Suchen

1 - 7 von 7 Ergebnissen

Pflasterprosa

Riots Das „Unsichtbare Komitee“ meldet sich zurück. Ihr Manifest „Jetzt“ gibt Einblicke ins Selbstverständnis des Schwarzen Blocks

Die Wut ist entfacht

Kapitalismus In den Krisenjahren haben sich zwei Formen des Widerstands entwickelt

Das Feindphantom

Linksterror 40 Jahre nach dem Deutschen Herbst ist es erneut Zeit für rituelle Distanzierungen

B | Es geht um die Abschaffung der Menschen

andcompany&Co. Warum ein Lektüreabend dieses Performancetrios beim Heiner Müller Festival im Berliner HAU Verständnis für das Unsichtbare Komitee weckt.

Zwei, drei, viele Athen

Revolution Vor ein paar Jahren formulierte das Unsichtbare Komitee radikale Thesen zum Aufstand. Nun zieht das linke Autorenkollektiv Bilanz

Hoch lebe die Performance

Bühne Wenn ein vierköpfiges Regiekollektiv wie Andcompany&Co. inszeniert, kommt eine Menge Material zusammen: "Der (kommende) Aufstand nach Friedrich Schiller" am HAU

B | Die spitzelnde Bettflucht

Auftragsschnüffler Neues von der weltweiten Suche in den Betten und den sonstigen Aufenthaltsorten der Subversion.