Suchen

1 - 8 von 8 Ergebnissen

1939: Generäle ohne Mut

Zeitgeschichte Führende Militärs wollen Hitler stürzen, um ihn am Krieg gegen Polen zu hindern. Doch wie schon ein Jahr zuvor riskieren sie nicht den Sprung über die letzte Hürde
Öffnen wir den Blick

Öffnen wir den Blick

20. Juli 1944 Beim Gedenken an den Umsturzversuch in der Nazi-Diktatur geht es selten um den Widerstand aus der Arbeiterbewegung. Dabei war der beträchtlich

Er war kein Extremist

Stauffenberg Als Ikone des 20. Juli wird der Graf oft kritisiert. Seine Haltung hat uns aber immer noch viel zu sagen

B | Weder Held noch Verräter

Widerstand im Faschismus Claus von Stauffenberg wird nach 75 Jahren immer noch als Held und Widerstandskämpfer behandelt. Dabei schwebte ihm alles andere als ein demokratisches Deutschland vor.

1945: Vater war Verräter

Zeitgeschichte Kinder der Attentäter des 20. Juli 1944 werden durch die US-Armee aus einem Heim in Bad Sachsa befreit. Die Erinnerungen an die Internierung sind sehr verschieden
Ein Brevier für Verschwörer

Ein Brevier für Verschwörer

Putsch-Versuche Woran ist die Machtübernahme des türkischen Militärs gescheitert? Ein historischer Vergleich

1945: Hüter ohne Haus

Zeitgeschichte Vor 70 Jahren wurde der Theologe Dietrich Bonhoeffer ermordet. Nach Kriegsende tat sich die Kirche schwer: Sollte sie den Verschwörer vergessen oder den Märtyrer ehren?

B | Fußball-Deutschland-Irrsinn

Ein Rundumschlag Bei diesem "Brief" geht es um wenige der vielen kleinen und großen "Unsauberkeiten" bis hin zum Irrsinn der Manipulationen, denen man in rund 80 Jahren ausgesetzt wird.