Suchen

1 - 16 von 16 Ergebnissen
Der „Neue Wehrdienst“ von Boris Pistorius ist der erste Schritt hin zur neuen Wehrpflicht

Der „Neue Wehrdienst“ von Boris Pistorius ist der erste Schritt hin zur neuen Wehrpflicht

Militär Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius von der SPD hat seinen „Neuen Wehrdienst“ für eine Aufstockung der Bundeswehr vorgestellt – und damit bewiesen, dass die Quadratur des Kreises durchaus möglich ist

Polen: Ukrainische Migranten wollen keine Frontkämpfer sein

Polen: Ukrainische Migranten wollen keine Frontkämpfer sein

Mobilisierung Die Regierung von Donald Tusk hat zu verstehen gegeben, Kiew bei der Rekrutierung ukrainischer Männer zu helfen, mit denen die Armee aufgefüllt werden soll. Wer keine gültigen Papiere mehr hat, muss mit Abschiebung rechnen

Freiwillige Wehrpflicht? Weder ehrlich, noch gerecht

Freiwillige Wehrpflicht? Weder ehrlich, noch gerecht

Schwedisches Modell Verteidigungsminister Boris Pistorius möchte die Wehrpflicht wieder einführen, nach dem schwedischen Modell. Da stimmt was nicht

Quiz zur Wehrpflicht: Für was stand die Abkürzung EKG bei der Musterung?

Quiz zur Wehrpflicht: Für was stand die Abkürzung EKG bei der Musterung?

Wissen Musterung, Hand an die Mütze und immer die Decke richtig falten: Das Quiz aus der Welt des Militärdienstes

Meine persönliche Zeitenwende: Warum die Wehrpflicht zurückkommen muss

Meine persönliche Zeitenwende: Warum die Wehrpflicht zurückkommen muss

Frieden Zwei Jahre nach dem Beginn des Ukraine-Kriegs kommt man um eine bittere Erkenntnis nicht herum: Nur eine erneuerte Kriegsdienstverpflichtung kann diese Gesellschaft heute pazifizieren

NATO-Neuling Finnland: Amerikanische Soldaten hier, wer hätte das gedacht!

NATO-Neuling Finnland: Amerikanische Soldaten hier, wer hätte das gedacht!

Report NATO-Beitritt, Verteidigungsabkommen mit den USA, 70 Prozent einer Generation zur Armee: Ein Besuch in Finnland – bei Soldaten, der Außenministerin und einem der wenigen Kritiker der Aufrüstung gegen Russland

Das Risiko, sich mit Söldnern einzulassen, gab es lange vor den „Wagners“

Das Risiko, sich mit Söldnern einzulassen, gab es lange vor den „Wagners“

Privatarmee Während der Irak-Besatzung griffen die USA auf private Dienstleister zurück wie DynCorp International und Blackwater. Die wollten auch in Afghanistan zum Zug kommen, bewarben sich aber vergeblich darum

Nur 951 Kriegsdienstverweigerer: Das Problem mit der ausgesetzten Wehrpflicht

Nur 951 Kriegsdienstverweigerer: Das Problem mit der ausgesetzten Wehrpflicht

Bundeswehr Olaf Scholz hat verweigert, Robert Habeck auch. Aber für die junge Generation fehlt jede Statistik. Offiziell anerkannte Kriegsdienstverweigerer gibt es jedenfalls kaum noch. Und die Wehrpflicht ist nur ausgesetzt

Nie ist Mutterschaft so politisch wie im Krieg

Nie ist Mutterschaft so politisch wie im Krieg

Wehrpflicht Dem Vaterland die Söhne opfern? Dem Mutterland die Töchter? Böse alte Fragen stellen sich neu

Freiwilligkeit ist besser als eine allgemeine Dienstpflicht

Freiwilligkeit ist besser als eine allgemeine Dienstpflicht

Bundeswehr Laut einer aktuellen Umfrage sind 47 Prozent der Deutschen für die Wiedereinführung der Wehrpflicht. Der Gedanke, dass Männer und Frauen verpflichtend ihrem Land dienen, war schon in den 1990er-Jahren populär – das macht ihn nicht besser

Verordnete Solidarität

Verordnete Solidarität

Dienstpflicht Die CDU schlägt den verpflichteten Dienst an der Gesellschaft für junge Erwachsene vor. Freiwillig oder gar gut bezahlt ist Solidarität nicht mehr zu denken

Darf die Armee Schule machen?

Bundeswehr, nein danke Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren

Die Jugend als Ausputzer der Misswirtschaft

Die Jugend als Ausputzer der Misswirtschaft

Verpflichtung Statt die Freiwilligendienste endlich attraktiver zu machen, soll nun die Dienstpflicht die jahrzehntelange Misswirtschaft in der Pflege und anderswo kompensieren

Sozialer Zusammenhalt ist nicht zu erzwingen

Sozialer Zusammenhalt ist nicht zu erzwingen

Erfahrung Kein Mensch braucht eine Wehrpflicht. Ein fair bezahltes, freiwilliges Gesellschaftsjahr hingegen würde jungen Menschen zeigen, dass Engagement etwas wert ist

Auf dem Weg zur Fremdenlegion

Auf dem Weg zur Fremdenlegion

Militär Bald sollen auch EU-Ausländer in der Bundeswehr dienen. Was heißt das friedenspolitisch?

Bei Soldatenmangel hilft auch kein Hort

Bundeswehr Durch das Ende der Wehrpflicht gehen der Armee die Soldaten aus. Die Verteidigungsministerin will den Beruf daher attraktiver für Familien machen. Ob das klappt?