Suchen

1 - 16 von 16 Ergebnissen
Wir brauchen Detox-Rezepte

Wir brauchen Detox-Rezepte

Lockdown Fernunterricht von Schülern droht alternativlos zu werden. Wird das Digitale jetzt zu unserer Lebensform?
Penne am See

Penne am See

Gleichheit Hat Manuela Schwesig das Leitmotiv der SPD-Bildungspolitik verraten, weil ihr Kind eine Privatschule besucht?
Bildungspolitik für Toilette und Mond

Bildungspolitik für Toilette und Mond

FDP Die Liberalen wollen die weltbeste Bildung, aber über Klosanierung und Sprech-Blasen kommen sie kaum hinaus
Eintritt für Geflüchtete nur mit Deutsch!

EB | Eintritt für Geflüchtete nur mit Deutsch!

Integrationspolitik Keine Aufenthaltserlaubnis ohne Sprach- und Integrationskurs, fordert Thomas de Maizière. Doch es mangelt nicht an Lernbereitschaft - was oft fehlt sind Sprachangebote
Bildung im digitalen Zeitalter. Eine Dystopie

EB | Bildung im digitalen Zeitalter. Eine Dystopie

Essay Eine Gedichtinterpretation in vier Sprachen, aber keine Ahnung von Steuern, Miete und dem Internet? Was bedeutet Bildung in einem digitalen Zeitalter wirklich?
Andere Länder, andere Bildung

Andere Länder, andere Bildung

Bildungspolitik Nicht nur über richtige und falsche Bildung wird viel gestritten. Auch über die wahren Ursachen unterschiedlicher Bildungsniveaus

Wieso, weshalb, warum

Inklusion Eigentlich dürften behinderte Kinder ihre Schule frei wählen. Die Debatte um dieses UN-Menschenrecht aber wird immer brutaler geführt
Jenseits der Gräben

Jenseits der Gräben

Betreuungsgeld Die jüngste Studie zum Betreuungsgeld überrascht so wenig wie die darauf erfolgten Reaktionen. Doch lassen die vielen Kommentatoren essenzielle Tatsachen außer Acht

Bildung ist wie Fußball

Schulwesen Die Bildungspolitik der Bundesrepublik ist ein Flickenteppich. Zeit für eine Vereinheitlichung?

Warum gibt es immer mehr Alltags-Denker?

Sprachkritik Heute beanspruchen selbst Fußballexperten für sich, einer "Philosophie" zu folgen. Schuld daran ist die Universität, die der Trivialisierung des Wortes Vorschub leistet

In der Wahnsinnsrepublik

Schule Immer mehr westdeutsche Bundesländer wollen das G8-Abitur nach 12 Jahren wieder abschaffen, weil viele Eltern gegen den Stress ihrer Kinder protestieren

Besser und gerechter

Bildung Der Osten überholt den Westen – in Mathe und Naturwissenschaften. Wie kommt’s?

Ferien auf dem Arbeitsamt

Saisonarbeit Tausende Lehrer werden im Sommer entlassen und später wieder eingestellt. Damit sparen die Länder Geld - auf Kosten der Kinder. Dagegen regt sich nun Widerstand

Sechs, setzen

Schule Kinder sitzen bleiben zu lassen, ist eine Strafe aus einer Welt von gestern. Es geht doch darum, ihre Potenziale und Kompetenzen zu fördern
Prestige statt Prekariat

Prestige statt Prekariat

Bildung Die Politik von Bundesministerin Annette Schavan übergeht die Schwächsten systematisch. Eine Abrechnung

„Wir dürfen nicht nur Kinder fördern“

Familie Wer Aufstiegschancen eröffnen will, muss vor allem die Eltern schulen, sagt Bildungsforscher Klaus Hurrelmann