Suchen

1 - 19 von 19 Ergebnissen
Big Data sortiert Bohnen

Big Data sortiert Bohnen

KI Wenn Menschen in den sozialen Medien Fotos von ihrem Essen teilen, lernen damit die Maschinen der Lebensmittelindustrie – vom Feld bis in die Küche
Für einen produktiven Pessimismus

Für einen produktiven Pessimismus

Corona-Big Data Die Corona-Pandemie macht die Zeiten, in denen wir leben, gefährlich – und ungewiss. Wieso es erst schlimmer werden muss, bevor es besser wird, erklärt Autor James Bridle
Theoretisch eine gute Sache

Theoretisch eine gute Sache

Vergessen Die europäische Grundverordnung mindert Datenströme und schützt Bürgerrechte im Netz
Mitten im Realexperiment

Mitten im Realexperiment

Daten Der Skandal um Facebook und Mark Zuckerbergs halbherziges Schuldbekenntnis sind eine Chance, die tieferen Widersprüchlichkeiten der digitalen Revolution zu diskutieren
Welt ohne Ordnung

EB | Welt ohne Ordnung

Zukunft Der Philosoph Armen Avanessian hat am Strand von Miami ein Buch geschrieben und dort die Zeichen einer künftigen Weltordnung entdeckt: einer Welt ohne Ordnung

Die neue, kühle Eigenlogik

Philosophie Je intelligenter und selbstständiger Geräte und Gegenstände handeln, desto stärker wird die Lehre des Neuen Materialismus

Nichts zu verbergen

Big Data Immer mehr Polizeibehörden erstellen mit Algorithmen Kriminalitätsprognosen
Automatisierte Ungerechtigkeit

Automatisierte Ungerechtigkeit

Arbeitswelt Algorithmen spielen bei der Vergabe von Jobs eine immer größere Rolle. Das bringt neue Gefahren mit sich

EB | Das Ende des Humanismus

Zukunft Yuval Harari sieht in neuen Technologien ungeahnte Möglichkeiten für die menschliche Evolution. Wir können dabei zu Göttern werden oder untergehen. Oder beides zugleich
Die Sei-unberechenbar-Paradoxie

EB | Die Sei-unberechenbar-Paradoxie

Algorithmen Wir befinden uns im Jahre 2016 n. Chr. Die ganze Menschheit ist biometrisch erfasst … Die ganze Menschheit? – Da ist der Verfasser vor. Glaubt er.

Ein Hochleistungsrechner

Vorhersage-Software Oktopus-Tierschutz mit Krake Paul 2.0: Wer wird Europameister?

Auf Google starren

Digitales Die Überwachung durch Konzerne und NSA hält an. Aber geht auch die von Frank Schirrmacher initiierte Debatte weiter?
Freitag-Salon mit Yvonne Hofstetter

EB | Freitag-Salon mit Yvonne Hofstetter

Salon In regelmäßigen Freitag-Salons diskutieren wir – jenseits von Netz und Papier – mit unseren Gästen über Glück und Unglück der Gegenwart
Wie aus dem Nichts

Wie aus dem Nichts

Überwachung Bürgerrechtler schlagen Alarm: Mit unseren Daten verdienen Firmen viele Milliarden. Nirgends ist der Markt größer als in den USA
„Hochgradig manipulativ“

„Hochgradig manipulativ“

Im Gespräch Big-Data-Expertin Yvonne Hofstetter über ihr neues Buch „Sie wissen alles“ und ihre große Sorge um die Zukunft

EB | Die neue Macht der Algorithmen

Analyse Big Data hat das Potential, unsere Gesellschaft zu verändern. In welche Richtung, liegt unter anderem auch daran, wie wir unser Verhältnis zu Daten definieren

EB | Agenten des Glückes anderer

Zynische Herrschaft Die Totalitarisierung der Ökonomie lässt uns zu Zynikern des Menschenbildes werden – eine Verausgabung

EB | Pop-Tarts des Terrors

Big-Data-Überwachung Das Department of Homeland Security hat eine Liste mit 377 Schlagwörtern veröffentlicht, nach denen sie das Netz durchforstet. Aber kann das die "echte" Liste sein?
Die heimlichen Herrscher

Die heimlichen Herrscher

Big Data Algorithmen bestimmen unseren Alltag: Beim surfen im Netz, beim Einkaufen, ja sogar in der Justiz. Ab wann wird daraus ein gefährliches Überwachungsinstrument?