Suchen

1 - 20 von 20 Ergebnissen
KI-Entwickler aller Länder, vereinigt Euch!

EB | KI-Entwickler aller Länder, vereinigt Euch!

Postkap Wenn Forscher kooperieren und Ergebnisse teilen, sind sie produktiver. Das widerstrebt zwar der kapitalistischen Logik, wird sich aber über kurz oder lang durchsetzen.
Für immer Pappkopie

Für immer Pappkopie

Porträt Ai Weiwei fühlt sich in Berlin nicht mehr geschätzt – es ist das letzte Glied in einer Kette von Missverständnissen
Fehlt dir was?

Fehlt dir was?

Künstliche Intelligenz Beste Freundin oder Pflegehilfe? Humanoide Automaten sollen uns im Alltag unterstützen, uns sogar trösten. Stehen ihnen damit auch gleiche Rechte zu?
Künstlich intelligent und voller Stereotype

Künstlich intelligent und voller Stereotype

Gesichtserkennung Künstliche Intelligenz wird zunehmend dazu verwendet, intime Charakteristika und Neigungen zu analysieren und zu erkennen. Das kann zu einem ernsten Problem werden

B | "Human Flow" von Ai Weiwei als Krisendoku

Film-Kritik Zwei Jahre lang drehte Ai Weiwei insgesamt 1.000 Stunden Film-Material in 23 Ländern. Er zeigt einen Querschnitt der 65 Millionen Menschen, die auf der Flucht sind.

Irgendwann in Cyborgland

Film "Ghost in the Shell" weicht den philosophischen Zukunftsfragen aus

B | Wie der Computer zum boesen Tier wurde.

Die Tech-Wesen Invasion. "AI" war gestern. Die neue Technologie, um intellektuellen Leistungen von Lebewesen herauszufordern, sind die "brain-inspired", neuromorphischen Chips. Hardware also.

B | Libyen im Juli - Monatsrückblick

Libyen. Was geschah… eine unvollständige Auflistung

B | Vom kurzen Leben eines Chatbots

Nette Person, böse Welt Kürzlich verkündete Microsoft, dass ihr Chatbot Tay in mehreren sozialen Netzwerken online geschaltet wurde. Keine 24 Stunden später wurde Tay wieder offline geschaltet.

B | "Ghosts", "Götter" und "The Situation"

Drei Theaterpremieren Mit sehr hoher Schlagzahl starten die Berliner Theater in die neue Spielzeit: drei Premieren an zwei aufeinanderfolgenden Abenden (Schaubühne, Deutsches Theater, Gorki).

B | Jetzt doch nicht so systemkritisch

von Rönnes Kunstkritik Ai Weiwei ist ein knuffiges Idol - Ronja von Rönne lässt sich über den chinesischen Künstler und Dissidenten aus.

B | Künstliche Intelligenz & Echte Dummheit

Kybernetik heute. Wer Artificial Intelligence (AI) mit Künstlicher Intelligenz (KI) übersetzt, darf das auch einmal als Übersetzungsfehler verstehen.

Ein Ai-Weiwei-Nagel für Gotscheff

Bühne Das 51. Berliner Theatertreffen begann gewaltig mit Dimiter Gotscheffs Inszenierung von "Zement". Sein Humor der Katastrophen prägte auch posthum den Eröffnungsabend
Ein-Bild-Politik

Ein-Bild-Politik

Dokus Ai Weiwei führt als Protagonist verschiedener Filme eigentlich Regie für die Marke, die er ist

Die Gegenstaatskunst des Ai Weiwei

Ausstellung Die Werke des chinesischen Künstlers Ai Weiwei sind ganz offensichtlich gegen das chinesische Regime gerichtet. Auch deshalb wird er vom westlichen Kulturbetrieb gefeiert
Gefährliche Macht

Gefährliche Macht

NSA-Überwachung Regierungen denken immer, sie tun bloß das Beste für den Staat und die Leute. Aber Total-Überwachung kann Leben zerstören, schreibt der chinesische Künstler Ai Weiwei
„Was ist ein deutscher Künstler?“

„Was ist ein deutscher Künstler?“

Venedig-Biennale Susanne Gaensheimer kuratiert in diesem Jahr zum zweiten Mal den deutschen Pavillon in Venedig. Ihr Konzept dürfte viele Besucher irritieren

"Es gibt keine chinesische Kunstszene"

Ausstellung In London stellt "Art of Change: New Directions from China" aktuelle Kunst aus China vor. Doch das Gezeigte ist so zeitgenössisch wie Schweinefleisch süß-sauer

B | “Das ist ein Polizeistaat hier”

Ai Weiwei China, das Reich der Mitte. “Volksrepublik” – so ist die Staatsform. Sozialistisches, autoritäres Einparteiensystem- so nennt sich das Regierungssystem.