Suchen

1 - 12 von 12 Ergebnissen

B | Stell Dir vor, die Welt hat sich verändert…

und keiner nimmt es wahr. In der vergangenen Woche hat der russische Präsident Putin eine Rede an die Nation gehalten, von der er ca. ein Drittel zur Vorstellung neuer Waffensysteme verwendete.
Kurz vor Mitternacht

Kurz vor Mitternacht

USA Wieder einmal wird in Washington die Vorstellung bemüht, man könne einen Nuklearkrieg führen, kontrollieren und irgendwie gewinnen
Zweieinhalb vor zwölf

Zweieinhalb vor zwölf

Atomwaffen Das Bündnis ICAN erhält heute den Friedensnobelpreis für den Vertrag über das Verbot von Kernwaffen. Einige Atommächte bleiben der Veranstaltung aus Protest fern
Are you not entertained?!

EB | Are you not entertained?!

Trump, Kim, Erdogan & Co. Ob wir vor dem Atomkrieg stehen oder vor der Revolution ... Egal, langweilig wird es jedenfalls nicht ... Ist das zynisch? Wahrscheinlich.

B | "O-Bi, O-Ba: The End of Civilization"

Berlinale/Retrospektive Heute und morgen läuft das polnische Endzeitdrama „O-Bi, O-Ba: The End of Civilization“„O-Bi, O-Ba: The End of Civilization“ von Piotr Szulkin aus dem Jahr 1985.

B | Nachrichtenmosaik Ukraine Folge 225

Ukraine-Konflikt Gesammelte Nachrichten und Informationen zum Ukraine- und zum West-Ost-Konflikt und den Hintergründen, ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit, fast ohne Kommentar

B | Buschinskijs Bombe und unsere Sandkiste

Atomkrieg Der russische General Buschinskij warnt vor einem Nuklearkrieg zwischen Russland und den USA. Auf Atomkriege waren wir als Kinder schon in den 80ern gut vorbereitet.

B | Verhandlungs- oder „Siegfrieden“ ?

Der große Bluff Gorbatschow warnt vor unkontrolliertem Umschlagen des neuen Kalten Krieges in einen heißen, den wir alle nicht überleben würden.

B | Kalter Krieg: Sie wissen nicht, was sie reden

Die Russland-Phobie Die gegenwaertige propagandistische Aufruestung des Westens gegen Russland, erinnert an die aggressive, antikommunistische Rhetorik des Kalten Krieges.

EB | Die Nacht, in der die Bombe fiel

Atomkrieg Im Fall eines Krieges würden Russen und Amerikaner sicher zuerst das Internet abstellen. Die Lage auf der Krim taugt bestens für paranoide Bedrohungsfantasien
Die Banalität des Unheimlichen

Die Banalität des Unheimlichen

Ausstellung Hiroshima ist an der Seine oder die Post-Atomkriegsszenarien des Künstlers Matthew Day Jackson

B | Alles nur Bluff?

Nordkorea "Das ist nur eine eskalierende Serie rhetorischer Stellungnahmen", zitiert der SPIEGEL heute das US-Außenministerium zu Nordkoreas Drohungen. Ob man sich da nicht irrt?