Suchen

1 - 11 von 11 Ergebnissen
Der Pass wird passend gemacht

Der Pass wird passend gemacht

Abschiebung Wenn die deutschen Behörden einen Flüchtling nicht loswerden, lassen sie eben dessen Staatsangehörigkeit ändern. Afrikanische Botschaften werden für ihre Mithilfe bezahlt
Abu Ghraib in Hannover

Abu Ghraib in Hannover

Skandal Zwei Flüchtlinge wurden in einer Zelle schwer misshandelt. Das zeigt: Wir brauchen dringend eine Institution, die die Polizei kontrolliert

Wenn Polizisten Straftaten fälschen

Leistungsdruck Drei Bundespolizisten sollen immer wieder Obdachlose willkürlich beschuldigt haben – um dann vermeintliche Erfolge vorweisen zu können und schneller Karriere zu machen

"Mos Maiorum"

Herbst ist Jagdzeit Vom 13.-26. Oktober wird unter italienischem EU-Vorsitz von rund 20.000 Polizisten Jagd auf Sans-Papiers in Europa gemacht. "Mos Maiorum" heißt: Die Sitten der Ahnen

Terror als institutionelle Daseinsvorsorge

Liebesfeindschaft Die gewerblichen Anbieter von Sicherheit beackern ihr Geschäftsfeld mit großer Weitsicht. Dem Erhalt ihrer Daseinsberechtigung widmen sie erhebliche Energien.

Gefängnis statt Altersheim

Wahnsinn! Weil ein sozialdemokratischer Landrat eine Greisin zur Festnahme ausschreiben lässt, musste die Bundespolizei handeln.

Tausendundeine Nacht Verschwörung der Zufälle

Verschleierung „Eine Meisterleistung in Sachen Behinderung der Aufklärung und des Verschwinden-Lassens von taterheblichen Beweismitteln“ sagt Wolf Wetzel
Landkarte des Misstrauens

Landkarte des Misstrauens

Rassismus Polizisten dürfen niemanden allein seiner Hautfarbe wegen kontrollieren. Eine Liste der Bundespolizei zeigt aber: Beschwerden häufen sich – und haben selten Konsequenzen
Das Problembärchen

Das Problembärchen

Sicherheit Hans-Peter Friedrich ist ein freundlicher Franke, der irgendwie im Innenministerium gelandet ist. Aber dort ist er falsch

Der Friederich, der Friederich

Übersprunghandlung? wir haben mit entsetzen verfolgt, was in den sicherheitsorganen des staates an unverzeihlichen "pannen" passierten. besonders beim inlandgeheimdienst.

Vernetzter Gesinnungsterror

vs Meinungsfreiheit? Ein kritischer Blick auf das Bundesministerium für Inneres und den Führungswechsel in der Bundespolizei