Suchen

1 - 17 von 17 Ergebnissen
Die letzte Ausfahrt eines Postdemokraten

Die letzte Ausfahrt eines Postdemokraten

USA Ein Trump-Video erinnert manchen an die propagandistische Ästhetik Leni Riefenstahls. Abwegig ist das nicht
Dunkle Dekaden: Salzburger Vorstadt 15

EB | Dunkle Dekaden: Salzburger Vorstadt 15

Braunau Wenn die Gegenwart interveniert, sollte jegliche Geschichtsglättung aufgegeben werden. Über die künftige Nutzung von Hitlers Geburtshaus
Der Angriff aus dem Hinterhalt

Der Angriff aus dem Hinterhalt

AfD Alles auf Eskalation, so die Strategie der Rechten. Das Agieren Konservativer und Liberaler kommt Björn Höcke gerade recht
Wie viel Patriotismus darf’s denn sein?

EB | Wie viel Patriotismus darf’s denn sein?

Vaterlandsliebe Kaum ist der Pulverdampf in Halle verflogen, da kommen die Patrioten ums Eck. Bei der Jungen Union ist schließlich Deutschlandtag

Ätzende Massen

Theater Ein Warschauer Bühne inszeniert Adolf Hitlers „Mein Kampf“ – als Reaktion auf den sich einnistenden „nationalen Sozialismus“
Entourage mit Führer

EB | Entourage mit Führer

Nationalsozialismus Selbst Hitlers Hofstaat bietet noch echte News. Eva-Braun-Biografin Heike B. Görtemaker beschreibt die Berghof-Gesellschaft als gesellschaftliches Herz des NS-Regimes
1939: Nazis in Manhattan

1939: Nazis in Manhattan

Zeitgeschichte Im New Yorker Madison Square Garden marschieren deutschstämmige Anhänger Adolf Hitlers auf. Es ist ihr letzter großer Auftritt, ehe der Krieg ausbricht

1937: Gebrochene Hände

Zeitgeschichte In München öffnen fast gleichzeitig zwei Ausstellungen. In der einen wird „deutsche“, in der anderen „entartete“ Kunst gezeigt, die für alle Zeit verbannt sein soll
Rückfall in alte Zeiten

EB | Rückfall in alte Zeiten

Schlicht ist schlecht Zu Recht wird dieser Tage auf viele Missstände hingewiesen. Nur schaltet der besorgte Bürger dann gerne das Großhirn aus und lässt das Stammhirn schalten und walten

Der Führer lebt. Und wie!

Untoter Der einstige „Spiegel“-Redakteur Rolf Rietzler hat das Hitler-Bild der Deutschen aus 70 Jahren zusammengetragen

Im Bett bei dem Feind

Ausstellung Lee Miller fotografierte als Kriegsreporterin für „Vogue“ und drang bis in Adolf Hitlers Badewanne vor. Nur das abzubilden, was sie vorfand, reichte ihr nie aus

Ein Krampf

Tabu Wie gefährlich ist Adolf Hitlers Buch „Mein Kampf“?
»Mein Kampf« im Schulunterricht

EB | »Mein Kampf« im Schulunterricht

Geschichte Am 08.01.2016 erscheint die editierte Ausgabe von Hitlers »Mein Kampf«. Ob die Bücher im Schulunterricht eingesetzt werden sollten, ist umstritten. Wenig spricht dagegen

EB | Der Zweite Weltkrieg

Buchrezension Der Zweite Weltkrieg gilt weitestgehend als erforscht. In einer neuen Gesamtabhandlung gewinnt der britische Historiker Antony Beevor dem Thema dennoch neue Aspekte ab.
Das neue N24

EB | Das neue N24

Satire Seit heute muss man sich ernsthaft Sorgen um Adolf Hitler machen

EB | Der Protest des Wiener Billeteurs an der Burg

Outsourcing Ökonomische "Zwänge" im Namen der neoliberalen Ideologie betreffen längst viele Bereiche. Auch das Wiener Burgtheater. Ein mutiger Billeteur wagte den Protest

Die Hegemonie des Todes

Florenz Eine Ausstellung versucht die italienische Kunst der Dreißiger aus ihrem faschistischen Kontext zu lösen – und scheitert