Suchen

1 - 12 von 12 Ergebnissen

Immer wieder gibt es Huhn

Film „The Father“ erzählt das Leben aus der Sicht eines Demenzpatienten – und Anthony Hopkins brilliert

Erinnerung ohne Augen

Lyrik Gedichte über Demenz sind selten. Roberta Dapunt schrieb ein ganzes Buch

Bis dass der Tod uns nicht scheidet

Pflege Ein Ehepaar verspricht sich, gemeinsam zu sterben. Sie wird dement, er erstickt sie. Sein Suizidversuch scheitert
Zwischen uns die Plexiglaswand

Zwischen uns die Plexiglaswand

Pflegeheim Selten Besuch, Singen verboten: Für Demenz-Erkrankte und ihre Angehörigen sind die Corona-Auflagen eine Qual

„Juristisch ein Albtraum“

Minenfeld Dürfen Demente Sex haben? Großbritannien diskutiert eine kaum lösbare Frage

Hausmeister des Hirns

Musik James Leyland Kirby packt das Thema Demenz mit einer Reihe von Alben an und ergründet unser aller Unfähigkeit, uns zu erinnern

Hölle der Herumträger

Demenz Christoph Helds „Bewohner“ erzählt vom allmählichen Verschwinden des Verstandes

Es bleibt in der Familie

Pflegereform Endlich sollen auch Demenzkranke besser versorgt werden. Der große Wurf ist das Gesetz dennoch nicht geworden

Am lebenden Objekt

Arzneimittel Ein neues Gesetz sieht vor, Demenzkranke wie Versuchskaninchen zu benutzen. Abgeordnete wehren sich

Die Stadt, die vom Himmel fiel

Myanmar Naypyidaw ist eine Metropole der besonderen Art. Ihr fehlt es an nichts, von Bewohnern einmal abgesehen

Nicht ohne seine Tochter

Familienfilm Im Kinoerfolg „Honig im Kopf“ von Til Schweiger steht trotz Dieter Hallervorden und Demenzproblematik das Kind eindeutig im Zentrum
Sollten alte Menschen wählen dürfen?

Sollten alte Menschen wählen dürfen?

Demenz Ein Wahlrecht für sechzehnjährige oder sogar noch jüngere Bürger wird regelmäßig abgelehnt. Wird am anderen Ende des Lebens mit dem gleichen Maß gemessen?