Suchen

1 - 22 von 22 Ergebnissen
Echter als echt

Echter als echt

Provence Wer durch das Vorzeigedorf Lourmarin, in dem Albert Camus begraben liegt, schlendert, kommt auf böse Gedanken
Der Schuss, der Moussa trifft

Der Schuss, der Moussa trifft

Hörspiel „Der Fall Meursault – eine Gegendarstellung“ antwortet auf Albert Camus’ Weltroman „Der Fremde“
Unsichtbares Fallbeil

Unsichtbares Fallbeil

Epidemie Heinrich Heine schrieb über die Cholera in Paris. Vieles kommt uns dabei ziemlich bekannt vor
La Mer, Pfannkuchen, Camus  und Corona

EB | La Mer, Pfannkuchen, Camus und Corona

Sound der Krise - Teil 1 Der französische Radiosender FIP liefert seit März den Soundtrack unseres neuen Corona-Alltags und spiegelt musikalisch die Vielschichtigkeit der Krisenzeiten wider

Unter Quarantäne

Corona-Epidemie Sogar die Buchmesse fällt dem Virus zum Opfer! Lesen wir also einen Klassiker: Albert Camus’ „Die Pest“

Ich bin die Pest

Interview Catherine Camus wusste schon als Kind von den Affären ihres berühmten Vaters. Wie es zu seinem Tod kam, will sie nicht wissen

B | Underground

Premierenkritik Das aufBruch Gefängnistheater zeigt seine neue Produktion nach Motiven des preisgekrönten Kusturica-Films in einem Gewölbekeller im Prenzlauer Berg

B | Constanze Becker als "Caligula" am BE

Theater-Kritik Zur Eröffnung von Oliver Reeses Intendanz stand das philosophische Ideendrama "Caligula" von Albert Camus auf dem Spielplan.

EB | Patchwork-Populismus

Rechtspopulismus Ja-aber-Nazis, In-Europa-wird-wieder-deutsch-gesprochen-Kauders – jetzt auch noch Hippie-Heinz. Die funktionale Differenzierung der Rechten schreitet voran

B | "Der Fall Meursault - eine Gegendarstellung"

Münchner Theater-Kritik Ein interessantes Gedankenexperiment ist in den Münchner Kammerspielen zu erleben.

B | Mach das Licht aus!

Theaterkritik In Philipp Preuss Inszenierung „Der Fremde“ von Albert Camus treffen wir auf einen dreigestaltigen Meursault, der sich wie Sisyphos zufrieden gibt.

B | "Der Fremde" von Camus im Schaubühnen-Studio

Theater-Kritik Zwei Tage nach der „Caligula“-Inszenierung in Basel wagte sich auch die Schaubühne am Lehniner Platz an einen existentialistischen Text von Albert Camus.

B | "Caligula" von Albert Camus in Basel

Theater-Kritik Die Bühne im Schauspielhaus Basel ist auf ein kleines Dreieck zusammengeschrumpft. Auf engstem Raum und fast ohne Requisiten inszeniert Antonio Latella ein Kammerspiel.
Und trotzdem muss man schreien

EB | Und trotzdem muss man schreien

Camus im Algerienkrieg Der Unabhängigkeitskampf stellte die Philosophie der Revolte auf eine unerbittliche Probe. War sie "bourgeoiser Humanismus" oder Einsicht in menschliche Realität?

B | Camus, Sartre, Jens als Fussball- Lessings

Sepp Herberger zu seiner Fußball- Weltmeistermannschaft 1954 "Jungs!, denkt dran: "Das Runde gehört ins Eckige" Reporter Herbert Zimmermann"Rahn müsste schießen Rahn schießt "Tooor!"

Herrenlos und gottlos

Algerien Der Journalist und Schriftsteller Kamel Daoud hat Albert Camus’ „Fremden“ fortgeschrieben. Die Islamisten sind empört

B | Albert Camus und „Der Fall Meursault“,

Kamel Daoud/ Der Fremde Saudi- Arabien gibt weltweit ungestört, auch in Europa, Deutschland, Millionen $ für Propaganda aus. Das ist unfassbar. Dadou spricht vom verlorenen Kulturkampf.

B | Scheint die Sonne auch für Nazis?

Meinungsfreiheit Tl;dr Im Umgang mit „Dunkeldeutschland“ ist offener Dialog und echte Verständnisbereitschaft hilfreicher als heuchlerisches Oberlehrertum.
Denkende Fußballer

Denkende Fußballer

A–Z Pep Guardiola las gerade aus dem Werk des Dichters Miquel Martí i Pol. Und das hat Tradition: Sócrates, Baumgartner, Ergić. Das Wochenlexikon vom Team Ralf Höller
Ein absurder Tod

EB | Ein absurder Tod

55. Todestag Camus' Albert Camus starb vor 55 Jahren. Eine Erinnerung an den Schriftsteller und das Absurde

B | Androgyne Seelenlosigkeit

Sinnfrei Ein Asteroid ist vielleicht die Rettung!

B | Albert Camus

Existenzialismus Das Glück des Sisyphos Eine philosophische Camus-Revue zum 100. Geburtstag