Suchen

1 - 25 von 26 Ergebnissen

Persönliche Assistenz in Wien

Selbstbestimmung Selbstbestimmtes Leben für Menschen mit Behinderungen durch Persönliche Assistenz - weg aus den Einrichtungen und Institutionen

"Barriereabbau hilft jedem"

Interview Eine Online-Karte klärt über die Barrierefreiheit an öffentlichen Orten auf. Adina Hermann, Grafikerin bei den Sozialhelden, im Gespräch über Barrieren und Bewusstsein

Mit Handicap keine Wahl

Inklusion Wenn der neue Bundestag gewählt wird, haben Menschen mit gewissen Behinderungen keine Stimme

"Ihr seid doch die Behinderten!"

Menschen mit Behinderung Was ist das eigentlich für ein Sozial vor dem Staat? Ein persönlicher Kommentar.

In der richtigen Gruppe

Paralympics Um Fairness zu gewährleisten wird für die Paralympics ein Klassifikationssystem verwendet. Wie funktioniert das?

Die schwerste Entscheidung

Ethik Frauen und Männer gehen oft verschieden damit um, wenn sie erfahren, dass ihr Baby behindert sein wird

Ein Skandal ohne Ende

Contergan Noch Jahrzehnte nach dem Rückruf des Arzneimittels kämpfen die Betroffenen um Hilfen
Total verplant

Total verplant

Inklusion Lange Zeit wurden im Bundesland Bremen Kinder mit Behinderungen vorbildlich integriert. Heute funktioniert dort wenig

„Der Patient möchte nichts kaufen“

Medizin Der Medizinethiker Giovanni Maio sieht tiefgreifende Missstände im deutschen Gesundheitswesen

"Du bist so normal!“

Gesellschaft Die gehörlose Barrierefreiheitsaktivistin Julia Probst im Gespräch über die alltäglichen Barrieren und Diskriminierungen im Leben behinderter Menschen in Deutschland
Wann ist ein Leben wertvoll?

Wann ist ein Leben wertvoll?

Debatte Die TV-Moderatorin Monica Lierhaus hat mit einem Interview Menschen mit Behinderung verärgert
Behindert und verrückt - aber normal

Behindert und verrückt - aber normal

Inklusion Am 11. Juli 2015 findet zum dritten Mal die Pride Parade in Berlin statt. Ihr Ziel: Die Normalisierung der Lebensumstände behinderter und psychiatrisierter Menschen
Barrierefreiheit im Netz

Barrierefreiheit im Netz

Digitales Leben Barrierefreiheit beschäftigt Menschen ohne Behinderung nicht. Das sollte sich aber ändern, meint Jan Hellbusch, der selbst betroffen ist

Der Arschlochfilter

Beziehung Unsere Autorin sitzt im Rollstuhl. Hier erzählt sie über ihr Verhältnis zu Männern – und warum sie manchmal vor Glück heult
„Wir wollen Selbstkritik“

„Wir wollen Selbstkritik“

Menschenrechte Auch die Bundesrepublik verstößt gegen internationale Vorgaben, sagt Beate Rudolf, Direktorin des Deutschen Instituts für Menschenrechte

Wieso, weshalb, warum

Inklusion Eigentlich dürften behinderte Kinder ihre Schule frei wählen. Die Debatte um dieses UN-Menschenrecht aber wird immer brutaler geführt
Raus mit der Sprache!

Raus mit der Sprache!

Selbstbewusstsein Bei der Pride Parade in Berlin demonstrierten Menschen mit Behinderung dafür, dass sie ganz selbstverständlich in die Öffentlichkeit gehören

Minderwertige Leistung?

Diskriminierung Vom missglückten Umgang mit behinderten Kindern an deutschen Schulen.

Aphorismus zur Verhinderung

Behinderung Perspektiven tun sich wieder auf.

Schwieriger Alltag

Eltern und Kinder Hier im Dreh wohnen viele ältere Ehepaare, die ihre gehandicapten, erwachsenen Kinder zu Hause betreuen. Immer wieder sehe ich einige von ihnen auf der Straße.

Sind behinderte Spitzenpolitiker ein Gewinn?

Politik als Droge? Sind behinderte Spitzenpolitiker ein Gewinn für unsere Demokratie? Von den Schwierigkeiten, den angemessenen Ton zu finden.
Da wird nicht gebastelt, da wird gearbeitet

Da wird nicht gebastelt, da wird gearbeitet

Sprachkritik Wenn in den Medien über Menschen mit Behinderung berichtet wird, werden oftmals ausgrenzende Begrifflichkeiten verwendet

Blinder Mut

Bratislava Ein Tagesausflug ins fünfzig Kilometer entfernte Nachbarland führt unglaublichen Mut und Lebenswillen vor Augen.

Weg mit den Paralympics

Heuchelei Die Paralympics basieren auf einem falschen Verständnis von Mensch und Sport und sollten - zusammen mit allen Olympischen Spielen - abgeschafft werden.

Die Barriere in unseren Köpfen

Paralympics England macht uns in diesen Tag vor, wie präsent das Thema Behinderung auch in Deutschland sein muss. Doch vermutlich haben auch die Briten eine falsche Motivation.