Suchen

1 - 9 von 9 Ergebnissen

B | Neues vom Unrechtsstaat

Vergessene Geschichte Eine Ausstellung, die noch bis zum 8. Februar im Berliner Haus der Demokratie zu sehen ist, zeigt die Verfolgung der Linksoppositionellen in der BRD

B | Wie die die MFS-Aufarbeitung mißbraucht wird

Heinrich Fink Andrej Holm Diese beiden Kritiker der herrschenden Verhältnisse wurden wegen angeblicher MfS-Mitgliedschaft von der Humboldtuni entlassen. Bei beiden gab es starken Widerstand.
Dann hätte ich die Stasi-Akten mit verbrannt

Dann hätte ich die Stasi-Akten mit verbrannt

Ostdeutschland Unser Autor geriet 1989 ins Visier einer Auswertungs- und Kontrollgruppe der MfS-Bezirksverwaltung Rostock, er lebt in Berlin. Seine Sicht auf den Umgang mit Andrej Holm

Der rote Bayer

Porträt Kerem Schamberger möchte promovieren. In München muss er dafür vorher einen Gesinnungscheck bestehen

B | Wie sich der Irrsinn doch gleicht

kaum auszuhalten: Zwei Sachverhalte, die scheinbar unabhängig voneinander und doch in ihrer Torheit gemeinsam stehen. Schärfere Waffengesetze in den USA abgelehnt; Unrechtsprechung in BRD.

B | Her mit der 68-er- Lebensleistungsrente

Ehrensold für 68-er Sind "Gebrochene Erwerbsbiographien" nicht Ausprägungen gesellschaftlicher Verhältnisse, die Bürgerbewegte zum Tanzen bringen, die andere zu ihren Lasten nutzen?

B | Liebe Robin

Depressionen Schreihälse fordern Berufsverbote für Depressive und täuschen über die Auslöser der Erkrankung hinweg. Verschwiegen wird auch,das die Gesellschaft keine Lösungen bietet.

B | Allet Plazebo, oder wat?

Placebo (7) 80% der deutschen Ärzte verordnen mehr oder weniger häufig homöopathische Mittel. Warum fühlen sich Laien und Fachleute berufen, vor Plazeboeffekten zu warnen?

B | Schavan und der Radikalenerlass

Berufsverbot In ihrer Zeit als Kultusministerin in Baden-Württemberg versuchte Prof. Dr. Schavan die Berufsverbotepraxis aus den 70er und 80er Jahren wieder aufleben zu lassen.