Suchen

1 - 25 von 50 Ergebnissen
Dampf im Kessel

Dampf im Kessel

Filmfest Frauen werden in Venedig gemieden, Polanski nicht
Schleudergang im Kopf: Kann eine Frau siegen?

Schleudergang im Kopf: Kann eine Frau siegen?

Die Kosmopolitin Eine Diskussion über die Frauenquote lässt unsere Kolumnistin in Erinnerungen an sowjetische Waschmaschinen schwelgen

Gegenkanonade

Sachbuch Spezial Jagoda Marinić sieht #MeToo im Schwinden und ist auf der Suche nach Heldinnen
Ja, ja, schon klar

Ja, ja, schon klar

Literatur Kristen Roupenian schrieb einen mitreißenden #MeToo-Text. Ihr erster Erzählband zündet weniger

„Sei lieb und höflich“

Interview Viele Frauen entwerfen sich als Männerfantasie und merken es erst später, sagt Caroline Rosales
Wer hat #MeToo verkackt?

EB | Wer hat #MeToo verkackt?

Feminist_innen sind unbequem. Sie zeigen das Ausmaß sexualisierter Gewalt auf und rütteln mit #Pussyhats an althergebrachten Geschlechterstereotypen. Erreichen sie so, was sie wollen?
„Sei brav, Sklave“

„Sei brav, Sklave“

Interview Europa führt einen Vernichtungskrieg gegen soziale Errungenschaften, sagt Virginie Despentes

B | Wenn alte weiße Männer Kabarett machen

Jahresrückblick Dieter Nuhr singt ein Loblied auf den Kompromiss. Doch ungnädig, arrogant und desinformierend mutet seine Show an. Über unsinniges Kabarett gestriger Tage
Das Zeitalter des Patriarchats

Das Zeitalter des Patriarchats

Gesellschaft Wie ein aus der Mode gekommenes Konzept zur Parole der Gegenwart wurde

Im Zeichen des Schlagworts

Medien Was ändern Hashtag-Debatten wie #unten? Michael Angele und Andreas Bernard diskutieren
Es gibt kein Zurück

Es gibt kein Zurück

#MeToo Im Medium Film herrschen überkommene Frauenbilder weiterhin vor. Regisseurinnen müssen verstärkt gefördert werden
Noch weit entfernt von Gleichstellung

EB | Noch weit entfernt von Gleichstellung

Gleichberechtigung Vor 100 Jahren wurde in Deutschland das allgemeine Frauenwahlrecht eingeführt. Doch von einer Gleichstellung der Geschlechter sind wir noch weit entfernt
Patriarchale Konterrevolution

Patriarchale Konterrevolution

Richteramt Brett Kavanaugh wird als Richter am Supreme Court bestätigt. Nach einem Jahr #MeToo stellt sich die Frage: Was, wenn die Bedrohung von Frauen einfach zu wenig zählt?
„Sex wird verhandelbar“

„Sex wird verhandelbar“

Salon Männliche Lust muss nicht übergriffig sein, sagt Sandra Konrad. Bier im Bauchnabel findet sie nicht so prickelnd

Lob der Sommerpause

Theater Was bleibt am Ende dieser irren Spielzeit? Unser Kritiker geht baden, eiskalt, und plaudert mit Kollegen

Fröhliche Wissenschaft

#metoo Wird gegen eine namhafte Professorin ermittelt, stehen ihr sofort 50 Kollegen öffentlich bei. Schützt Brillanz vor Strafe?
Herr Krol aus Berlin

Herr Krol aus Berlin

Hegelplatz 1 Ein weißer alter Mann versteht die Welt nicht mehr

Arroganz spricht

Hochschule Einer Professorin der NYU wird sexuelles Fehlverhalten vorgeworfen. Geistesgrößen wie Judith Butler und Slavoj Žižek erklären sich solidarisch mit ihr. Vorschnell?

Zurück zum Text

Poetologie Mit den Frankfurter Poetikvorlesungen schreibt Christian Kracht sein literarisches Werk fort

Unteilbare Emanzipation

Missbrauch Der Fall von Christian Kracht zeigt einmal mehr, dass #metoo nicht nur Frauensache ist
Privatrecht zur Ausbeutung

EB | Privatrecht zur Ausbeutung

Private Paralleljustiz Arbitration und Arbitrage gilt für internationale Investoren und Händler. In den USA bestimmen sie nun das Arbeitsrecht, sagt der Supreme Court
Dreh dich (nicht) um

Dreh dich (nicht) um

Literatur Zwischen Traum und Trauma: Im Auftakt der Frankfurter Poetikvorlesungen blickt Christian Kracht in den dunklen Urgrund seines Schreibens
Zeigt Potenz!

Zeigt Potenz!

Interview Die Philosophin Svenja Flaßpöhler vermisst weibliches Selbstbewusstsein in der #metoo-Debatte
Opa erzählt vom Krieg

Opa erzählt vom Krieg

Feminismus Jens Jessen hat in der Zeit einen bösen Text über Frauen geschrieben. Simone Schmollack antwortet ihm
Das Ende des weißen Mannes, bitte

EB | Das Ende des weißen Mannes, bitte

#metoo Jens Jessen sieht den Mann in der Krise. Doch gibt es die überhaupt?