Suchen

1 - 17 von 17 Ergebnissen

Abgas & Affären: Zeit für eine Verkehrswende

Nachtrag zum Dieselgipfel Die deutsche Autoindustrie kann weitaus mehr, als Herrn Weil eine Rede zu schreiben. Es ist Zeit für eine Verkehrswende. Ein Kommentar in Wort und Bild

Angela Merkel "NOx hat fertig, nix wie weg"

Berliner Diesel-Gipfel Kolossaler Kollateralschaden des Berliner Diesel-Gipfels, eine heillos zerstrittene Landes- und Bundespolitik zu Gunsten der Autobauer, zu Lasten der Städte, Kommunen.
Macher ohne Fortune

Macher ohne Fortune

Porträt Alexander Dobrindt war einst ein Polterer. Seit der Abgasaffäre entdeckt er seine stille Seite
Er lässt nicht locker

Er lässt nicht locker

Kapital Die Privatisierung der Autobahnen steht weiter auf der Regierungsagenda. Doch der Widerstand wächst
Seehofers langer Abschied

Seehofers langer Abschied

CSU Die Bilder des CSU-Vorsitzenden beim Parteitag waren eindeutig. Die Augen blitzen nicht mehr, das Ende der Macht naht langsam, aber unausweichlich

Das autonome Auto

Mobilität Der Hersteller soll haften, wenn ein Auto selbst lenkt und einen Unfall baut. Doch so leicht ist das nicht
Der Autoknacker

Der Autoknacker

Porträt Jürgen Resch ist Deutschlands bekanntester Umweltschützer. Er hat mitgeholfen, den Abgasskandal aufzudecken
Vorsicht, Geisterfahrer!

Vorsicht, Geisterfahrer!

Abgasskandal VW ist kein Einzelfall, viele Hersteller schummeln. Doch die Regierung lässt sich von den Lobbyisten einlullen. Zeit für eine ganz andere Politik

Fünf Dinge, die anders besser wären

Status quo Frankreich investiert in die atomare Zukunft, Alex Dobrindt ist immer noch da, die Monopolkommission verliert ihren Chef, KPMG & Co. feiern und Stahl stirbt

VW überrascht, wir haben betrogen

Abgas-Manipulation B90/Die Grünen schon die Bundesregierung wusste von Abgas-Manipulationen. Die Technik zu Motor-Abgas- Betrügereien ist in Berlin und Brüssel lange bekannt,
Gleiche Maut für alle

Gleiche Maut für alle

Mobilität Verkehrsminister Alexander Dobrindt ist gegen eine Maut für Fernbusse. Dabei wäre die nur gerecht, weil Pkw und Bahn auch für die Nutzung der Infrastruktur zahlen

Fünf Dinge, die anders besser wären

Status quo Real flüchtet aus der Tarifbindung, eine ganze Branche wird verknackt, die Verfassung gebeugt, Dobrindt ähnelt Syriza und die FIFA-Wanderarbeiter geraten in Vergessenheit

AUS DIE MAUT ?, von wegen!

Alexander Dobrindt Verkehrsminister Alexander Dobrindt erfasst nach aktueller Klage Kunde aus Brüsseler Runde ein Grausen, Heulen und Zähneklappern, Schon sagt Dobrindt, den Start ab..
Stau im Kopf

Stau im Kopf

Verkehr Die Regierung will eine teure und komplizierte Pkw-Maut einführen. Dabei gibt es bessere Alternativen. Wie wäre es etwa mit einer höheren Besteuerung von Benzin?
Ich weiß, wo du fährst!

Ich weiß, wo du fährst!

Pkw-Maut Für die Autobahngebühr sollen die Nummernschilder erfasst werden. Damit droht eine gigantische Vorratsdatenspeicherung – obwohl es unbürokratische Alternativen gibt
Der Offenbarungseid des Alexander Dobrindt

Der Offenbarungseid des Alexander Dobrindt

Automobile Zukunft Keine Bedenken: Fahrroboter sollen Menschen töten und verletzen dürfen. Das ergibt die Antwort des Bundesverkehrsministeriums, die dem Freitag exklusiv vorliegt

Konstantin Wecker: Was mal raus musste

Griechenland Konstantin Wecker bringen rechtskonservative Dummköpfe und ins Auge gefasste Privatisierungen von Einrichtungen der griechischen Daseinsvorsorge auf die Palme.