Suchen

1 - 17 von 17 Ergebnissen
Staatsfunk und Zwangsabgabe

EB | Staatsfunk und Zwangsabgabe

Podcast "GEZ abschaffen" ist eine populistische Forderung – darum passt sie ganz hervorragend zu Don Quijote im Abendland

B | Deutschlandradio rupft Kakadu

Wochenendlinks Sparkurs beim Deutschlandradio / atomare Abrüstung / Südkorea reformiert Wehrpflicht / Ukrainischer Korruptionsgerichtshof / Ausschreitungen in Vietnam

B | Drachenlord revisited

Onlinemobbing Wie ein Medienprofi, Presseausweisbesitzer und öffentlich-rechtlicher Journalist mehr schadet als er der Sache nutzt

B | Mehr als "Kacke" bei "Kakadu"

Medien/Kriegshetze Kriegshetze im Kinderprogramm: Zu einem Beitrag der Kindersendung "Kakadu" des öffentlich-rechtlichen Radiosenders Deutschlandradio Kultur am 19. Oktober 2016.

B | Die heiße Luft der Zeitgeschichte

Talkshow Talkshows sind so wichtig geworden, dass es am Folgetag in seriös angezogenen Zeitungen Kritiken dazu gibt. Sind sie alternativlos?

B | Haltet den Dieb, er hat mein Messer im Rücken

Kommentar Tageszeitung Die Welt tarnt Diskredtierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks als Analyse des „Lügenpresse“-Vorwurfs

B | Australiens Medien versinken im Terror

Innere Sicherheit Australiens Premierminister Tony Abbott war zuletzt in der australischen Öffentlichkeit und parteiintern in Bedrängnis. Das soll sich jetzt ändern. Abbott geht ans Werk.

B | "Lügenpresse"? Was tun?

Propagandasackgasse Benötigt wird: Gesetz zur Regulierung von staatlichen und privaten Medien. Wie könnten Regelungen aussehen, die Medien zur legitimierten 4. Macht im Staat machen?
Auf Sendung: die anderen USA

Auf Sendung: die anderen USA

Medien In Amerika läuft doch nur seichte Massenware? Nein, man kann dort bestens nicht kommerzielles Radio hören. Und überall im Netz

Das ZDF muss neutraler werden

Medientagebuch Das Zweite Deutsche Fernsehen ist nicht unabhängig genug, beschied das Bundesverfassungsgericht. Es läuft Gefahr, Staatsfunk zu werden

B | Freie Medien statt öffentlicher Parteien-Funk

Medien Merkels ehemaliger Pressesprecher wurde Intendant des Bayerischen Rundfunks. Ist so unabhängige Berichterstattung überhaupt noch möglich? Drohen putinsche Verhältnisse?

B | Vertretung der Rundfunkbeitragszahler

Vereinsgründung In München gründete sich "Wir sind Funk e.V.", ein Verein zur Interessenvertretung der Rundfunkbeitragszahler im Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk.

In aller Freundschaft

Fernsehen Die Debatte um Markus Lanz und sein Wagenknecht-Interview zeigt: ARD und ZDF sind ziemlich in der Legitimationskrise
Was in der Lanz-Petition fehlt

Was in der Lanz-Petition fehlt

Medienkritik Zehntausende Bürger unterschreiben gegen den ZDF-Moderator Markus Lanz. Die Petition trifft aber nicht den Kern des Problems: die Linksparteiphobie deutscher Journalisten
Popkritik im Praktikantenmodus

Popkritik im Praktikantenmodus

Medien In der digitalen Marktwirtschaft ist die Popkulturarbeit in ihrer Existenz bedroht. Prekär bezahlte Unzufriedenheit mit der eigenen Arbeit macht keinem mehr Spaß

Lasst die Bürger wählen!

Rundfunkräte In Karlsruhe wird über die Staatsferne des öffentlich-rechtlichen Rundfunks verhandelt. Die demokratischste Lösung hieße: Die Bevölkerung wählt die Aufsichtsgremien

EB | Bedenken- und gewissenlos

Deutschlandfunk Wie der öffentlich-rechtliche Rundfunk die letzte Ausfahrt verpasst, wenn es darauf ankommt