Suchen

1 - 25 von 111 Ergebnissen
Ausbeutung im Niedriglohnsektor: Kaputtmacher

Ausbeutung im Niedriglohnsektor: Kaputtmacher

Arbeit Peter Birkes Studie „Grenzen aus Glas“ tritt buchstäblich hinter die Werkstore. Er rekonstruiert die Arbeitspraktiken in der Fleischindustrie und im Versandhandel
Amazon sieht Rot: Gewerkschaften wollen international zusammenarbeiten

Amazon sieht Rot: Gewerkschaften wollen international zusammenarbeiten

USA Im amerikanischen Mutterland hat der Online-Versandhändler jetzt eine Gewerkschaft – die erste überhaupt bei dem arbeitnehmerfeindlichen Unternehmen. Mitarbeitende hierzulande motiviert das, für ihre Rechte zu kämpfen
Trotz allem: Zehn Entwicklungen, die uns Mut machen

Trotz allem: Zehn Entwicklungen, die uns Mut machen

In der Krise Es ist Krieg, vor unserer Haustür. Die Pandemie ist nicht vorbei, die Klimakrise in ihrer Breite noch nicht erfasst. Also fragten wir uns: Gibt es auch Nachrichten, die Hoffnung machen? Ja!

Montags in Leipzig: Zwei proletarische Prinzessinnen begehren auf

Protest Beim letzten Bachmannpreis wurde ihr Text abgewatscht. Jetzt wurde daraus ein Buch. Heike Geißlers kapitalismuskritisches Romanmanifest „Die Woche“ ist für den Leipziger Buchpreis nominiert

Als müsste man das Kino vor dem Todesstoß bewahren

Berlinale 2022 Der Gegensatz zum Streaming ist nur ein behaupteter, das belegt das Festival mit seinem weitgefächerten Programm selbst am besten
Der Wilde Westen 2022

Der Wilde Westen 2022

Versandbranche Zugräuber in den USA erbeuten neuerdings Amazon-Pakete. Warum das Phänomen perfekt in diese Zeit passt

Die letzte Meile

Amazon Der Konzern reorganisiert seine Logistik. Arbeitsrecht und Würde spielen dabei keine Rolle
Wie die Kartellwächter schliefen

EB | Wie die Kartellwächter schliefen

Big Tech Die digitalen Monopole konnten reifen, weil Kartellbehörden ihnen tatenlos zusahen. Ein Blick in die Geschichte des US-Kartellrechts zeigt, wie es dazu kam
Amazon auf human

Amazon auf human

Debatte Die technologischen Möglichkeiten des Netzes lassen von einer neuen Planwirtschaft träumen
Amazon vermüllt die Welt, und alle machen mit

Amazon vermüllt die Welt, und alle machen mit

Kapitalismus Der Onlinehändler verschrottet systematisch Neuwaren. Ein Gesetz, das das verhindern sollte, erweist sich als zahnloser Tiger

Pubertät im Weltraum

Film Neil Burgers „Voyagers“ setzt 30 Kinder in ein Raumschiff – wo zehn Jahre später plötzlich deren Sexualität erwacht
Warum sind die digitalen Monopole so stabil?

EB | Warum sind die digitalen Monopole so stabil?

Big Tech Die Hoffnungen auf ein freies Internet waren groß, doch nun dominieren Google, Amazon, Facebook, Twitter und Co. Dafür gibt es strukturelle Gründe
Die US-Arbeiterbewegung lernt

Die US-Arbeiterbewegung lernt

Amazon Der Kampf für eine Gewerkschaft scheiterte auch an den Arbeitern selbst. Vorbei ist er aber noch nicht
Ein historischer Streik

Ein historischer Streik

Interview 40.000 Amazon-Beschäftigte legten in Italien die Arbeit nieder. Was deutsche Gewerkschaften daraus lernen können, erklärt der Soziologe Francesco Massimo
Amazons Strategie: Macht durch Infrastruktur

EB | Amazons Strategie: Macht durch Infrastruktur

Big Tech Der Online-Gigant erzielt Rekordgewinne, während der klassische Einzelhandel am Lockdown verzweifelt. Amazon möchte seine Konkurrenz aber kontrollieren, nicht zerstören

Kämpfer, Sänger, Internationalist

RIP Eine Gedenkveranstaltung für den verstorbenen Streikaktivisten Christian Krähling zeigt eindrücklich sein Erbe: Vernetzung und Solidarität gegen die Amazon-Bosse
Wo liegt Amazons Grenze?

Wo liegt Amazons Grenze?

Corona-Profiteur Jeff Bezos tritt als CEO ab, sein Konzern wächst weiter. Doch das Imperium zeigt erste Risse

„Eine Bewegung wird Amazon besiegen“

Interview Agnieszka Mróz arbeitet in Polen für den Konzern. Von dort aus wird vor allem Deutschland beliefert
Kein Druck!

Kein Druck!

Amazon In Alabama könnten Arbeitnehmer*innen Geschichte schreiben: Wenn sie dem Unternehmen in den USA als gewerkschaftsfreie Zone endlich ein Ende bereiten
Das Monopol bröckelt

Das Monopol bröckelt

Amazon Die Politik hätte die Machtkonzentration des Unternehmens schon längst aufhalten sollen: Kommt sie jetzt endlich in die Puschen?
Pandemie und Protest

Pandemie und Protest

Gastbeitrag Wie sollten Linke, die die Corona-Politik der Regierung kritisch sehen, mit der diffusen Bewegung gegen diese Politik umgehen? Neun Thesen aus der Sozialistischen Linken

Solidarität war für ihn kein leerer Begriff

Nachruf Christian Krähling war eine der wichtigsten Persönlichkeiten der Arbeiterbewegung in Deutschland. Den Kampf bei Amazon führte er nicht nur in Bad Hersfeld
Der virologische Tunnelblick

Der virologische Tunnelblick

Corona Ein harter Lockdown mag nötig sein. Doch seine sozialen Folgen spielen erneut keine Rolle
Brauchen wir noch Bürotürme?

Brauchen wir noch Bürotürme?

Homeoffice Tech-Unternehmen drängen in die ohnehin überfüllten Großstädte und treiben die Mieten dort in die Höhe. Erübrigen sich die Gebäude nun bald?
Der schlechteste Chef der Welt

Der schlechteste Chef der Welt

Amazon Das Logistikunternehmen wird 25. Das ist kein Grund zum Feiern