Suchen

1 - 8 von 8 Ergebnissen
U-Boot-Literatur

U-Boot-Literatur

Nachruf Die Schriftstellerin Birgit Vanderbeke ist Ende Dezember im Alter von 65 Jahren in Südfrankreich gestorben. Götz Eisenberg mit einer persönlichen Erinnerung an sie
Krankheit als Symptom

Krankheit als Symptom

Literatur Joachim Meyerhoff war Experte für Scheitern, dann erlitt der Schauspieler einen Schlaganfall. In seinem neuen Roman herrscht das morbide Timbre der Vergänglichkeit
Schöner lügen

Schöner lügen

Literatur Eshkol Nevo spielt in „Die Wahrheit ist“ mit dem eigenen Leben: Was ist hier wahr, was Fake?
Der böse Clown

Der böse Clown

Literatur Woody Allen hat seine Autobiografie geschrieben. Man liest sie mit gemischten Gefühlen

Katze, sprich

Literatur Saša Stanišić lernt das Erzählen an einer Aral-Tankstelle. Er weiß, dass Autobiografie immer eine Erfindung ist

"Es geht mir um keine Lebenserzählung"

Autobiographie Bei Christian Haller geht es immer weiter – auch mit seinen Büchern. Kann man lesen wollen. Ein Gespräch

Spaß am gereimten Leitartikel

Legende Vor 80 Jahren wurde Erich Mühsam im KZ Oranienburg ermordet. Ein Lesebuch stellt weniger bekannte Texte in den Mittelpunkt

Scheiß drauf!

Eventkritik In Berlin stellte Bud Spencer seine Autobiographie vor. Er plauderte über Terence Hill, seine Film-Karriere und sein Lebensmotto. Nur von Politik wollte er nichts wissen