Suchen

1 - 25 von 28 Ergebnissen

B | Dschihadisten verüben im Osten Anschläge

Libyen/Derna. Nachdem die libysche Nationalarmee etliche gesuchte und gefürchtete Dschahidsten getötet oder festgesetzt hat, rächen sich diese mit Autobombenanschlägen.

B | Türkei liefert Waffen an Extremisten

Libyen/Tripolis. Gepanzerte Fahrzeuge und Waffen für extremistische Tripolis-Milizen. Libysche Armee (LNA) will westliche Seehäfen sperren.

B | Zivilisten getötet - Tripolis in Aufruhr

Libyen/Tripolis/Bengasi. Anhänger der libyschen Armee festgenommen / Zivilisten von Milizen getötet / brennende Reifen in Tripolis / Angriff auf Ölfeld / Bengasi: Migranten kommen frei

B | Bengasi im Ramadan: Auferstanden aus Ruinen

Libyen/Bengasi. In SpecialeLibia gibt Vanessa Tomassin ein Stimmungsbild der abendlichen Ramadan-Feiern in Bengasi.

B | Dschihadisten unterwegs nach Libyen

Libyen/Idlib. Britischer und türkischer Geheimdienst arbeiten zusammen mit der ‚Einheitsregierung‘ unter Sarradsch am Transport von 6.000 Kämpfern aus Idlib nach Tripolis und Misrata

B | Kampf um Tripolis: 04. bis 07. Mai 2019

Libyen. Misrata-Kampfjet von LNA abgeschossen / Hauptquartier der ‚Einheitsregierung‘ zerstört / Marsch auf Tripolis war zwischen Sarradsch und Hafter abgesprochen

B | Der Krieg gegen Libyen befeuerte Terrorismus

Libyen/Terrorismus. Libyen war seit dem Nato-Krieg 2011 und dem Sturz der Dschamahirija der ideale Nährboden für Terrorismus, al-Kaida und den Islamischen Staat.

B | Warum der Sieg der Armee so wichtig ist

Libyen/Tripolis. SpecialeLibia brachte einen Artikel von Di Shady A. Mansour mit dem Titel "Unterstützen die Türkei und Katar den Terrorismus in Libyen?".

B | Die Rolle der Türkei im Libyen-Konflikt

Libyen/Türkei/EU. Warum die Türkei, die eine lange, gemeinsame Geschichte mit Libyen verbindet, nach wie vor Moslembrüder mit Waffen und al-Kaida nahen Kämpfern unterstützt.

B | Kein friedliches Ostern in Tripolis

Libyen. Sandstürme behindern die anhaltenden Kämpfe. Sowohl libysche Armee (LNA) als auch ‚Einheitsregierung‘ melden Erfolge.

B | Wer trägt die politische Verantwortung?

Libyen/Tripolis. Kämpfe um die Hauptstadt Tripolis fordern Tote und Verletzte.

B | Nationalkonferenz von UN abgesagt

Libyen. Obwohl Ghadames erklärte, die Konferenz abhalten zu können und auch die LNA ihre Bereitschaft zur Teilnahme erklärte, hat die UN die Konferenz abgesagt.

B | In Libyen wird weiter gekämpft

Libyen. Libysche Nationalarmee tötet al-Kaida-Führer/Rückzug der 7. Brigade nach Tarhuna/Nationalbank bestimmt den Staatshaushalt/117 Migranten ertrunken/Weitere Nachrichten.

B | Unterstützte Belgien libysche Terroristen?

Libyen/Belgien. Laut General Hafter lieferte Belgien Waffen an Milizen im Westen Libyens, die diese auch an Dschihadisten in Derna weiterreichten.

B | "Tripoli Charlie" Roman von Florian Sturmfall

Rezension. Der politische Thriller mit authentischen Bezügen besteht aus drei Teilen, die ínszenierte politische Umwälzungen in Südafrika, Angola und Libyen zum Thema haben.

B | Dschihadisten-Hochburg Derna: LNA greift an

Libyen. Seit weit über einem Jahr wird Derna, deren Milizen als loyal zu al-Kaida gelten, von der Libyschen Nationalarmee belagert. Neuer Vorstoß der LNA scheint erfolgreich.

B | Großbritannien Teil der Terror-Infrastruktur?

Libyen/Großbritannien. Britische Regierung gesteht, dass sie im Jahr 2011 wahrscheinlich dschihadistische Milizen unterstützt hat. Diese hatten enge Verbindungen zu den Manchester-Attentätern.

B | Militärisches Engagement des Westens im Niger

Niger/USA/Europa Im Niger hatte auch Libyen bis zum Sturz Gaddafis 2011 einen gewissen Einfluss. Heute haben dort nur noch die USA, Frankreich und andere europäische Staaten das Sagen.

B | Spannungsfeld: Libyen, al-Kaida, der Westen

Libyen/Großbritannien. Die Annäherung der britischen Regierung unter Tony Blair an Gaddafi, die vorherige Unterstützung von al-Kaida und der endgültige Verrat Libyens durch David Cameron.

B | Terroranschlag in Bengasi mit 34 Toten

Libyen/Bengasi. Am Dienstag, 23.01., starben bei einem Doppelattentat vor einer Moschee in Bengasi mindestens 34 Menschen, mehr als 71 erlitten zum Teil schwere Verletzungen.

B | Jemenkrieg-Mosaik 370 - Yemen War Mosaic 370

Yemen Press Reader 370: Propagandakrieg um Huthi-Raketen und Iran-Saudi-Blockade bleibt-Saudische Luftangriffe / Propaganda war on Houthi missiles + Iran-Saudi blockade continues-Saudi air raids

B | Dschihadisten und ihre gefälschten Papiere

Libyen. 2011 übernahm al-Kaida die Kontrolle über die Passausgabestellen.

B | Die dunklen Machenschaften der H. Clinton

Hillary-Clinton-Mails In den Medien wird momentan nur darüber berichtet, ob es statthaft ist, dass das FBI neue Ermittlungen gegen Hillary Clinton aufgenommen hat.

B | Den Bürgern sagen, was auf sie zukommt?

Hauptsache beherrschbar Dem Hörensagen nach ist die Bundesrepublik noch immer nicht "souverän". Dabei hat sie ihre Souveränität noch gar nicht ausprobiert - Terrorismusbekämpfung geht vor.

B | Eine unheilige Allianz

Libyen Die USA unterstützen in Libyen Terrormilizen