Suchen

1 - 25 von 36 Ergebnissen
Die Geste (allein) zählt (nicht)

Die Geste (allein) zählt (nicht)

Symbolik Ob Kniefall oder Kleid mit „Tax the Rich“-Slogan: Politische Gesten können inspirieren. Aber man darf über sie nicht das eigentliche Ziel aus den Augen verlieren
Leinwand politischer Bildsprache

Leinwand politischer Bildsprache

Memes Die Kostümierungen beim Sturm auf das US-Parlament zeigen, wie die Neue Rechte die Tradition einer vormals linken Protestkultur übernommen und popkulturell ausgebaut hat
Putsch-Aspiranten auf Betriebstemperatur

EB | Putsch-Aspiranten auf Betriebstemperatur

Buch Polarisierte US-Gesellschaft: Klaus Brinkbäumer und Stephan Lamby liefern mit „Im Wahn“ einen journalistischen Hintergrundbericht der beiden letzten Trump-Jahre

Identität ohne Bindestrich

Interview Lässt sich die Black-Lives-Matter-Bewegung aus den USA nahtlos auf Europa übertragen? Der Autor Johny Pitts hat Zweifel und entwickelt stattdessen sein eigenes Konzept
„Größere Meinungsfreiheit gab es noch nie“

„Größere Meinungsfreiheit gab es noch nie“

Im Gespräch AktivistInnen fordern Veränderung, das Establishment beklagt indes eine „Cancel Culture“. Was bedeuten die Auseinandersetzungen von heute für die Gesellschaft von morgen?
„Mein Leben ist explodiert“

„Mein Leben ist explodiert“

Porträt Kewin Kwan gelang mit „Crazy Rich Asians“ ein riesiger Erfolg. Beim Nachfolger war Hollywood skeptisch
Demo statt Frust

Demo statt Frust

Rassismus Jahrelang dachten meine Tochter und ich unterschiedlich. Nun wollen wir trotzdem beide auf die Straße gehen
Wer macht hier wen mundtot?

Wer macht hier wen mundtot?

„Cancel Culture“ Redefreiheit existiert nur, wenn jeder eine Stimme hat – und genau deshalb hat die Jugend jedes Recht, sauer zu sein, findet Billy Bragg
Lumumbas Vermächtnis

Lumumbas Vermächtnis

Kolonialismus Mehr als hundert Jahre hat es gedauert, bis die Gräueltaten an Kongolesen vom belgischen Königshaus als solche anerkannt wurden
Traut euch!

Traut euch!

Krise Eigentlich schreit alles nach sozial-ökologischer Politik. Eigentlich. Für einen echten Aufbruch bräuchte es ein gesellschaftliches Gegenprojekt zum Neoliberalismus

„Wir wollen besser leben“

Interview Für Masha Gessen reicht es nicht, so weiter zu machen wie bisher, nur dass wir dabei keine Hosen tragen. Und Gessen will die Polizei abschaffen. Erst einmal zumindest

Unser Rassismus

Debatte Von der Bundesliga bis zum Bundestag: Ausgrenzung gibt es auch in der Mitte der Gesellschaft

Kann das weg oder ist das ein Denkmal?

Streit um's Erinnern Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren
Wir brauchen neue Wege des Denkens

Wir brauchen neue Wege des Denkens

Gesellschaft Der Rassismus in Deutschland hat tiefe historische Wurzeln. Es wird schwer, ihn zu überwinden
Black books matter

EB | Black books matter

Schwarzer Klassiker US-Amerikanerin Ann Petry erzählt in „The Street“ von einer jungen Mutter im Harlem der 1940er. Ihr neu übersetzter Roman über Rassismus und Armut ist heute noch aktuell
Es rollen die Köpfe

Es rollen die Köpfe

Geschichte Weiterhin Sklavenhalter mit Denkmälern würdigen? Die Black-Lives-Matter-Aktivisten haben dazu eine klare Meinung – und schaffen direkt Fakten
Mein Kiez, mein Block, meine Behörde

Mein Kiez, mein Block, meine Behörde

Gleichbehandlung Rassismus und Diskriminierung bei Fahrkartenkontrollen, beim Behördengang oder bei der Polizei – Was dagegen tun? Im rot-rot-grünen Berlin gibt es gute Ideen
Solidarität statt Mitleid

EB | Solidarität statt Mitleid

Antirassismus Viele Linke verstehen den Mord von George Floyd ausschließlich als ein Problem mit der rassistischen Polizei in den USA. Damit verschenken sie Potenzial für Solidarität
Muss ich wirklich wissen, was PoC bedeutet?

Muss ich wirklich wissen, was PoC bedeutet?

Rassismus Eine junge Generation fordert, dass sich die Gesellschaft einer Wurzelbehandlung unterzieht. Gut so!

WTF?!

Edward Colston Die Statue eines Sklavenhändlers thronte 125 Jahre lang über Bristol, bevor sie im Hafen versenkt wurde. Hier wurde Geschichte nicht angegriffen – sie wurde geschrieben
Rassismus tötet auch in Deutschland

EB | Rassismus tötet auch in Deutschland

Black Lives Matter Rassismus und Polizeigewalt ist kein Einzelphänomen der USA, sondern Teil der herrschenden Klasse. Auch in der BRD sind sie vorhanden und auch hier sterben BlPoC

Können die USA noch Führungsmacht sein?

Rassismus Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren

EB | Politik des Unmuts

Gesellschaft Francis Fukuyama hat ein Buch über Identität geschrieben. Für ihn ist sie der übriggebliebene Kern eines Konzepts, das Individualität über Kollektivlösungen stellt
Das Echo der Sklaverei

Das Echo der Sklaverei

Black Writing Hören und erzählen anstatt erklären: Nicht umsonst ist Toni Morrison eine der größten Autorinnen Amerikas
Vor dem Hashtag

Vor dem Hashtag

Black Lives Matter Patrisse Khan-Cullors gab vor fünf Jahren den Anstoß zu der Bewegung. Jetzt erzählt sie ihre eigene Geschichte