Suchen

1 - 25 von 267 Ergebnissen
„Tschakka, endlich linkes Regieren!“

„Tschakka, endlich linkes Regieren!“

Interview Die Thüringer Linke-Chefin Susanne Hennig-Wellsow hält in der pragmatischen Landespolitik Bodo Ramelows einen radikalen Kurs

B | Kurznachrichten Libyen – 27.06.2020

Libyen. Die internationalen Bemühungen um eine Deeskalation halten an. Breite Unterstützung des ägyptischen Vorschlags v.a. in den arabischen Ländern.
Ans Ziel auf Umwegen

Ans Ziel auf Umwegen

Debatte Vor Rot-Rot-Grün muss es erst ein öko-konservatives Bündnis geben, meint Wolfgang Michal
Das Labor

Das Labor

Thüringen Im Freistaat muss Bodo Ramelow einen demokratischen Umgang mit der Pandemie finden. Nicht das schlechteste Verfahren in Zeiten der Unsicherheit

B | Die Aufgabe der Linken

Coronavirus Die Linke ist angehalten, den Coronaleugner*innen nicht die Straße zu überlassen. Sowohl die Verschwörungstheorien als auch die Politik der BRD gilt es zu kritisieren.

B | Die Linke ./. Bedingungslosen Grundeinkommen

Gerechtigkeit Dieser Artikel soll in einer öffentlichen, konstruktiven Debatte um das zeitgemäße Bedingungslose Grundeinkommens münden.
In einer irren Welt

In einer irren Welt

Literatur Der Linke Jan Korte fordert eine Politik, die die Ängste der Menschen ernst nimmt

B | "Die Grünen - Totengräber der Demokratie?"

Grüne=Opportunisten Die Grünen haben mich auf ganzer Linie enttäuscht. Waren sie früher der politische Arm der APO, so sind sie heute Vertreter von Yuppies und Opporturnisten!

Gysi Rider

18. März 1990 Erinnerungen an den Tag, an dem der DDR-Sozialismus in die (Wahl-)Urne kam

Person öffentlichen Rechts

Doku Zwei Jahre lang sind Filmkameras Sahra Wagenknecht gefolgt. Die Kälte des Politbetriebs wird erlebbar wie selten
Vielleicht will sie gar nicht

Vielleicht will sie gar nicht

Thüringen Bodo Ramelow für die Wahl eines AfD-Landtagsvizepräsidenten zu schmähen, zeugt von einer eindimensionalen Weltsicht

B | SPON fordert Verfassungsschutz gegen Linke

US-Drohnenmorde Wer sich nicht öffentlich von russischer Politik distanziert und dann auch noch die Bundeskanzlerin anzeigt, ist ein Fall für den Verfassungsschutz, meint Spiegel-Online

B | Friedrich Nauman Stiftung macht dicke Backen

Ramelow und Die Linke Ein Geistesriese der FDP-Stiftung möchte das Abendland retten und streitet wider Die Linke, irgendwie aber auch gegen die eigene Verrohung und dann ist da noch...
„Ramelow hat die Linke liberalisiert“

„Ramelow hat die Linke liberalisiert“

Interview Der Eichsfelder CDU-Landrat Werner Henning wünscht sich einen pragmatischen Umgang mit der Linken

Eine Linke steht im Walde

Thüringen Während Bodo Ramelow die CDU im Bund vor sich hertreibt, trifft sich die Basis seiner Partei im Hotel: Zeit für eine Strategiedebatte

B | Banken Bande

Cum-Ex/ Warburg-Bank/ SPD Am Sontag wird in Hamburg gewählt. Die SPD wird wieder stärkste Partei und deren Dominanz wird die Stadt weiter lähmen.
Die alte Ordnung zerbricht

Die alte Ordnung zerbricht

Innenpolitik Das bekannte System ist am Ende. Die Parteien sortieren sich zwischen Grünen und AfD: Zwei neue Pole zerren an ihnen

Das Phänomen

Thüringen Lässt sich das Modell Ramelow auf Bundesebene übertragen? Vielleicht nicht, aber es gibt viel von ihm zu lernen

B | Zum Valentinstag einen Lagerwahlkampf

Bundestagswahl Zum Valentinstag wünsche ich mir einen Lagerwahlkampf - Aus Liebe zur Demokratie. Als Sozialdemokrat finde ich, dass die Zeiten unklarer Wahlkämpfe vorbei sein muss.
Der Angriff aus dem Hinterhalt

Der Angriff aus dem Hinterhalt

AfD Alles auf Eskalation, so die Strategie der Rechten. Das Agieren Konservativer und Liberaler kommt Björn Höcke gerade recht

„Eine klare Lektion“

Interview Benjamin Hoff, Ex-Minister der Linken in Erfurt, findet, dass derzeit jede Wahl in Thüringen eine Entscheidung über Bodo Ramelow ist
Thüringen lässt uns in den Abgrund blicken

Thüringen lässt uns in den Abgrund blicken

„Dammbruch“ Für die Ereignisse im Freistaat scheint kein Wort zu groß. Es wird in der deutschen Politik ein „Vorher“ und ein „Nachher“ geben

Ehrlich muss man sein

Politische Krise Keine Zusammenarbeit mit der AfD – daraus lassen sich klare Handlungsmaximen ableiten. Sie müssten nur durchgesetzt werden

B | Orientierungslos im Hier und Jetzt

FDP und AfD 62 % von denen, die 2017 (BT-Wahl) FDP gewählt haben, sind der Meinung, die Parteien sollten situationsabhängig über eine Kooperation mit der AfD entscheiden (D-Trend).

B | Nach den tollen Tagen von Erfurt

Die CDU und die Linke Die Rückkehr des Irrationalen in die Politik, oder wenn Leidenschaft die Sachebene ersetzt, dann wird es schon mal ungemütlich.