Suchen

1 - 25 von 408 Ergebnissen
Türkei, Israel, Russland: Luftangriffe markieren neue Ära im Syrien-Krieg

Türkei, Israel, Russland: Luftangriffe markieren neue Ära im Syrien-Krieg

Syrien Vor allem die Kurden stehen im Fokus von Bombardements, wie es sie in Syrien seit drei Jahren nicht gegeben hat. Die Türkei, Israel und Russland haben eigene Interessen in der Region – das wird oft vergessen

Von Martin Chulov | The Guardian
Anschlag in Istanbul: Das gesellschaftliche Trauma ist zurück

Anschlag in Istanbul: Das gesellschaftliche Trauma ist zurück

Türkei Nach dem tödlichen Anschlag in einer Einkaufsstraße in Istanbul stellt sich für viele Menschen in der Türkei die Frage, ob es nun Parallelen zu den schicksalhaften Monaten im Jahr 2015 geben wird

Einwanderer in Deutschland: „Wir brachten euch Musik, Politik und Arbeitskampf“

Einwanderer in Deutschland: „Wir brachten euch Musik, Politik und Arbeitskampf“

Interview Seit 61 Jahren leben türkeistämmige Einwanderer*innen und ihre Nachkommen offiziell in Deutschland. Ein Gespräch über „Gastarbeiter“, ihre Feierkultur und die Ignoranz der Mehrheitsgesellschaft

Comeback der Gastarbeit? Das Herz beginnt wieder zu schlagen

Comeback der Gastarbeit? Das Herz beginnt wieder zu schlagen

Migration Die Bundesregierung ruft nach Pflegerinnen – Aydan U. kommt aus Ankara und arbeitet jetzt in der Herzchirurgie an der Berliner Charité. Ist sie Teil einer neuen Generation „Gastarbeit“ in Deutschland?

Tanz der Co-Mächtigen

Tanz der Co-Mächtigen

Türkei Die erste weibliche Co-Vorsitzende einer Partei in der Türkei kam aus den Reihen der kurdischen Politik

Todesurteil für lesbische Frauen im Iran

Todesurteil für lesbische Frauen im Iran

Iran Zum ersten Mal sind im Iran zwei lesbische Influencerinnen mit fadenscheinigen Begründungen zum Tode verurteilt worden. Noch ist unklar, ob das Urteil vollstreckt wird

China zeigt sich als verantwortungsvolle Weltmacht

China zeigt sich als verantwortungsvolle Weltmacht

Zentralasien Mit dem SCO-Gipfel in Samarkand hat Präsident Xi eine außenpolitische Plattform gefunden

Muss Armenien die Region Bergkarabach aufgeben?

Muss Armenien die Region Bergkarabach aufgeben?

Dauerkonflikt Da Aserbaidschan dank türkischer Hilfe militärisch überlegen ist, steht die Regierung in Jerewan vor schmerzhaften Entscheidungen

Warum Sängerinnen wie Gülşen in der Türkei zu Feindinnen der Nation erklärt werden

Warum Sängerinnen wie Gülşen in der Türkei zu Feindinnen der Nation erklärt werden

Kein Witz Die türkische Popsängerin Gülşen wurde wegen einer flapsigen Bemerkung verhaftet und nun unter Hausarrest gestellt. Ihr Fall reiht sich in eine Musikgeschichte der Türkei ein, die sich vornehmlich über Gefängnisse erzählen lässt

Im freien Fall: Warum sich Erdoğan an Russland orientiert

Im freien Fall: Warum sich Erdoğan an Russland orientiert

Türkei Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan will an der Macht bleiben. Sein Mittel dafür? Eine Annäherung an Russland

Novelle von Hatice Acikgoez: Weder in der Türkei noch in Deutschland zu Hause

Familientradition Hatice Acikgoez’ kleine Erzählung ist nur 18 Seiten lang, aber die haben es in sich. In „ein oktopus hat drei herzen“ beschreibt sie eine intensive Suche nach Identität

Wie der Ukraine-Krieg die Allianz zwischen Russland, Iran und Türkei befördert

Wie der Ukraine-Krieg die Allianz zwischen Russland, Iran und Türkei befördert

Teheran-Gipfel Das Treffen zwischen Wladimir Putin, Ebrahim Raisi und Recep Tayyip Erdoğan zeigt: Zwischen ihren Staaten gibt es Interessen, von denen sich einvernehmlich zehren lässt

Erdoğans Vetomacht: Norderweiterung wird für NATO zur Selbstbeschädigung

Erdoğans Vetomacht: Norderweiterung wird für NATO zur Selbstbeschädigung

Meinung Der türkische Präsident Erdoğan hat seine Bedingungen für eine NATO-Aufnahme Schwedens und Finnlands durchgesetzt. Für die Kurden in der Türkei, im Irak und in Syrien sind sie verhängnisvoll, wenn nicht verheerend

Amineh Kakabaveh: Perschmerga im schwedischen Parlament

Amineh Kakabaveh: Perschmerga im schwedischen Parlament

Porträt Amineh Kakabaveh ist als schwedische Abgeordnete die Liebslingsfeindin des türkischen Präsidenten. Die kurdischen Interessen will sie nicht opfern, damit Erdoğan einem NATO-Beitritt des Landes zustimmt

Die Kurden müssen weichen

Die Kurden müssen weichen

Vertreibung Der türkische Präsident Erdoğan will syrische Flüchtlinge loswerden und für die Wahlen 2023 punkten

Von Martin Chulov | The Guardian
NATO-Norderweiterung: Basar der Aversionen

NATO-Norderweiterung: Basar der Aversionen

Türkei Ankaras Vorbehalte gegen eine NATO-Norderweiterung sind überwindbar, aber alles andere als taktischer Natur

Zwischen Sowjetunion und Europäischer Union

Zwischen Sowjetunion und Europäischer Union

Kaukasus Der aktuelle Ukraine-Krieg löst in Georgien ganz besondere Solidarität aus. Das Land hat am 3. März 2022 die Mitgliedschaft in der EU beantragt. Dabei spricht außer der Angst vor russischer Aggression aktuell wenig für den Beitritt

Von Janka Vogel | Community
NATO-Beitritt von Finnland und Schweden: Verhängnisvolle Kettenreaktion möglich

NATO-Beitritt von Finnland und Schweden: Verhängnisvolle Kettenreaktion möglich

Meinung Wird die Türkei die Erweiterung der NATO blockieren? Es lohnt in jedem Fall, ihre geopolitischen Interessen ins Kalkül zu ziehen – und mit Blick auf Russland in die Geschichtsbücher zu blicken

Affront und Aggression

Affront und Aggression

Meinung Im Schatten des Ukraine-Krieges greift das türkische Militär wieder kurdische Ziele im Nordirak an. Viele Kurden in der Türkei empfinden das als Affront – und 2023 wird gewählt

Sinn für Soft Power: Erdoğan ist als Vermittler prädestiniert

Diplomatie Als Regionalmacht kann die Türkei im Ukraine-Krieg vermitteln. Präsident Erdogan nutzt diese Rolle geschickt

Erdoğans Kampf gegen die Zins-Mühlen

Türkei Die Mainstream-Ökonomie kritisiert Recep Tayyip Erdoğan dafür, dass er sich in die Geldpolitik der Zentralbank einmischt. Der Verfall der Lira ist aber auch ein Ergebnis von Spekulation durch Trader im Westen

Ich bin der Schatten

Romanauszug Nach Jahren in Deutschland erfüllt sich Hüseyin einen Traum und kauft sich eine Wohnung in der türkischen Heimat. Am Tag des Einzugs stirbt er. Seine Familie trifft sich in Istanbul zur Beerdigung – und alte Konflikte brechen auf

Erdoğan gegen Sezen Aksu: Papa don’t preach

Erdoğan gegen Sezen Aksu: Papa don’t preach

Türkei Der Präsident gibt die angesehene Sängerin nach einem Freitagsgebet zum Abschuss frei. Mit dieser Attacke greift er nicht nur die Kunstfreiheit an – es geht um sehr viel mehr

Gold zu Geld

Gold zu Geld

Inflation Die Lira verliert rapide an Wert, die Bürger bangen um ihre Existenz – es rumort heftig in der Türkei

Von Ruth Michaelson | The Guardian
Kein sicherer Hafen

Kein sicherer Hafen

Unrecht Mit einer „außerordentlichen Vermögenssteuer“ nutzte die Türkei 1942 das Schicksal von Jüd*innen aus. Wer nicht zahlen konnte verlor oft alles. Die Netflix-Serie „Der Club" startet einen Diskurs über die verdrängte Geschichte

%sparen