Suchen

1 - 1 von 1 Ergebnissen
Bye bye Noma: Ein Restaurantkritiker weint der Spitzengastronomie keine Träne nach

Bye bye Noma: Ein Restaurantkritiker weint der Spitzengastronomie keine Träne nach

Sterneküche 26 Gänge, 500 Euro für ein Mittagessen, absurde Kellnerparaden: Restaurantkritiker Jay Rayner hält Sternerestaurants nicht für zeitgemäß. Das gilt auch für das Noma mit seinem nachhaltigen Ansatz. Denn was ist mit der CO₂-Bilanz der Gäste?

Von Jay Rayner | The Guardian