Suchen

1 - 20 von 20 Ergebnissen
Anachronistisches Wunder

EB | Anachronistisches Wunder

Buchhandlung Petra Hartlieb kaufte 2004 eine Buchhandlung in Wien. Statt zu scheitern, schrieb sie Bestseller über ihren Anachronismus

Wir sind Sitzecke

Interview Jens Müller arbeitet für eine Buchhandelskette und hält Amazon für einen Fluch
„Mein Zugang zum Osten führt über Literatur“

„Mein Zugang zum Osten führt über Literatur“

Porträt Steffi Diez hat eine ehemalige Volksbuchhandlung der DDR übernommen – und redet mit Kunden auch übers Wasserfiltern
Nächster Halt: Pleite

EB | Nächster Halt: Pleite

Bücher Buchhandlungen sind dem Untergang geweiht, raunt die Branche. Die Umsätze brechen ein, nur Beststeller als Geschenke sind der letzte Anker. Das muss Gründe haben

EB | Commune, KZs, Krieg

Historientitel 2016 Das lange 20. Jahrhundert war an Schrecknissen nicht arm. Drei Historientitel aus diesem Jahr beleuchten unterschiedliche Aspekte und Ereignisse.

B | "Gegen den Hass": Carolin Emcke in der Kritik

Buchvorstellung/Debatte Warum kochen die Emotionen nach der Verleihung des Friedenspreises an Carolin Emcke so hoch? Ein Überblick über die Debatte und ein Bericht aus der Schaubühne

B | Einladung zum Perspektivwechsel

Carolin Emckes Rede aus Anlaß der Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels 2016

Mehr Zwischentöne

Auszeichnung Die Publizistin Carolin Emcke wird mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt - eine gute Entscheidung
Tolino im Nacken

Tolino im Nacken

Marktgesetze Wie kann der klassische Buchhandel im digitalen Zeitalter noch gerettet werden?

Let’s get physical

Buchhandel Amazon hat seine erste lebensechte Buchhandlung eröffnet und macht vor, wie man sein Revier richtig markiert

B | Navid Kermani am Deutschen Theater

Literarische Werkschau Am Deutschen Theater Berlin ist es fast schon eine kleine Tradition, den Friedenspreisträger des Deutschen Buchhandels zu einer literarischen Werkschau einzuladen.
Wünschen, hoffen, beten

Wünschen, hoffen, beten

Friedenspreis-Rede Navid Kermanis Rede zum Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ist ein Signal wider den Nihilismus
Echtholz ist auch keine Lösung

Echtholz ist auch keine Lösung

Die Konsumentin Darbende Buchbranche: Es sollte „not just another bookstore“ sein. Und doch musste die Handlung Ocelot in Berlin schon wieder Insolvenz anmelden
Unsere gefühlte Freiheit

Unsere gefühlte Freiheit

Widerspruch Am Sonntag erhält der Internetpionier Jaron Lanier den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Eine falsche Entscheidung

Man streitet über Subventionen

TTIP Die alten Herren der Kulturindustrie managen ihre Produkte so unmutig wie keine andere Branche. Ausgerechnet das Freihandelsabkommens stellt dieses System infrage

Es ist die Marktlogik!

Gesellschaftskunde Die Debatte um angepasste Schriftsteller aus dem Mittelstand sagt mehr über den Literaturbetrieb, als wir glauben wollen

B | Amazon: Primat der Bequemlichkeit

Buchhandel Moralische Entrüstung trägt nicht weit. Dies musste der Buchhandel dieses Frühjahr erfahren, dem der Amazon-Skandal zunächst viele neue Kunden bescherte.

B | Werbung für ein neues Buch

CoLyrik Darf man als unbekannte Autorin einfach die Chance ergreifen und in der Community, also z.B. hier auf den Freitag-Seiten, Werbung für sein neues Buch machen?

B | Buchhändlers Notbremse

Fallhöhe Nicht mal ein Jahr hat das Buch- und Kunsthaus Cornelius in Halles Großer Steinstr. 78 bestanden.