Suchen

1 - 4 von 4 Ergebnissen

„Entwicklung ist eine Fata Morgana“

Interview Alberto Acosta ist Ökonom und Aktivist. Er fordert, über Fluchtursachen aus einer emanzipatorischen Perspektive zu sprechen

Von Attac bis zum Ökodorf: Degrowth wächst

Post-Wachstum Geht es darum, den Imperativ des Wachstums oder den ganzen Kapitalismus zu überwinden? Ein neuer Band gibt unterschiedliche Antworten

B | Congress Report: Reclaim Democracy

Reclaim Democracy The congress took place at the University of Basel between 2 and 4 February 2017. It was visited by more than 1800 people.
So geht Sumak kawsay

So geht Sumak kawsay

Vorbild Ecuador verpflichtet sich per Verfassung der Idee nachhaltigen Wirtschaftens. Wie das funktionieren kann, beschreibt Alberto Acosta