Suchen

1 - 1 von 1 Ergebnissen

Höchst ambitioniert oder nur banal?

Perspektive Ist Ulrich Peltzers neuer Roman „Das bessere Leben“ ein sprachliches Kunstwerk oder ein schwacher Roman über den Kapitalismus? Eine Doppelkritik