Suchen

1 - 18 von 18 Ergebnissen
Augen auf beim Wohnungskauf

Augen auf beim Wohnungskauf

Mietendeckel Eine taz-Redakteurin kritisiert, der Senat in Berlin zerstöre mit seiner strikten Regulierung des Wohnungsmarktes die Altersvorsorge Anfang-30-Jähriger. Eine Antwort
Familienbande werden brüchig

Familienbande werden brüchig

Grundrente Das Subsidiaritätsprinzip gewährt einer Person nur dann Hilfe von höherer Stelle, wenn sie es aus eigener Kraft nicht mehr schafft. Nun wackelt es. Gut so!
Mövenpick-Millionen für alle

Mövenpick-Millionen für alle

Grundrente Die SPD will Steuerprivilegien für Hoteliers und Finanzmarktprofiteure abschaffen, um die staatliche Altersvorsorge zu stärken. Richtig so!

Was ist hier schon gerecht?

Altersvorsorge Hubertus Heil will eine Grundrente ohne Prüfung der Bedürftigkeit. Leistungsideologen bringt das auf die Palme
Bei der Altersvorsorge geht es um alles

Bei der Altersvorsorge geht es um alles

Altersarmut Unsere Autorin freut sich über die Renten-Nervosität der Parteien

Renten rauf, Riester runter!

Alter Die Finanzkrise hat auch die private Vorsorge zerschossen. Doch das Beispiel Österreich zeigt: Ein nachhaltiges öffentliches Rentensystem ist möglich

Hausputzerin, Ausputzerin

Altersvorsorge Bedroht Überalterung unsere Renten? Wenn der Staat arbeitende Mütter unterstützen würde, wären Probleme lösbar
Offensiv geht anders

Offensiv geht anders

Wahlkampf Martin Schulz hat die Renten-Pläne der SPD vorgestellt. Die sind immerhin gar nicht so schlecht – und doch wenig mehr als die trübe Aussicht auf koalitionäres Weiter-so

Döner Kebab

A–Z Er vermittelt Heimatgefühle, stärkt die Altersvorsorge und fördert die Kultur des Kalauerns. Unser Lexikon der Woche
Eine Klasse für sich

Eine Klasse für sich

Gerechtigkeit Ob heute bei Löhnen und Gehältern oder später bei der Rente: Frauen sind, was das Geld angeht, die ewigen Verliererinnen
Jenseits von Wachstum

EB | Jenseits von Wachstum

Kommune Wie kann unsere Altersvorsorge in einer Postwachstumsökonomie aussehen? Die Ethnologin und Volkswirtschaftlerin Kirsten Dohmwirth sieht Kommunen als reale Alternative.

B | Vorsorge 2015: Was Goethe schon wusste

Rente mit Glücklich Der Jahreswechsel ist geprägt von Rückschau und guten Vorsätzen. Viele verbinden Neujahr auch mit Zukunftsangst und dem Gefühl, etwas ändern oder mehr leisten zu müssen.

B | Tagesgeld nur im Kurzfristbereich

Vermögensaufbau In Zeiten niedriger Zinsen ist der Kapitalaufbau nicht einfach. Welche Anlagen eignen sich wofür und was sind die Vorteile und Nachteile?

B | Stiftung Warentest prüft Pflege-Bahr

Geprüft: Der Pflege-Bahr steht seit dem 1. Januar 2013 allen gesetzlich Versicherten zur Verfügung und Stiftung Warentest nahm die neuen Tarife unter die Lupe.

B | Mein Freund Maschmeyer

oder: Eine außergewöhnliche Belastung

B | Altersarmut

Rentner Armut im Alter vermeiden

B | Für wen "Mutti" Politik macht

Altersvorsorge Bundeskanzlerin Angela Merkel setzt um, was die Wirtschaft von ihr erwartet. Jüngstes Beispiel ist die Altersvorsorge.

B | Uschi von der Leyens Riesterenten Eisprung

Zuschussrente Instrumente landesmütterlich sozialer Achtsamkeit und Fürsorge sehen anders aus als dieses Zuschussrentenmodell von Arbeits- und Sozialministerin Ursula von der Leyen.