Suchen

1 - 25 von 34 Ergebnissen

B | Wo bleibt der Aufschrei?

Islamophobie Ist Freiheit nur Freiheit der Andersdenkenden?

B | GLOBAL NET vs. Waffenhandel ist online

Friedensarbeit Dieses neue Portal wird nicht nur den Kampf gegen Rüstungsexporte forcieren helfen, sondern auch ein Informationspool für JournalistInnen darstellen
Mehr als ein kurzer Medienhype

Mehr als ein kurzer Medienhype

#MeToo Dass Millionen Frauen überall auf der Welt sexistische Übergriffe öffentlich gemacht haben, zeigt: Hashtag-Kampagnen sind alles andere als wirkungslos
Mein Aufschrei als Muslim

EB | Mein Aufschrei als Muslim

Islam in Deutschland Warum wir moderaten Muslime in Deutschland entschiedener gegen Salafısmus eintreten müssen oder warum das Verbot gegen "Die wahre Religion" richtig ist

B | Michèle Binswanger und der SchweizerAufschrei

Sexismus Feminismus Ein „#SchweizerAufschrei“ gab in den letzten Tagen in der Schweiz viel zu reden. Michèle Binswanger erklärt den Kritikern, weshalb dieser Aufschrei sinnvoll ist.
Der erste Schritt

Der erste Schritt

Anstoß In Russland und der Ukraine brechen hunderte Frauen ihr Schweigen über sexualisierte Gewalt. Ausgangspunkt war ein Facebook-Post der Aktivistin Anastasija Melnichenko

EB | Politiker grenzenlos

Politikerkarrieren Die Affären Hinz, Tauber und Claus-Brunner rücken einen Politiker-Typus in dem Blickpunkt, der keinerlei Grenzen mehr kennt. Ego: riesig. Kollateralschäden: egal
Interessiert euch!

Interessiert euch!

Debatte Unter Feministinnen wird die Frage viel diskutiert, aber sie geht wirklich alle an: Wie lassen sich Rassismus und Sexismus zusammen bekämpfen?
Ruhe im Karton!

Ruhe im Karton!

Internet Auch bei der 10. re:publica ist der Hass im Netz wieder ein Thema. Digitale Resilienz hilft, sich selbst zu schützen

B | Deutscher Sexismus beißt sich in den Schwanz

Köln In der aktuellen Debatte werden Frauenpositionen einmal mehr vereinnahmt. Diesmal, um sich das Fremde vom männlichen Leib zu halten.
Lückenhaftes Strafrecht

Lückenhaftes Strafrecht

Debatte Brauchen wir nach den Vorfällen in Köln ein Anti-Sexismusgesetz?
Das geht #ausnahmslos alle etwas an

Das geht #ausnahmslos alle etwas an

Gewalt Wir müssen Sexismus in allen Bereichen bekämpfen, fordert die Co-Initiatorin von #ausnahmslos. Die Debatte darf nicht nach rechts abdriften
So unsexy

So unsexy

(Anti)feminismus Wer mit Stimmen von rechts liebäugelt, kann sich nicht feministisch nennen. Oder waren 2015 einfach die falschen Figuren am Mikrofon? Eine Bilanz zum Jahresende

B | Schlimmer kann's ja nicht kommen — oder doch?

Frauenquote Feminismus ist nicht erst seit #aufschrei ein Thema. Doch welchen Feminismus wollen wir? Wie wollen wir ihn gestalten? Wie auf keinen Fall? Und wer ist überhaupt "wir"?

Warum Feminismus uns alle angeht

Solidarität Als Mann kann man sich einiges anhören, wenn man sich zu feministischen Ideen bekennt. Dabei sollte das eine Selbstverständlichkeit sein
Protestform oder Körperkult?

EB | Protestform oder Körperkult?

Nacktheit Jede dritte Frau wird sexualisierter Gewalt ausgesetzt. Um das zu ändern, ziehen Femen-Aktivistinnen blank. Die entblößte Brust als Widerstand gegen das Patriarchat?

Ihr Einsatz, bitte

Online-Courage Wie beweist man in sozialen Netzwerken Courage? Mit dem Weiterleiten eines Flüchtlingsfotos ist es ja nicht getan

B | Angry White Men?

Geschlechter Ein Artikel auf Zeit Online behandelt das Phänomen der im Internet aufbegehrenden reaktionären Wutmänner leider etwas ungeschickt. Ein paar kurze Gedanken dazu.
#müde

#müde

Debatte Ein Jahr nach #Aufschrei ist es still geworden, viele Feministinnen haben Burn-out-Gefühle

EB | Gegen das laute Schweigen

Feminismus Mirna Funks Thesen in „Die Barbie-Feministinnen“ stehen auf wackeligen Beinen: Weder sind alle Ostfrauen emanzipiert, noch können sich alle Frauen einen Porsche leisten

Die Barbie-Feministinnen

Debatte Sie sind jung und westdeutsch, außen Feministin, innen leider Barbie – und ignorieren die Realität vieler Frauen, die längst emanzipiert leben
Was hat 2013 den Frauen gebracht?

Was hat 2013 den Frauen gebracht?

Frauensache Unser Kolumnistin blickt – selbstverständlich kritisch – auf das vergangene Jahr und seine frauenpolitischen Höhepunkte zurück

Du faszinierst mich

Sexismus Belästigungen von Profs sind für Studentinnen leider Normalität, wie eine europaweite Studie nun beweist
Die Angst vor dem F-Wort

Die Angst vor dem F-Wort

Debatte Der Feminismus hat ein Imageproblem und der #aufschrei greift zu kurz. Darüber diskutierten Wissenschaftlerinnen und Aktivistinnen am Montagabend am Berliner HAU
„Das geht uns alle an“

„Das geht uns alle an“

Im Gespräch #Aufschrei-Initiatorin Anne Wizorek erklärt Jakob Augstein, warum Alltagssexismus auch viele Männer nervt