Suchen

1 - 25 von 78 Ergebnissen
Die soziale Hängepartie

Die soziale Hängepartie

Neoliberalismus Unter Gerhard Schröder hat die SPD zum eigenen Nutzen Vorurteile gegen Arbeitslose geschürt. Diese prägen die Diskussion bis heute

B | Gemeinsam soziale Krankheiten besiegen

Radikale Solidarität ist möglich und damit ein gutes Leben für alle

B | „Meine Tochter wurde depressiv“

Interview Ali Zavari lebt in einer Flüchtlingsunterkunft in Wetzlar. Er erzählt, welche Folgen die Unterbringungssituation und die Corona-Pandemie für ihn und seine Familie hatten.

B | Eine verlorene Generation

Griechenlandkrise 50 Prozent Jugendarbeitslosigkeit. Rekordwert der EU. Wie hat sich die seit 2010 anhaltende Wirtschaftskrise in Griechenland auf die dortige Jugend ausgewirkt? Ein Essay.
Kein Sozialstaat mit dieser CDU

Kein Sozialstaat mit dieser CDU

Erwerbslosigkeit Die Union blockiert eine Reform der Hartz-IV-Gesetze mit Parolen von Vorgestern

B | Infektionsfalle Zwangskurs trotz Lockdown?

Corona Aktive Arbeitslose Österreich fordern stopp der AMS-Zwangskurse und Aussetzung des Sanktionenregimes

B | Kurznachrichten Libyen – 06.10.2020

Libyen. Zusammenstöße von Milizen in Tripolis / Viele Konferenzen – Umsetzung der Resultate fraglich / Forbes: Moslembrüder an Frieden nicht interessiert

1990: Ultimativer Schock

Zeitgeschichte Die Zahl der Erwerbslosen in der DDR übersteigt erstmals die 100.000. Die Währungsunion hat mehr kahle als blühende Landschaften geschaffen

Die Fritten der Freiheit

Frankreich In Marseille ist eine McDonald’s-Filiale besetzt. Die Mitarbeiter verteidigen damit nicht nur ihre Arbeitsplätze

B | Schützt AMS NÖ dubioses Pleiteunternehmen?

Arbeitsmarktservice BVwG verhandelt Bezugssperre wegen dubiosen Pleiteunternehmen, das kurz vor Pleite sich vom AMS noch schnell geförderte bzw. kostenlose Arbeitskräfte zuweisen ließ.
Demokraten nehmen Silicon Valley ins Visier

Demokraten nehmen Silicon Valley ins Visier

Medientagebuch Andrew Yang kritisiert die Tech-Konzerne scharf. Im Bewerberfeld der Demokraten um die Präsidentschaftskandidatur 2020 ist er damit nicht allein

B | Hartz IV-Sanktionen: Keineswegs nur inhuman

Aspekte des Unrechts Die Sanktionen im Hartz IV haben keinerlei positive Berechtigung oder Legitimation. Eine Analyse aus mehreren Blickwinkeln.
Hochleistungssport 'Hartz IV'

EB | Hochleistungssport 'Hartz IV'

Soziale Ungleichheit Die Organisation dessen, wovon ALG2 Bezieher erst mal ausgeschlossen sind, gleicht einer sportlichen Höchstleistung - allerdings ohne Aussicht auf Anerkennung
Dialektik des ostdeutschen Arbeitsspartaners

EB | Dialektik des ostdeutschen Arbeitsspartaners

Rezension Der ostdeutsche Arbeitsmarkt lässt die Nachwendezeit hinter sich. Deren Wirkungen werden noch lange spürbar bleiben und Strukturprobleme im Osten verstetigen

B | Entzauberung des Marktglaubens

Buchvorstellung Der in Österreich bekannte Ökonom Stephan Schulmeister stellt sein neues Buch "Der Weg zur Prosperität vor"

Das nackte Fressen

Hartz IV Andrea Beutler hat den Bus verpasst und wurde sanktioniert, Wolfgang Probst arbeitet jetzt am Jobcenter-Empfang. Mit Demütigungen sind sie vertraut

B | Nein zur Abschaffung der Notstandshilfe!

Sebastian Kurz In einem offenen Brief an Bundeskanzler Sebastian Kurz legen Aktive Arbeitslose die negativen Effekte der geplanten Abschaffung der Notstandhilfe dar.
„Protest kommt nur noch von rechts“

„Protest kommt nur noch von rechts“

Interview Den Italienern fehle das Gedächtnis und die Linke habe jeden Kontakt zu ihrer Basis verloren, sagt der Historiker Adriano Prosperi
Zum Angstmacher liberalisiert

Zum Angstmacher liberalisiert

Interview Geringe Absicherung, undurchsichtige Institutionen und omnipräsente Altersarmut. Der Sozialstaat provoziert Angst, sagen die Wissenschaftler Sigrid Betzelt und Ingo Bode
Trumps Chefideologe kämpft, aber wofür?

EB | Trumps Chefideologe kämpft, aber wofür?

Steve Bannon Gestern erschien im ‘progressiven’ (Wikipedia) Magazin ‘The American Prospect’ ein hochspannender Artikel über ein Gespräch mit der 'grauen Eminenz'
Naive Euphorie oder apokalyptische Angst?

EB | Naive Euphorie oder apokalyptische Angst?

Autonome Systeme Der Deutsche Ethikrat tauchte auf seiner Jahrestagung tief ein in die Welt der Zukunft. Roboter, künstliche Intelligenz, Algorithmen überall. Und mittendrin: der Mensch
Wohin mit dem Geld?

Wohin mit dem Geld?

Haushalt 6,2 Milliarden Überschuss bergen eine Chance, jene Politik zu beenden, die Deutschland ungleicher macht. Vier Vorschläge
„Das Establishment übt sich in Leugnung“

„Das Establishment übt sich in Leugnung“

Interview Yanis Varoufakis über die verschiedenen Deutungen der Griechenlandkrise

B | Es ist Zeit für die 33 Stunden Woche

Arbeitszeitverteilung Wenn es um Verteilung oder Umverteilung geht, dann geht es - nicht ganz zu unrecht - meist um monetäre Werte. Dabei ist noch etwas sehr ungleich verteilt: Die Arbeit.
„Diese Ökonomik hat menschenfeindliche Züge“

„Diese Ökonomik hat menschenfeindliche Züge“

Lehre und Forschung Wirtschaftswissenschaft ist nicht wertneutral, sagt der Ökonom Sebastian Thieme. Er übt heftige Kritik am Status quo der Disziplin – und fordert eine "Erwägungskultur"