Suchen

1 - 25 von 59 Ergebnissen
Lippenstift: Von Joker über K-Pop bis Lipstick-Effekt

Lippenstift: Von Joker über K-Pop bis Lipstick-Effekt

A-Z Dass wir in Krisenzeiten leben, spiegeln rasant steigende Lippenstiftverkäufe. Rot ist glamourös, und war immer auch politisch – von den Suffragetten bis zu den „Lipstick-Feminists“. Wirkt auch bei Männern. Unser Lexikon

Sounds like Kältewinter

Sounds like Kältewinter

Popmusik „It never rains in...“: In den Swinging Sixties entdeckten die Brit:innen (musikalisch) die Kalifornier:innen in sich, nicht nur Plattencover zeigten die sonnige Seite des sonst so regnerischen Großbritanniens. Bis 1973 die Energiekrise kam

Zum Tod von Vivienne Westwood: „Ich war schon immer eine Rebellin“

Zum Tod von Vivienne Westwood: „Ich war schon immer eine Rebellin“

Nachruf Designerin, Punk, Aktivistin: Zwischen Mode und Politik führte Vivienne Westwood ein Leben, das niemals langweilig war. „Guardian“-Autorin Jess Cartner-Morley erinnert sich an ihre letzte Begegnung

Radikalumbau: Was bleibt vom Spirit der legendären Denmark Street?

Architektur Die Denmark Street in London bot alles, was Musiker so brauchten. David Bowie schlief hier in einem umgebauten Krankenwagen, die Sex Pistols starteten ihre Karriere. Nun soll der Spirit dieses Ortes monetarisiert werden

„Du darfst komplett anders sein!“

EB | „Du darfst komplett anders sein!“

Punk Der Dokumentarfilm „Auswärtsspiel - Die Toten Hosen in Ost-Berlin“ erzählt von einem Geheimkonzert damaliger West- und Ostpunks. Das ist auch ein Stück gleichwertige deutsch-deutsche Geschichte

Von Anka Puls | Community
Mashup 3.1: Neue Deutsche Wellen

EB | Mashup 3.1: Neue Deutsche Wellen

Popmusik Nena, BAP – oder lieber Slime? Wie auch immer: In den Achtzigern lernte die deutsche Rockmusik, deutsch zu sein und gleichzeitig zeitgemäß. Ein Bericht über Geburtswehen – die, nach vielen Krämpfen, schlussendlich von Erfolg gekrönt waren

Rock ist nicht tot, er bildet Antikörper

Rock ist nicht tot, er bildet Antikörper

Pop Eine zahme Gitarrenband bringt den ESC zum hyperventilieren und deutsche Punks machen mobil fürs Impfen. Ist Vernunft jetzt rebellisch?

Mashup 2.2: Die Weitergabe der Staffel

EB | Mashup 2.2: Die Weitergabe der Staffel

Popmusik Mitte der Siebziger war die Rockmusik klinisch tot. Dass sie nicht endgültig verschied, verdankte sie einem Rüpel und einer Heiligen: Lou Reed und Patti Smith

Die Klassenclowns kalauern wieder

Die Klassenclowns kalauern wieder

Musik Das neue Album der Ärzte versucht den Klamauk in stürmischen Zeiten. Ist das noch Punk oder schon peinlich?

Dornige Chancen für alle

Pop The Screenshots veralbern das neoliberale Subjekt und schaffen eine Seltenheit: kluge Gitarrenmusik aus Deutschland

Pogo hinter Stacheldraht

Subversiv Viel konnte man schon lesen über den Punk in der DDR. Nun kann man ihn endlich (wieder) hören

Mashup Vol. 6: Clash versus Cure

EB | Mashup Vol. 6: Clash versus Cure

Rockmusik Vive la difference: Warum »London Calling« von The Clash und »Boys Don’t Cry« von Cure ähnliche Wurzeln haben, jedoch nicht dasselbe sind

„Raus mit euren Mittelfingern“

„Raus mit euren Mittelfingern“

Porträt Frittenbude schreien gegen Nazis und erreichen damit Massen. Sie entscheiden alles im Konsens und kommen zur Party mit Nudelsalat

Tragik? Nein danke

Tragik? Nein danke

Pop Debbie Harrys Autobiografie ist voller sexueller Übergriffe, die sie selbst nicht wahrhaben will

Der Antiheld

EB | Der Antiheld

Dokumentation Lil Peeps Leben verrät viel über den kaputten amerikanischen Traum. Erst durch seinen frühen Tod bekam seine Musik eine tiefere Bedeutung. Doch wer war dieser Mensch?

Von E. Sawyer | Community
Punk war mal

Punk war mal

Literatur Enno Stahl glaubt noch an die Solidarität in Zeiten der Gentrifizierung

Das Jaulen ist einem Wabern gewichen

Musik Kim Gordon von Sonic Youth kommt solo daher. Der übliche Krach dient ihr als Basis für höhere Aufgaben

Narcos, Diven, Punks

EB | Narcos, Diven, Punks

Musik Ungeachtet großer gesellschaftlicher Probleme hat Mexiko eine bemerkenswert lebhafte und vielfältige Musikszene. Ein Überblick.

„Wut tut gut“

Interview Egotronics Torsun Burkhardt will Deutschland an die Wand stellen und ärgert sich über die Hufeisentheorie

Plastik, Pop, et cetera

Plastik, Pop, et cetera

Kitsch Ist eine friedliche Koexistenz mit dem Stoff unserer Albträume möglich? Zwei Musiker probieren es aus

Eine Kiste Superpunk, bitte!

Musik Es gibt ein paar wenige Dinge, die muss man – ach was, man darf sie – nicht neu erfinden

Out of Heidenheim

Musikpresse Vom großen Zeitschriftensterben bleibt das „Ox“-Fanzine erstaunlich unberührt. Das Heft für Punk und Hardcore gibt es seit 30 Jahren

Diese Band hat es verstanden

Feine Sahne Fischfilet Natürlich ist der Auftritt der Punkband in Dessau provokant und ihre Inszenierung nicht widerspruchsfrei. Trotzdem sind die Musiker wichtig

„Damals musstest du dich positionieren“

„Damals musstest du dich positionieren“

Porträt Florian Ludwig hat Rathenow verlassen, weil es da zu viele Faschos gab. Sein Buch handelt vom Osten der Nachwendezeit

Kritiker der Kritiker

Musik Martin Büsser sah manches vorher, etwa dass Punk konservativer als die CSU wird. Diese Woche wäre er 50 geworden