Suchen

1 - 13 von 13 Ergebnissen

Der Wertfluencer

Kult Im Internet ist Jordan P. Peterson ein Star, dort führt er einen Kulturkampf gegen alles Progressive
Der Coup der Maskulinisten

Der Coup der Maskulinisten

Haushalt Ein antifeministischer Verein bekommt Fördergeld aus dem Etat des Frauenministeriums. Ein Versehen?
Die FDP sorgt selbst für ihren Ruf

Die FDP sorgt selbst für ihren Ruf

Innenpolitik Die Liberalen gelten als Herrenclub. An diesem Image arbeiten sie seit Jahren konsequent

„Wir brauchen die Männer“

Interview 100 Jahre Frauenwahlrecht taugen nicht zum Ausruhen, findet die Historikerin Hedwig Richter
Schluss mit der „Staatsknete“

Schluss mit der „Staatsknete“

Gender In Österreich erhalten feministische Vereine und Bildungsprojekte keine staatlichen Zuschüsse mehr. Die Propaganda der Rechten trägt Früchte

Achse des Hasses

Kulturkampf Das Bekenntnis zum Antifeminismus funktioniert weltweit als Bindeglied für reaktionäre Kräfte
Das komplizierte G-Wort

Das komplizierte G-Wort

Reizthema Warum nicht nur Rechtspopulisten so gern gegen den Begriff Gender polemisieren
So unsexy

So unsexy

(Anti)feminismus Wer mit Stimmen von rechts liebäugelt, kann sich nicht feministisch nennen. Oder waren 2015 einfach die falschen Figuren am Mikrofon? Eine Bilanz zum Jahresende
Linke Reflexe

Linke Reflexe

Empörung Martenstein hat wieder neokolonialistisch rumgequengelt und alle empören sich brav mit. Müssen wir über jedes reaktionäre Stöckchen springen, das uns hingehalten wird?
Gender als Polenschreck

EB | Gender als Polenschreck

Wahlergebnis Recht und Gerechtigkeit (Prawo i Sprawiedliwość – PiS) heißt die Partei, deren Kandidat Andrzej Duda die Präsidentschaftswahlen gewonnen hat. Ein Alarmsignal
Homo ludens

Homo ludens

Games In der Videospielszene tobt eine Sexismusdebatte. Aber erstmals reagieren die Produzenten auf Kritik

EB | Gegnerisches Maskulinum in der Wikipedia

Antifeminismus Mit Hilfe einer Abstimmung in der deutschsprachigen Wikipedia soll geschlechtersensible Sprache komplett verboten werden

EB | NachDenkSeiten & Hans-Olaf Henkel United

Rechtspopulismus Mit einer massiven Kampagne versuchen marktradikale und antifeministische Netzwerke, Wikipedia-Autorinnen einzuschüchtern. Die NachDenkSeiten sind daran nicht unschuldig.