Suchen

1 - 13 von 13 Ergebnissen
Verdammte dieser Erde

Verdammte dieser Erde

Sachbuch Samir Amins letztes Buch sucht Wege aus der Malaise der Südhalbkugel
Der "ewige Soros"

EB | Der "ewige Soros"

Antisemitismus Manche Formen von Politik- , Kapitalismus – und Globalisierungskritik brauchen eine Adresse und finden sie bei antisemitischen Mustern, Zuschreibungen und Namen
Die Radikale

Die Radikale

Solidarität Sarah Moayeri ist Aktivistin, Antikapitalistin – und Direktkandidatin der Linken für das Berliner Abgeordnetenhaus. Wie vertragen sich Wahlkampf und Idealismus?

EB | Der Legostein des Widerstands

Theorie Beim Berliner Literaturfestival diskutierten Philosophen und Literaturwissenschaftler über Ästhetik und Widerstand, Schwanensee und den Lego Movie
Der blinde Fleck

Der blinde Fleck

Fernsehen Die US-Serie „Mr. Robot“ verschmilzt Hackerparanoia und antikapitalistische Visionen zu einer explosiven Mischung

EB | Die Qual der Wahl

Politische Strategie Die Kritikpunkte am Kapitalismus sind so zahlreich wie sein Warenangebot. Wo sollen wir anfangen und welcher Weg ist der beste, wenn wir wirklich etwas ändern wollen?

EB | Ohne Polizei und Pfefferspray

Aktivismus Nach den Blockupy-Protesten wird Antikapitalismus wieder zu Unrecht kriminalisiert. Das eigentliche Verbrechen heißt Kapitalismus. Wie wir seine Logik aufbrechen können

EB | Die Zukunft des Teilens

Solidarökonomie In der neuen "Share Economy" wird Kommunismus als Ware verkauft. Doch die Kritik daran zieht die völlig falschen Schlüsse. Ein Plädoyer für mehr Widerstand

Brutale Normalität

Kapitalismus David Graeber schreibt gegen Thomas Piketty: Der Vordenker der Occupy- Bewegung wirft dem „neuen Marx“ fehlende Radikalität vor

Stop it!

Berlin Ein starkes Signal gegen die Zerstörung der Stadt – aber leider noch keins für Urbanismus und Bürgersinn. Zur Abstimmung über das Tempelhofer Feld

EB | Revolution der Suppenkelle

Keine Empörung Mit viel Engagement versuchen wir in der Suppenküche, die Folgen von Armut zu bekämpfen. Trotzdem scheint die Not immer größer zu werden. Was machen wir falsch?
Robert, der Kampf geht weiter

Robert, der Kampf geht weiter

Nachruf Er hat die Arbeitsgesellschaft radikal kritisiert, mit dem "Schwarzbuch Kapitalismus" breite Schichten erreicht und die Krise lange kommen sehen. Zum Tod von Robert Kurz
Nach dem Verlust der Illusionen

Nach dem Verlust der Illusionen

Posthistorie Der Kapitalismus ist unschlagbar, sagen enttäuschte Linke wie der 68er Wolfgang Pohrt. Eine Entgegnung