Suchen

1 - 25 von 878 Ergebnissen
Hufeisen im Hirn

Hufeisen im Hirn

CDU Linke und Nazis sind quasi dasselbe, und man selbst hat nichts mit denen zu tun – über eine Lebenslüge der Union
„Wehe, du sagst etwas!“

EB | „Wehe, du sagst etwas!“

Interview Marie Kolberg* wurde vor 82 Jahren in Thüringen geboren. Im Gespräch erklärt sie, warum der Flirt von AfD und Landes-CDU gerade älteren Menschen Sorgen macht
Der bürgerliche B.H.

EB | Der bürgerliche B.H.

Rechts Die AfD ist keine bürgerliche Partei, glasklar! Oder ist sie es etwa doch?
Die Krankheit, die ich rief

Die Krankheit, die ich rief

Medien Deutschlands Zeitungslandschaft rätselt, ob die Meinungsfreiheit in Gefahr ist. Das wird man ja wohl noch fragen dürfen!
Nie spricht mal wer ein klares Wort

Nie spricht mal wer ein klares Wort

Rassismus Unsere Kolumnistin will, dass die Dinge künftig beim Namen genannt werden
Faschisten = Faschisten

Faschisten = Faschisten

Gesellschaft Sind AfD-Wähler Faschisten? Eine politische Gleichung verlangt nach Lösung
Das Erfurter Momentum

Das Erfurter Momentum

Landtagswahl Im Thüringer Wahlergebnis steckt eine Chance. Aber nur wenn man den alten, westdeutschen Tunnelblick ablegt, wird sie sichtbar
Ganz schön viel Text an der Wand da

Ganz schön viel Text an der Wand da

Kunst Darf man politisch strittige Kunst ausstellen? Ja, wenn der Kontext mitgeliefert wird, sagt eine Diskussionsrunde
Glaubwürdigkeit statt taktischer Spiele

EB | Glaubwürdigkeit statt taktischer Spiele

Thüringen Nach der Landtagswahl müssen die Parteien eigene Erkennbarkeit und lagerübergreifende Kompromissbereitschaft zu kombinieren lernen. Dazu ist die CDU noch nicht bereit
From Hero to Zero

From Hero to Zero

Landtagswahlen Der Erfolg der Rechtsextremen in Ostdeutschland fußt auf einer Krise der Männlichkeit. Sie hat ihre Wurzeln in den Nachwendejahren
Zweihundertneunundfünzigtausend

Zweihundertneunundfünzigtausend

Thüringen Die Politik ist sich einig: Gegen die AfD hilft nur „klare Kante“. Schön und gut, aber wie soll man im Alltag mit den Wählern einer rechtsextremen Partei umgehen?
Ein Ort neuer Möglichkeiten

Ein Ort neuer Möglichkeiten

Thüringen Erneut wird deutlich, wie die AfD das Parteiensystem transformiert. Aber bedroht das Fehlen stabiler Mehrheiten die Demokratie – oder zwingt es sie auf neue Wege?

B | Wie oft noch "Nie wieder!"?

Ursache des Faschismus Ist 1933-45 die Zeit über die wir JEZT reden müssen? Nein, 1918-1933 ist wichtiger denn je!
Druck von unten

Druck von unten

Thüringen Die CDU sagt, sie will nicht mit der AfD kooperieren. In den Kommunen wackelt der Vorsatz
„Wir sind nicht ohnmächtig“

„Wir sind nicht ohnmächtig“

Interview Rita Süssmuth versteht sich als Demokratin, die den Austausch mit Mitgliedern anderer demokratischer Parteien sucht
Irre Interviews

Irre Interviews

A–Z Er werde keine Fragen mehr zur NS-Sprache beantworten, ließ kürzlich Björn Höcke wissen. Interviews, die entgleisen, sind TV-Höhepunkte. Unser Wochenlexikon
„Die Leute brauchen Sicherheit“

„Die Leute brauchen Sicherheit“

Interview In Wirtschaftskrisen wird gern auf Wachstum gesetzt – was, wenn das Klima dagegenspricht? Klaus Dörre über eine Zwickmühle und eine Gesellschaft im Wandel
Wie viel Patriotismus darf’s denn sein?

EB | Wie viel Patriotismus darf’s denn sein?

Vaterlandsliebe Kaum ist der Pulverdampf in Halle verflogen, da kommen die Patrioten ums Eck. Bei der Jungen Union ist schließlich Deutschlandtag
Stadt der Wölfe

Stadt der Wölfe

Rechtsextremismus Der Täter radikalisierte sich vermutlich im Netz, aber in Halle geben sich seit Jahren geistige Brandstifter die Klinke in die Hand

„Kein Anything-Goes“

Interview Thomas Ostermeier leitet die Schaubühne seit 20 Jahren. Für ihn ist sie ein Ort des Widerstands
Weniger Geld gegen Rechts

Weniger Geld gegen Rechts

Demokratie leben! Der Bund kürzt zivilgesellschaftlichen Projekten die Mittel. Ausgerechnet jetzt
Klimakrise, AfD und das Elend neuer Medien

EB | Klimakrise, AfD und das Elend neuer Medien

Klimakrise Der Hass auf junge Klimaaktivisten ist nur der erste Schritt zur Legitimierung der rechten Parallelwelt. Die USA zeigen uns wie weit es gehen kann

Naht das Ende der Populisten?

Trump, Strache, Johnson Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren

B | Kevin ist kein Name, sondern eine Diagnose

Klassismus Damit wird ein Oben und ein Unten konstruiert, sagt Andreas Kemper: „Bevor man geboren wird, ist man schon diskriminiert“

Der Blick geht nach innen

Gohrisch Uwe Börner sitzt für die Grünen im Gemeinderat. Dort bildete er mit einem von der AfD und zweien von der CDU eine Fraktion. Wieso das?