Suchen

1 - 25 von 495 Ergebnissen
Sagt hübsch danke

Sagt hübsch danke

Almosen Seit 25 Jahren verteilen die Tafeln Lebensmittel an Arme. Das Jubiläum ist kein Grund zum Feiern
Merkel 2.0

Merkel 2.0

CDU Annegret Kramp-Karrenbauer, ein Ebenbild der Kanzlerin, soll Generalsekretärin werden. Mit einer SPD im aktuellen Zustand wird auch die Saarländerin leicht fertig
Geld & Liebe

Geld & Liebe

A–Z „Liebe in Zeiten des Kapitalismus“, so heißt das neue Buch von Robert Misik. Auszüge daraus bekommen sie hier, kostengünstig und knackig: im Wochenlexikon
Der mögliche Sozialismus

Der mögliche Sozialismus

Zirkeltag Gerade im "eingemauerten" Westberlin hatte man allen Anlass, über einen "möglichen Sozialismus" nachzudenken. 28 Jahre später sind genau diese Gedanken wieder aktuell
Der letzte  Maoist als erster Kommunist

Der letzte Maoist als erster Kommunist

Alain Badiou In seinem neuen Buch plädiert der Philosoph unbeirrt für die "kommunistische Hypothese". Aber ist der Kommunismus nicht mausetot?
„Das ist eine politische Frage“

„Das ist eine politische Frage“

Interview Charlotte Bartels hat analysiert, warum die Ungleichheit in Deutschland wächst und die Wohlhabenden immer reicher werden
Sie riechen,  die Reichen

Sie riechen, die Reichen

Ungleichheit Die GroKo tüftelt an Entlastungen herum, die Arbeitgeber wollen uns lächeln sehen. Na und? Was wir brauchen, ist nur dies: das Ende des Rentier-Kapitalismus
Was wollen sie wirklich?

Was wollen sie wirklich?

Davos Die Corbyn-Anhänger kanalisieren ein weit verbreitetes Gefühl, dass der Kapitalismus nicht funktioniert. Doch was auf ihnen folgen soll, sagen sie nicht
Born of Zapata’s Gun*

Born of Zapata’s Gun*

Revolution Der 1. Januar markiert nicht nur den Aufbruch in ein unbestimmtes Jahr, sondern auch den Jahrestag des zapatistischen Aufstands in Chiapas
"Das Kapital": Im Museum, aber  aktuell

"Das Kapital": Im Museum, aber aktuell

Karl Marx In Hamburg ist derzeit eine Ausstellung zu Marx' wohl berühmtesten Werk zu sehen
Eine neue linke Erzählung

Eine neue linke Erzählung

Kämpfe Klassenpolitik hier, Antirassismus und Feminismus dort: Wir sollten verstehen, dass sie alle zusammengehören

Krieg oder Frieden

Solidarität international Der unbedingte Wille zum Frieden gehört zum Kernbestand linken Denkens. Dabei ist im Inneren wie im Äußeren Frieden das Minimalziel, Solidarität das Wunschziel.
Don’t Believe the Hype!

Don’t Believe the Hype!

Digitalisierung als ideologisches Naturereignis
Keine Revolution ohne Reformation

Keine Revolution ohne Reformation

Essay Vor 20 Jahren starb Rudolf Bahro. Seine «Alternative» war weit mehr als Kritik am realexistierenden Sozialismus: bleibend aktueller Aufruf zu einer anderen Lebensweise

Das Ende des Individuums

Theaterkritik Nachwuchsregisseurin Susanne Kennedy beeindruckt an der Volksbühne Berlin mit ihrer Inszenierung >>Women in Trouble<<.

Tarifverträge für die Welt

Online-Handel Die Streiks bei Amazon haben zentrale Bedeutung für die Zukunft der Arbeiterrechte im digitalen Kapitalismus
An die Zeit nach dem Zerfall denken!

An die Zeit nach dem Zerfall denken!

Die Buchmacher Fabian Scheidler fordert in seinem Buch, im Heutigen nach den Vorboten des Kommenden zu suchen, um für den Kollaps gerüstet zu sein

“Slaves of 21st century”

Textile Industry Interview with Dr. Bettina Musiolek, Bojana Tamindzija and Oksana Dutchak of "Clean Clothes Campaign" about "Europe's Sweatshops" at Rosa-Luxemburg-Conference.

Deutschland geht es gut!

Bürger und Aktionär. Die nachteiligen Folgen des Kapitalismus hören auf, wenn alle gleichberechtigt an Produktion, Finanzspekulation und Eigentum beteiligt sind. Deutschland muss AG werden.

Eine Politik des Machbaren

Systemüberwindung In der Debatte um die Flüchtlingspolitik hat sich Heiner Flassbeck eingeschaltet. Grundsätzlicher. Er fordert ein Godesberger Programm für die LINKE.
Keep calm and read Marx

Keep calm and read Marx

Das Kapital Seit 150 Jahren ist Marx’ Hauptwerk ein unverzichtbarer Reiseführer durch die revolutionärste aller Wirtschaftsformen: den Kapitalismus
Der Kapitalismus inkorporiert Revolutionen

Der Kapitalismus inkorporiert Revolutionen

Kapitalismuskritikkritik Französische Soziologen haben den Kapitalismus auf interessante Weise analysiert. Die Kritik an ihm ist ein Teufelskreis
Die Madoffs von Lissabon

Die Madoffs von Lissabon

Portugal In den letzten neun Jahren gingen 85 Prozent der Banken des Landes in die Insolvenz. Das beengt Spielräume für die sozialistische Minderheitsregierung

Selbstzerstörer

Wirtschaft Wie wir den radikalen Islamismus mitfinanzieren, zeigt Sascha Adamek in „Scharia-Kapitalismus“
Politik der Gefühle

Politik der Gefühle

Rezension Weltweit wächst die Unzufriedenheit. Gesuchte Lösungen weisen oft in eine Vergangenheit, die es so gar nie gab. Der Publizist Pankaj Mishra fragt nach den Gründen dafür