Suchen

1 - 7 von 7 Ergebnissen

Eine paradoxe Gleichung

Diskurs Amnesty International wirft Israel „Apartheid“ vor. Was die deutsche Debatte darüber zeigt
Die Alten wissen, wie man Widerstand organisiert

Die Alten wissen, wie man Widerstand organisiert

Ungleichheit Der Impfstoff ist global ungerecht verteilt und reiche Länder schaden ärmeren durch selektive Reiseverbote. Für die Anti-Apartheid-Aktivistin Fatima Hassan ist das Gesundheitskolonialismus – und nicht das erste Mal, dass er ihr begegnet

Ein Land für alle Bürger

Israel Antisemitische Angriffe nehmen vielerorts zu. Sie müssen unbedingt bekämpft werden. Aber: Antizionismus gleichzusetzen mit Judenhass, ist der falsche Weg

Wo bleibt die Liebe?

Sequel Das Frankfurter Weltkulturen-Museum fördert seit langem afrikanische Künstler. Sam Nhlengethwa schreibt sein Werk nun fort

Kinder einer Anstalt

Frankreich Gerade die Bildungspolitik hat ihren Anteil daran, dass die Bezirke der Einwanderer marginalisiert wurden

Große Gefühle

Südafrika-Festival Nach den Gräueln der Apartheid feiert das Land nun 20 Jahre Demokratie. Ein Festival im Berliner Haus der Kulturen der Welt zeigte, wie zerrissen es noch ist
Die Routine der Segregation

Die Routine der Segregation

Apartheid Eine Ausstellung im Münchener Haus der Kunst zeigt, wie die Fotografie in Südafrika den Alltagsrassismus dokumentierte. Und das Bild der schwarzen Bürger veränderte