Suchen

1 - 17 von 17 Ergebnissen

Leben, Lust – und Tod

Minserie „It’s a Sin“ beschreibt, wie AIDS im London der 80er in den Alltag einer lebensfrohen Wahlfamilie eindringt. Die Parallele zu Corona erschließt sich von selbst
Das linke Unbehagen in der Krise

Das linke Unbehagen in der Krise

Corona Staat und Pharmakonzerne werden in der Pandemie mächtiger, „Querdenker“ protestieren. Doch wie sieht eine linke Antwort auf all das aus?

Einstürzende Menschen

Epidemie Aids wütete lange vor Covid-19. Damals war es nicht weit her mit der heute oft beschworenen Solidarität. Homosexuelle wurden geächtet
Reden statt schlucken

Reden statt schlucken

HIV-Prophylaxe Pünktlich zur Welt-Aids-Konferenz soll das Medikament Prep als Kassenleistung eingeführt werden. Doch der Umgang mit der Anti-AIDS-Pille ist problematisch
Zu mir oder zum Arzt?

Zu mir oder zum Arzt?

Stigma Die Dating-App Grindr hat sensible Daten ihrer Nutzer herausgegeben. Jetzt droht ein Rückschlag im Umgang mit Aids

Tod und Tanz

Kino Robin Campillo verfilmt in „120 BPM“ die Arbeit von französischen Aids-Aktivisten
Kampf gegen „Big Pharma“

Kampf gegen „Big Pharma“

Gesundheit Seit Jahren verfolgt Jamie Love das eine Ziel: günstige Medikamente für alle. Als seine Frau erkrankt, wird der Kampf auch ganz persönlich

Eine moderne Seuche

Plakativ Aids hat eine wahre Bedeutungsepidemie ausgelöst. Im Dresdner Hygienemuseum untersucht eine Schau das Phänomen
"Das Patriarchat war zumindest pragmatisch"

EB | "Das Patriarchat war zumindest pragmatisch"

Indonesien Die Schließung von Südostasiens zweitgrößtem Rotlichtviertel "Dolly" schadet dem Kampf gegen Aids und gefährdet Prostituierte
Wer zu spät kommt

Wer zu spät kommt

Ebola Die Welt macht den gleichen Fehler wie bei der Aids-Seuche. Auch die Hilfe aus Deutschland ist beschämend gering
Das Rind im Manne

Das Rind im Manne

Kino Matthew McConaughey spielt in „Dallas Buyers Club“ einen heterosexuellen Macho, der durch seine Aidskrankheit den Wandel zu einer gleichberechtigteren Gesellschaft zeigt
USA: Anti-Prostitutions-Klausel unzulässig

EB | USA: Anti-Prostitutions-Klausel unzulässig

AIDS-Bekämpfung Der US-Amerikanische Supreme Court hat gestern entschieden, dass die sogenannte “Anti-Prostitution Pledge” gegen das First Amendment der Meinungsfreiheit verstößt
Die Seuche Prestige

Die Seuche Prestige

1983 Vor 30 Jahren entdecken Forscher den Erreger einer neuen Krankheit namens Aids. Bevor es so weit ist, wird die Suche danach zur wissenschaftlichen und politischen Farce

Es rettet sich, wer tanzt

Burkina Faso Die einst in Paris gefeierte Tänzerin Irène Tassembedo holt junge Prostituierte zum Ballett – und damit von der Straße

EB | HIV in Afrika und die böse Homöopathie

Jeremy Sherr Kaum ein Streit, neben der Rauferei ums alltägliche Sprachbrunzen und die Welt der Braunungeistigen, wird so absurd verbissen ausgefochten, wie jener um die Homöopathie
Der Kampf gegen Aids wird billiger

Der Kampf gegen Aids wird billiger

Durchbruch Die Clinton Foundation hat einen Bericht vorgelegt, nach dem die Behandlung von HIV-Positiven viermal weniger kostet als man bislang glaubte
Positiv im Schatten des Weißen Hauses

Positiv im Schatten des Weißen Hauses

Immunschwäche Washington DC lädt ab Sonntag zur Welt-Aids-Konferenz. Was bisher kaum bekannt ist: Die Stadt hat selbst ein massives HIV-Problem