Suchen

1 - 9 von 9 Ergebnissen
Illegale Waldrodungen in Brasilien: Mit Gold bestochen

Illegale Waldrodungen in Brasilien: Mit Gold bestochen

Brasilien Der Mord an Dom Phillips und Bruno Pereira in Amazonien ist beispielhaft für die korrupten und brutalen Machenschaften in der Region, die oft von Regierungsvertretern gebilligt werden. Unser Autor erinnert sich an seine eigenen Erfahrungen

Klimakiller Amazonas

Regenwald Bisher half er dem Menschen beim Klimaschutz, sollte er aber „umkippen“, wird er selbst zum Treibhausgasproduzenten. Die Weltwetterorganisation sieht die Gefahr und schlägt Alarm

Das Herz der Welt

Brasilien In der Amazonas-Region treffen sich Aktivisten und Wissenschaftler zur alternativen Klimakonferenz
Der Frust der Bauern ist verständlich

Der Frust der Bauern ist verständlich

Klima Sternfahrten mit Traktoren, tausende Landwirte auf der Straße – dieser Protest hat gute Gründe. Wir brauchen einen neuen Gesellschaftsvertrag für die Landwirtschaft
Der Brandbeschleuniger

Der Brandbeschleuniger

Regenwald Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro ist nur ein Teil einer mächtigen Allianz gegen Amazonien
Die Lunge der Welt brennt

Die Lunge der Welt brennt

Amazonas Der Regenwald mag uns abgelegen erscheinen, aber er ist die Grundlage des Lebens auf unserem Planeten – und gefährdet wie nie zuvor

Heimatkunde

Perspektivwechsel „Der letzte Herr des Waldes“ ist ein Buch ohne koloniale Vergiftung

Autobahn am Amazonas

Bolivien Für unantastbar erklärte Regionen sind erneut in Gefahr, weil die Regierung ein Versprechen nicht länger halten will

In den Korridoren

Reisebericht Der Regisseur James Gray sucht „Die versunkene Stadt Z“