Suchen

1 - 11 von 11 Ergebnissen
Draht statt Tat

Draht statt Tat

Medien Nordkorea und die USA führen einen Kampf der Worte. Im Kalten Krieg wusste man um dessen Gefahren – und schuf die Hotline

B | Wer definiert, was, was nicht Gewalt ist?

Machtfrage Ist es Gewalt, ein Vermummungsverbot für den G-20 Gipfel in Hamburg von einer Ordnungsiwdrigkeit zu einem strafbewehrten Offizialdelikt hochzustuften?

EB | Irgendwer muss anfangen

Weltverbesserung Konstruktive Debatten, gewaltfreie Kommunikation, gute Manieren online: An uns soll es nicht liegen – oder?

B | Selbstzweifel eines Putin-Verteidigers

Russland Seit nunmehr 17 Jahren beschäftige ich mich mit Russland, stehe dessen Präsidenten mal skeptisch, aber meistens befürwortend gegenüber. Nun gibt es neue Bedenken.

B | Wenn der Tod wichtiger ist als das Leben

Deeskalation. Es passiert täglich. Junge Leute töten sich mit Sprengstoff inmitten ihrer Feinde. Die Absicht ist, möglichst viele Menschen mit in den Tod zu reißen. Immer Eskalation!
Wenn es um so viel geht

Wenn es um so viel geht

Anschläge Nach Brüssel sollte man sich mehr denn je fragen, wann hat das eigentlich begonnen? Und wodurch wurde der "Krieg gegen den Terror" so unaufhaltsam?

B | Querfront Frage an MdB Dr. Gregor Gysi?

Luftbrücke für Menschen Deutschland hält, lt. Presseberichten, Beiträge für die Welthungerhilfe zurück, die für Flüchtlingslager im Nahen, Mittleren Osten, Afrika benötigt werden, warum?

B | Neues aus der Confiserie

Krim - Pralinen Süßes kann deeskalieren

B | Der Größenwahn der EU und die Kriegsgefahr

Ukraine/Russland Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt hat in einem zweiteiligen Interview mit der BILD die westliche Politik gegenüber der Ukraine und Russland kritisiert

B | Die Gewaltfrage

Hamburg bei London ..........................

EB | Gerüchteküche deeskalieren

Flüchtlingsproteste Das Camp am Oranienplatz in Berlin hat den Winter überstanden, eine Räumung ist nicht absehbar. Aber es gibt Konflikte mit der Nachbarschaft – so wie gestern Abend