Suchen

1 - 25 von 55 Ergebnissen

Kapitalismus abschaffen!

Niedriger Lohn Rund 3,7 Millionen Vollzeitbeschäftigte verdienen weniger als 2.000 Euro brutto im Monat. Doch auch ein höherer Mindestlohn schafft Ausbeutungsverhältnisse nicht ab

Zucchini, Tomaten, Suizid

Ausbeutung Landarbeiter aus Indien schuften auf den Feldern Italiens wie Leibeigene. Nur wenige wagen den Gang zur Polizei
Sexualität, Macht und Kultur

EB | Sexualität, Macht und Kultur

Debatte Die #MeToo-Bewegung kann ihre Ziele nur im Rahmen eines allgemeinen Kulturwandels erreichen

Selbstmordland

Indien Zwei Drittel der Bevölkerung leben als Bauern – in wachsender Not. Auch Abwanderung ist kaum noch möglich
Hai-Alarm bei H&M

Hai-Alarm bei H&M

Ausbeutung Dauerstress für Betriebsräte, Arbeit auf Abruf: Unser Autor kämpft gegen die Praktiken der Mode-Kette hierzulande
Der Trost des Nationalismus

Der Trost des Nationalismus

Wahlkampf Warum protestieren die Menschen gegen Flüchtlinge und nicht gegen kapitalistische Ausbeutung? Über Mobilisierungserfolge, die nicht irrational sind
Aura des Marktes

Aura des Marktes

Zäsur Die G20 wollen nicht nur die Rohstoffe Afrikas, sondern auch billige Arbeitskräfte – von ausgewählten Staaten
Ins Fegefeuer geworfen

Ins Fegefeuer geworfen

Bolivien Ein halbes Jahrtausend hat nicht gereicht, damit sich das Dasein der Minenarbeiter von Potosí entscheidend verbessert
Von Frauen, die arbeiten

Von Frauen, die arbeiten

Textilindustrie Ivanka Trump lässt ihre Mode in Indonesien nähen. Die Angestellten können davon kaum leben
Kollaps der Pizzaboten

Kollaps der Pizzaboten

Lieferservice Immer mehr Menschen ordern ihr Menü per App aus dem Restaurant nach Hause oder ins Büro. Das Geschäftsmodell boomt – auf dem Rücken der Fahrradkuriere
Nicht ohne Afrika

Nicht ohne Afrika

„Unser“ Wohlstand Dass es uns gut geht, weil wir so produktiv sind, ist eine trügerische Erzählung. Sie unterschlägt die globale Ausbeutung

Europas neue Sklavinnen

Missbrauch Tausende Frauen aus Rumänien arbeiten auf Sizilien als Erntehelferinnen. Ihre finanzielle Not ist groß. Viele Bauern nutzen das aus

B | Kapitalismus und Ökologie

Die Krise geht weiter. Der Traum einer Gesellschaft ohne Ausbeutung
Es ist einfach unfair

Es ist einfach unfair

Engagement In Kenia hat unser Autor viel über Ausbeutung gelernt. Mit Soundcollagen will er davon erzählen

Fünf Dinge, die anders besser wären

Status quo Ausbeutung bei einem Vorzeigeunternehmen, keine Pausen in der Pflege, Yachten als Steuersparmodell, Massentierhaltung und eine Millionenpanne
"Ausbeutung gibt es auch in Berlin"

EB | "Ausbeutung gibt es auch in Berlin"

Interview Heute beginnt im Berliner Kino Moviemento die Reihe "Cinéma Klassenkampf". Peter Nowak sprach mit der Organisatorin Bärbel Schönafinger
Hehre Ideale, kleiner Geist

Hehre Ideale, kleiner Geist

Lohndrückerei Wenn das der Namenspatron wüsste: Wie das Goethe-Institut seine Mitarbeiter ausbeutet
Lustvoller Protest

Lustvoller Protest

One Billion Rising Ein weltweiter Aktionstag erinnert daran, wie viele Frauen noch immer Gewalt und Ausbeutung ausgesetzt sind
Enthierarchisierte Klassenkämpfe?

Enthierarchisierte Klassenkämpfe?

Literatur Domenico Losurdo sieht im Kampf gegen Ausbeutung der Arbeit den gemeinsamen Nenner aller großer gesellschaftlicher Konflikte
Die Uberisierung des Abendlandes

Die Uberisierung des Abendlandes

Disruption Neue Digitalkonzerne feiern ihren Bruch mit alten Strukturen. Doch tatsächlich befördern sie Monopole, Ausbeutung und Deregulierung

B | Das Märchen vom bösen Mietnomaden

Mietwucher Ein weiteres Beispiel für den Versuch, die Opfer-/Täterrolle zu pervertieren.

B | Vorbildlich demokratisch

„Revolution der Würde“ Ein kleines Beispiel gelebter Demokratie aus dem Wertewunderland Ukraine für alle Maidan-Fans, Tod-den-Moscali-Schreier und Demokratie-am-Dnjepr-Verteidiger.

Drama mit Trauma

Konfliktstoff Wie Theater mit Geflüchteten arbeiten, ist umstritten. Über die Grenzen zwischen Kunst, Ausbeutung und Therapie

EB | Kurz und Knapp - Der Beginn der Revolution

Utopien Soll die Welt ein besserer Ort werden, muss begriffen werden, dass es nur eine Gesellschaft gibt: die menschliche. Konkret wird es erst danach.

Aus deutschen Landen

Ausbeutung Unter übelsten Bedingungen beschäftigt die Fleischindustrie Arbeiter aus Osteuropa. Das Ehepaar Petrov ist nun ausgestiegen