Suchen

1 - 25 von 816 Ergebnissen
Die Wahl nach der Wahl

Die Wahl nach der Wahl

Türkei Ekrem Imamoğlu konnte die Regierungspartei AKP bei der Bürgermeisterwahl in Istanbul klar schlagen, weil seine Kampagne überzeugt hat. Er will Gräben überwinden

Wie lange hält die Phalanx der Parteien?

Allein gegen die AfD Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren

B | Eine gefährliche Allianz

Rechtstextremismus Dieser Artikel ist eine Warnung an die demokratische Zivilgesellschaft. Vor dem Hintergrund der vollständigen Reden ist der Beitrag von Relevanz.

B | Ein Skandalon, das die Macht erschütterte

Wahlfälschung in der DDR An jedem 07. eines Monats wurde an die Wahlfälschungen am 07.05.1989 erinnert. In der DDR begann es nun offener zu rumoren. Das hatte einen Vorlauf.

B | Verkleidete Rechtsextremisten

Rechtsextremismus Dieser Artikel ist eine Warnung vor dem Rechtsextremismus. Bitte diesen Artikel durch alle Kanäle, Verteiler verbreiten. Danke !
Der Griff lockert sich

Der Griff lockert sich

Wahlen Die Mitte erodiert auch im EU-Parlament. Darin liegt eine Chance für die Demokratisierung Europas

„Ich werde mit allen Mitteln kämpfen“

Interview Sibylle Berg sieht die Menschen an ihrer eigenen Kontrolle mitwirken. Dass Demokratie funktionieren kann, glaubt sie aber immer noch

B | Auf Grund gesetzt

Grundgesetz Am 23. Mai feiert unsere Verfassung ihren 70. Geburtstag. Wir sollten sie nicht nur feiern, sondern uns auch an sie halten.
Hauptsache dafür

EB | Hauptsache dafür

Europawahl Bei der Europawahl drücken sich die großen Parteien vor Inhalten und Bekenntnissen. Enthusiastischer Wahlkampf sieht anders aus
Werdet unregierbar

Werdet unregierbar

Essay Wie können wir den Faschismus stoppen? Sechs Vorschläge von Paul Mason

1989: Elend der Demokratie

Zeitgeschichte Die DDR-Führung will bei Kommunalwahlen Legitimation tanken und bewirkt durch geschönte Resultate das Gegenteil. So beginnt der Wendeherbst bereits im Frühjahr
Die Stimme an DIE PARTEI verschenken?

EB | Die Stimme an DIE PARTEI verschenken?

Podcast Ist es in diesem dunklen Zeiten verantwortbar, die wertvolle Stimme einer Spaßpartei zu geben?

B | Jammerlappen

Sozialismus Wenn der Kapitalismus mit einer ihn negierenden Idee konfrontiert wird, ist nicht Wettbewerb, sondern Weheklagen angesagt. Jedenfalls bei seinen vermeintlichen Freunden.
Wir bomben nicht für jeden

Wir bomben nicht für jeden

Libyen Marschall Haftar könnte das Land stabilisieren. Im Westen hat er trotzdem viele Gegner

B | Unwahrscheinliche Neuigkeit 3

LEGEN Angela Merkel hat das Regieren satt

Der Starke und die Vielen

Indien In der größten Demokratie der Welt wird gewählt. Oppositionelle Allianzen könnten Premier Narendra Modi stürzen
„Eine Revolte gegen die Nachahmung“

„Eine Revolte gegen die Nachahmung“

Interview Osteuropa hat im Westen einmal die Zukunft gesehen und wurde enttäuscht, sagt Ivan Krastev

B | Wut ist ein Geschenk

Grundeinkommen Existenzangst macht krank
Bibi und die Junta

Bibi und die Junta

Israel Die Knesset-Wahl am 9. April gilt als wegweisend. Sie wird entscheiden, ob das Land sein demokratisches System behält

B | China verstehen und als Chance begreifen

China als Kontrahent. Die während des Europabesuchs des chinesischen Präsidenten Xi Jinping mit Italien vereinbarte Kooperation wirft die Frage auf, ob den Offerten Chinas zu trauen ist.

B | Shut Down für ein Medium in Deutschland

Huffington Post. Die deutsche Redaktion der Huffington Post wurde geschlossen. Deutsche Autoren verloren die Plattform. Bestehende Inhalte von Löschung bedroht.

B | Ich wünsch mir ein neues Land

Dokumentarfilm Dokumentation des Unabhängigkeitsreferendums in einem Wahllokal in Katalonien
Die Demokratie ist nirgendwo eine Eiche

Die Demokratie ist nirgendwo eine Eiche

Europa Die Debatte über einen EVP-Ausschluss von Victor Orbáns Fidesz ist nur ein Beispiel: Selbstgefälliger Paternalismus kennzeichnet den Blick des Westens gen Osten
Die Machtfrage stellen

Die Machtfrage stellen

Algerien Bei den Demonstrationen geht es nicht mehr allein um Präsident Abdelaziz Bouteflika. Verlangt wird die Abdankung der gesamten politischen Klasse

B | Realität der Mehrheit vs. Shiny Happy People

Medien-Politik-Wirtschaft Warum ist aus mancher Zeit sowenig Kritisches bekannt? Früher gab's wenig Kritik. Von Frauen, Kindern, Unterdrückten, Verlierern der Bevölkerung ist wenig bekannt.