Suchen

1 - 25 von 51 Ergebnissen

Die Weihnachtszeit als Zeichen für Zeitenwenden

Zeitgeschichte Eugen Ruge streift mit „In Zeiten des abnehmenden Lichts“ das Thema familiärer Wärmespeicher um Weihnachten wie schon Thomas Mann in den „Buddenbrooks“. Über den Nutzen von Festbräuchen, im Episodischen die Epoche anklingen zu lassen

Ukrainekrieg: Weihnachten in Marbach

Ukrainekrieg: Weihnachten in Marbach

Krieg Die ukrainische Schriftstellerin Natalka Sniadanko erzählt, mit welchen Gedanken sie im Exil in Marbach auf die Weihnachtstage blickt

Weihnachten: Einsamkeit unterm Christbaum

Weihnachten: Einsamkeit unterm Christbaum

Alleinsein Wir leben immer singulärer. Nur zu Weihnachten, wenn alle große Pläne haben, wird das Alleinsein schnell zum Stigma. Nicht für unseren Autor: Eine Anleitung, wie sich Weihnachten alleine wirklich genießen lässt

Weihnachten bei #Ichbinarmutsbetroffen: Erwarten Sie bitte keinen Weihnachtsbaum

Weihnachten bei #Ichbinarmutsbetroffen: Erwarten Sie bitte keinen Weihnachtsbaum

Kolumne Unsere Autorin lädt ihre Lieblingspolitiker Markus Söder, Christian Lindner und Herr Friedrich Merz an Heiligabend zu sich nach Hause ein. Sie hat Tee, Nudeln mit Tomatensauce – und viel Redebedarf

Zwischen Weihrauch und Kalaschnikows

Zwischen Weihrauch und Kalaschnikows

Weihnachtsgrüße aus Bethlehem Zum Fest pilgern normalerweise Massen an den vermuteten Geburtsort von Jesus. Dieses Jahr ist es eine stillere Nacht. Ein Bericht aus der kleinen Stadt mit großer Geschichte

Was Jesu Geschichte uns lehrt

Was Jesu Geschichte uns lehrt

Christentum An Weihnachten hat jeder Geburtstag. Bis Silvester haben wir Zeit, uns für die Welt frommer Lügen, fürsorglicher Halbwahrheiten und paranoider Fiktionen zu rüsten – durch Mündigkeit

Onkel Klaus allein zu Haus

Onkel Klaus allein zu Haus

Hörspiel Die Familie sitzt vor Zoom und lässt sich die online bestellt Gans liefern. Sieben Jahre nach der Erstausstrahlung von „Stille Nacht" hat der WDR die Komödie neu aufgelegt. Was passiert, wenn Corona das Weihnachtsessen verkorkst

Früher war mehr Jingle Bells

Früher war mehr Jingle Bells

USA Christmas, Xmas oder Holidays? Auch das Fest bietet viel Streitpotenzial. Einigen kann man sich nur auf Baum und Geschenke

Ein gütiger Gott hätte das nicht zugelassen

Ein gütiger Gott hätte das nicht zugelassen

Weihnachtspop Gerade in diesem Jahr könnten wir ein wenig illusionären Kitsch gebrauchen. Aber der Musikmarkt enttäuscht überwiegend

Weihnachtsmuffel, vereinigt euch!

Weihnachtsmuffel, vereinigt euch!

Weihnachten Goldene Zeiten für Agnostiker: Dieses Jahr bleiben einem Schenkzwang und Sozialstress erspart. Und man braucht nicht einmal eine Ausrede

Karussell

A–Z Auf Adventsmärkten dreht es sich in dieser Vorweihnachtszeit nicht – und Schausteller kämpfen um ihre Existenz. Unser Wochenlexikon

Weihnachten ohne Fleisch?

Weihnachten ohne Fleisch?

Ernährung Ein Fest ohne Tier auf dem Teller ist dieses Jahr alles andere als undenkbar

Oma – Allein zu Haus

Oma – Allein zu Haus

Corona Wir bekommen die Pandemie nicht in den Griff, weil wir uns falsch verhalten? Das stimmt so nicht

Klartext mit dem Onkel

Klartext mit dem Onkel

Pro Weihnachten ist der ideale Anlass, die gespaltene Gesellschaft zusammenzubringen

Glühwein mit dem Taxi

Glühwein mit dem Taxi

Contra Wenn das „Fest der Liebe“ in diesem Jahr ausfällt, gewinnen Familien und das Klima

Vom Virus getrieben

Vom Virus getrieben

Corona Eine Impfung wird die Lage nicht unbedingt entschärfen. Wir müssen uns fragen, was ein Leben mit Corona langfristig bedeutet

Für eine Handvoll Rotkohl

Für eine Handvoll Rotkohl

Traditionen Die Feiertage sind vorüber, das Fest ist geschafft. Aber warum der Aufwand jedes Jahr, warum das Festhalten an den Erwartungen eines perfekten Heiligabends?

Oder soll man es lassen?

Oder soll man es lassen?

Zwickmühle Weihnachten ist Geschenkezeit: Man kann den Nächsten Freude bereiten. Man kann an Erwartungen verzweifeln. Zwei Standpunkte extra für Sie, liebe Leser!

Linke  Lektüre

Linke Lektüre

Literatur Egal, ob und was Sie zum Jahresende feiern, Sie sollten es nicht ohne richtige Haltung und ein gutes Buch tun. Tipps dafür hat unsere Redaktion

Heimreise

A-Z „Und es begab sich zu der Zeit, dass alle jungen Menschen nach Hause zogen, um dort die IT-Probleme ihrer Eltern zu lösen“, lautet ein Vorweihnachts-Gag. Unser Lexikon

Unser Wille geschehe

Feiertage Mit ihnen definiert eine Gesellschaft ihre Werte. Der Westen kreist dabei um ein religiöses Buch. Warum?

O Tannenbaum

O Tannenbaum

Verschwendung In Georgien gepflanzt, in Dänemark großgezogen und in Deutschland verkauft. Tannenbäume haben eine weiten Weg hinter sich, um schließlich im Müll zu landen

Vom Dazugehören

Vom Dazugehören

Gesellschaft Selten lassen sich gesellschaftliche Ungleichheit und die subtilen Gemeinheiten des Systems so deutlich beobachten wie an den vorweihnachtlichen Supermarkt-Kassen

Allein zu Haus

Allein zu Haus

Gesellschaft Weihnachten steht vor der Tür. Für viele Menschen ist das eine besonders schwere Zeit voller Einsamkeit

Die Zukunft im Sack

Die Zukunft im Sack

Weihnachtsfeier Bei einer Berliner Initiative bringt der Weihnachtsmann den Angestellten ein außergewöhnliches Geschenk. Klar ist: Karl Marx hat er nie gelesen