehend

Jetzt gehts los mit Europa

Jetzt gehts los mit Europa

EU Angela Merkels und Emmanuel Macrons Plan für einen europäischen Wiederaufbaufonds birgt die riesige Chance, die Union aus Jahren der Stagnation herauszuführen

Mit heißer Nadel

Mit heißer Nadel

Frankreich Die Regierung Macron würde ihre „Agenda der Lockerungen“ gern mit einem Ausstieg aus der Wirtschaftskrise und einer alternativen Europapolitik verbinden

Das  Ende vor dem Anfang

Das Ende vor dem Anfang

Wie lange noch? Die desaströse Gouvernance der Coronakrise durch die Macronie zeigt: die Verfassung de Gaulles ist obsolet. Eine Sechste Republik ist notwendig

Von wwalkie | Community
%sparen